Thaiviolett - F3 | (Purple Prince x ??? )

Meralin

Gartenbuntspecht
Beiträge
451
Meine F3 ist raus. Die Pflanzen stagnieren komplett.

Prinzipiell würde ich (bei ausreichend vorhandenem Saatgut) schon gerne nochmal nen Versuch starten. Allerdings habe ich immer noch keinen Ansatz, was schief gelaufen ist, bei der Anzucht. Bin gerade etwas ratlos.
 

timmey

Chiliaddict
Beiträge
2.316
Meine F3 ist raus. Die Pflanzen stagnieren komplett.

Prinzipiell würde ich (bei ausreichend vorhandenem Saatgut) schon gerne nochmal nen Versuch starten. Allerdings habe ich immer noch keinen Ansatz, was schief gelaufen ist, bei der Anzucht. Bin gerade etwas ratlos.
Zeig doch mal das Teil.
 

Andi_Reas

Chilitarier
Beiträge
1.420
@Meralin, es ist sicher ausreichend vorhanden.
In welchem Stadium stehen sie denn. Hast du zeitgleich andere unter selben Bedingungen gezogen die besser wachsen?
 

Meralin

Gartenbuntspecht
Beiträge
451
Jain... ich hab Tomaten zeitgleich nochmal angezogen, die sind super geworden, aber auch noch sehr klein.

Ich vermute entweder Hitzeschaden hinter der Scheibe (hier wars vor ein paar Wochen 2 Tage richtig sonnig) oder Viehzeug, dass ich nicht zuordnen kann. Die Pflanzen wachsen einfach nicht weiter, gehen aber auch nicht komplett ein. Nur die Spitze vertrocknet.
16221820419757470970059020955351.jpg
 

Andi_Reas

Chilitarier
Beiträge
1.420
Ja die neuaustriebe sehen irgendwie misshandelt aus, keine Ahnung ob das von Tieren kommt. Von Sonne hinter Fensterglas habe ich so etwas noch nice gesehen.
Mir fällt die unverrottete "Erde" auf, da sind ja regelrechte Äste und Tannennadeln drin. Mit so einer Erde hatte ich letzte Saison negative Erfahrungen gemacht, die Pflanzen sind kaum gewachsen, im Forum haben mir welche den Tipp gegeben umzutopfen, alte Erde ab, danach sind sie viel besser gewachsen. @timmey hat letztes Jahr die selbe Erfahrung gemacht.
Die verkümmerten Neuaustriebe habe damit aber glaube ich nichts zu tun.
 

timmey

Chiliaddict
Beiträge
2.316
Jain... ich hab Tomaten zeitgleich nochmal angezogen, die sind super geworden, aber auch noch sehr klein.

Ich vermute entweder Hitzeschaden hinter der Scheibe (hier wars vor ein paar Wochen 2 Tage richtig sonnig) oder Viehzeug, dass ich nicht zuordnen kann. Die Pflanzen wachsen einfach nicht weiter, gehen aber auch nicht komplett ein. Nur die Spitze vertrocknet.Anhang anzeigen 243552
Steht die Pflanze Isoliert? hast du ne Lupe um zu gucken ob die vertrockneten Spitzen Tierfrei sind?

Edit: Du hast doch Pflanzen von @C18H29NO3 - er hatte doch ein WHM Problem....
 

Meralin

Gartenbuntspecht
Beiträge
451
Die Anzucht steht in nem anderen Raum und hatte nie Kontakt mit den potentiellen "WHM-Pflanzen" (die auch völlig Symptomlos sind). Aber allmählich befürchte ich auch Milben. Leider sind schon fast alle Pflanzen draußen (außer den TV). Ich könnte also nur den kompletten Garten plattmachen, oder diese Saison abschreiben und den Winter abwarten.
Bekämpfung von WHM im Freiland dürfte ja unmöglich sein.
Gehen die Biester eigentlich an Tomaten?
 

Andi_Reas

Chilitarier
Beiträge
1.420
Ich bin gerade dabei das Saatgut zu verpacken, aus Pflanze 4, 5, 7 und 8.
Es gehen dann Kettenbriefe rum.

Bitte kommentiert nochmal, wer mitmachen möchte, jeder entnimmt sich dann ein Samen Päckchen und schickt dann den Brief weiter.
Das Saatgut soll direkt ausgesät werden, die Plfanzen bleiben recht klein und haben eine kurze Durchlaufzeit, das Jahr ist definitiv nicht zu fortgeschritten.

Wünschenswert ist, dass alle Varianten ausgesät werden, dann nach schlank und lang, etwas geschnörkelt und mit dunklem Laub selektiert wird. Die Beeren sind ohne Schärfe. Optisch entspricht die Beerenform von Krallchens Pflanze (Nr. 7 am ehesten der gewünschten Optik).

Ein Platzprobleme wird es mit der Thaiviolett nicht geben, sie kommen wirklich mit extrem wenig Platz aus, auch auf der Fensterbank im 100ml Becher bilden sie schnell Blüten und Beeren.

So sehen die Pflanzen aus:

Pflanze Nr. 4
Bild 1( Die Dose mit mehr Beeren) , Bild 2(rechte Dose) , Bild 3 (linke Dose), Bild 4(nur die markierten Beeren unten, die abgebildete Pflanze ist Pflanze Nr. 5) , Bild 5, Bild 6 (Blüten von Plfanze 4 und 5 im Vergleich)
Ich stelle gleich noch ein paar aktuelle Bilder von Nr4 rein, leider lassen sie sich nicht hochladen, irgendwas stimmt mit dem Server nicht.


Pflanze Nr. 5
Bild 1, Bild 2, Bild 3, Bild 4, Bild 5(linke Dose) , Bild 6, Bild 7, Bild 8 (Blüten von Pflanze 4 und 5 im Vergleich)

Plfanze Nr. 7 (@krallchen 's, die mit langen Beeren)
Bild 1, Bild 2, Bild 3, Bild 4, Bild 5

Pflanze Nr.8 (@Joe)
Bild 1, Bild 2, Bild 3, Bild 4
 
Zuletzt bearbeitet:

Chiliküche

Absolute Anfängerin
Beiträge
171
Ich hätte Platz für ca. 2-3 Pflanzen je Beere von den Violetten. Wenn sie dann soweit sind würde ich Bilder einstellen, damit ihr mir sagt von welcher Pflanze/ welchen Pflanzen ihr Samen zurück wollt.
 

S.Peter

Dauerscharfesser
Beiträge
917
würde auch gern mitmachen, Saatgut kann direkt ausgesät werden
Pflanzen können im GWH stehen, ebenso Outdoor oder Indoor/Fensterbrett
Platz ist genug vorhanden
 

Meralin

Gartenbuntspecht
Beiträge
451
Ich würde mich dann nochmal am Ende der Verteilung anstellen (nächste/übernächste Woche ist erstmal Umzug angesagt).
Gerne Violett und weiß.
 
Oben Unten