Ulupica x Locoto - kostenlose Saatgutverteilung exklusiv bei Hot-Pain!


Kiwi58

Paprika und Chiligeniesser
Beiträge
1.231
Hier die Ernte. Ist fast trocken mittlerweile :) Einfach nur angedrückt und ab in den Dörrer


Bilder kommen die Tage :)
Mein Busch hängt auch voll mit reifen Beeren. Hab irgendwie auch keinen Plan was ich aus denen machen soll.
Werde sie wahrscheinlich auch trocknen oder einsalzen, oder was gibt es sonst noch für Alternativen? ;)
 

sataras

Rocotosliebhaber
Beiträge
929
Hallo, meine mickrige Pflanze wurde Heute zu Überwinterung vorbereitet, letzte 2 Wochen steht sie auf Balkon und friert im Regen :(
Die Nacht schläft sie im Wohnzimmer, und morgen geht sie in Treppenhaus :happy::thumbsup:, hoffentlich überlebt sie Winter.
Gruß
Amy
 

Anhänge

jalapa

Chiliverrückte und Ex-Capsaicinmemme
Beiträge
2.023
Ich habe gestern meine Ulupica aus dem Halleschen Garten auf den Braunschweiger Balkon geholt, wo sie weiter wohnen wird, bis es Frost gibt.


Ich habe den Eindruck, dass die Sorte deutlich frostfester ist als andere Chilis. Habt ihr da schon Erfahrung?
Zum Hintergrund meiner Frage: Wir hatten an einem Morgen Anfang letzter Woche Temperaturen um die 0 Grad, und die Blätter der P360, die direkt daneben stand, hat es hingerafft.


Ein paar andere Annuums in der Nachbarschaft sehen ähnlich aus. Die Ulupica x Locoto hat zwar alle ihre Blüten verloren und auch ein paar junge Blätter, sieht aber sonst ganz munter aus... Habt ihr schon Ähnliches beobachtet?

Dann habe ich da noch so eine Frage. Ich habe bei meiner Anzucht ein bisschen geschludert und habe hier noch einen Überraschungskandidaten. Könnte das eine Ulupica x Locoto sein? Die Blüten sind nicht rocototypisch, sondern eher glockenförmig.


Das komische ist, die Pflanze wächst total aufrecht und straff nach oben (ja, ich weiß, sie braucht Dünger... :rolleyes:), während meine eigentliche Ulupica x Locoto eher buschig ist. Die Pflanze ist ein Nachkömmling und sollte eigentlich entsorgt werden und hat, weil extremer Spätstarter, noch keine Beeren. Ich werde sie aber überwintern, um zu sehen was rauskommt. Was meint Ihr?

 

Kiepe

Chiliverrückter Bördebauer
Beiträge
190
Hallo zusammen,
Ich kann @jalapa 's bericht bestätigen,
das die pflanze hat den ersten frost besser überstanden hat wie andere am vergleichbaren standort.
_20191015_103938.JPG
Hier mal im Vergleich eine Rocoto Aji Oro die einen Meter daneben stand _20191015_103846.JPG
Ich habe in etwa eine handvoll geerntet und eine hand unreife hängen noch dran. Das schwarze eisenfass war nicht die beste wahl für die rocoto.
Die pflanze wird aber auf jeden fall überwintert.
Das aroma ist toll.
MfG der Kiepe
 

Oben Unten