Trawi's 2022 Versuch


Trawi

Habanerotiker
Beiträge
223
Für 2022 erlaube ich mir hier einen Faden aufzuziehen... Dilettantismus hin oder her.
Nachdem ich mich und meine "nächste Umgebung" im 2021 etwas überfordert habe, wird die neu Saison etwas moderater angegangen.
Dafür wird diesmal etwas früher gestartet als letzte Saison, wo die Samen erst ende Januar in die Erde kamen. So sollte das Reifen hoffentlich früher einsetzt.
Mit dem miesen Sommer war dieses Jahr die Ernte sehr spät und der grössere Teil kam erst nach dem Umzug in den Wintergarten.
Wenn ich allerdings die Anbaufaden einiger Cracks hier sehe, bin ich bereits wieder spät dran...:unsure:

Die 2022 Startaufstellung sieht wie folgt aus:
Capsicum annuum
- 5-Color
- Hungarian Hot Wax (Kalabrier...)
- Tiger Jalapeño (Vielen Dank @Capsium!)
Capsicum baccatum
- Lemon Drop
Capsicum chinense
- Habanero Red
- Habanero Black
- Devil's Tongue Yellow
- Big Jamaican
- SLP Improved Naga Cross
- Big Bang Chocolate Naga
- I Scream Scorpion
- Scarlet Lantern Peru
- Bhut Jolokia Red (Nachtrag auf Wunsch eines Kollegen :( )
- I Scream Scorpion (Nachtrag auf Wunsch eines Kollegen :( )
IMG_2859.jpeg


Die Körner sind mittlerweile auch schon ordentlich versenkt in Aussaaterde mit Perlit, gleich wie die letzten Jahre.
Wenn etwas funktioniert hat, möchte ich nicht zu viel laborieren ;). Mit der Heizmatte liegt die Temperatur so zwischen 25 und 29 Grad
IMG_2861.jpeg


Mal schauen was da wird :)
 

Trawi

Habanerotiker
Beiträge
223

Trawi

Habanerotiker
Beiträge
223
...and the winner is...
zIMG_2891.jpeg
zIMG_2895.jpeg

...meine Kalabrierin, die sich heute allerdings, dank Rückmeldung von @Wild Boar Garden, Hungarian Hot Wax nennt. Kalabrierin wurde sie nur genannt, weil mir eine Freundin vor Jahren zwei Schötchen von Kalabrien mitbrachte. Daraus ist zwischenzeitlich nun schon eine ganze Sippe entstanden, inklusive Überwinterer. Sie hat sich nun also als erste ans Licht der Welt gekämpft und zwar bereits nach 6 Tagen :happy:
 

Oben Unten