Taunuswaldfee 2020 Chili und Co.


Taunuswaldfee

☘️
Globaler Moderator
Beiträge
19.177
Hi Renate @trekkinggips
Bestimmt hast Du den Pfeffer entdeckt. Ein bisschen von Unkraut belagert. Ich arbeite ihn die Tage mal frei. Er ist gut eingewurzelt, trotz Trockenheit und nicht gegossen sieht er gut aus. Ich denke er wird es auch im Winter schaffen, hat er ja im Topf auch.
Bin auf nächstes Jahr gespannt ob er da schon Blüten bildet. :)
 

Capsium

Chiliflüsterer
Beiträge
10.955
Ein sehr schönes Blütenmeer liebe Babsi.
Was macht der Koinachwuchs, gibt es da etwas positives zu berichten? :)
 

Taunuswaldfee

☘️
Globaler Moderator
Beiträge
19.177
Ein sehr schönes Blütenmeer liebe Babsi.
Was macht der Koinachwuchs, gibt es da etwas positives zu berichten? :)
Koinaxhwuchs 0, seit 2009. Hab schon einige Fisch-und Teichprofis gefragt und auch ein paar Sachen verändert Z. B. Größere Flachzone, Filter optimiert usw. aber nix:( dafür sich alle Fische seit 11 Jahren wohl auf und wachsen immer noch. Das freut mich sehr.:)
Die Vermutung ist das ich wohl nur Weibchen oder Männchen habe :shifty::arghh::wtf::)
 

Harzfeuer

Jalapenogenießer
Beiträge
100
Du hast einen Pfefferpflanze? Find ich sehr interessant. Ich habe einen tasmanischen Pfefferstrauch, man kann die Blätter benutzen. bitzelt auf der Zunge ähnlich wie beim Szechuanpfeffer. Bisher habe ich erfolglos versucht Stecklinge davon zu machen.
 

Oben Unten