Wild Boar Garden´s feuriges 2021 - Chilis und vieles mehr!

Wild Boar Garden

Habanerolecker
Beiträge
419
Guten Abend ihr Lieben,

hier mal wieder mein wöchentliches Update :)

Was soll ich sagen, die Pflanzen gefallen mir mittlerweile richtig gut. Das Pflanzenwachstum hat deutlich zugelegt. Zu aller erst wieder ein Gesamtüberblick. Danach geh ich auf einzelne Sorten ein :happy:

DSC_0854.JPG


C. baccatum, C. pubescens, C. chinense und die beiden Projektsorten in 7x7 Töpfen in BioBizz Allmix:

DSC_0844.JPG

DSC_0801.JPG


C. annuum in Anzuchplatte Nummer 1:

DSC_0846.JPG

DSC_0848.JPG


C. annuum in Anzuchplatte Nummer 2:

DSC_0850.JPG


@TrinkJoghurt, @moppeliwan, @Capsium, @Patrick83 danke nochmal für eure Tipps. Ich habe heute die ersten Pflanzen in 11x11 gepflanzt. Das Timing war glaube ich ganz gut. Die Pflanzen sind nun ca. 5 Wochen alt :thumbsup:

Rocoto Aji Largo 2:

DSC_0806.JPG


CAP 455 3:

DSC_0816.JPG


Umgetopfte Pflanzen:

DSC_0841.JPG


So und nun noch ein paar einzelne Sorten ;)

Rocotos:

DSC_0818.JPG


Biquinho Vermelho:

DSC_0821.JPG


Bleeding Heart Chocolate:

DSC_0823.JPG


CGN 21500:

DSC_0827.JPG


Lemon Drop:

DSC_0829.JPG


Brazilian Starfish:

DSC_0836.JPG


Aji Panca:

DSC_0833.JPG


Orange Habanero:

DSC_0834.JPG


DOSK F7:

DSC_0839.JPG


Sooo das sollte erstmal reichen :D

Beste Grüße

Alex
 
Zuletzt bearbeitet:

Wild Boar Garden

Habanerolecker
Beiträge
419
Schönen guten Abend miteinander,

hier ein spontanes Kurzupdate ;) Ich hab mich heute dazu entschieden alle Keimlinge in 7x7 umzupflanzen, da ich unter de Woche wenig Zeit dafür haben werde und es langsam Zeit wird :)

DSC_0801.JPG

DSC_0803.JPG

DSC_0805.JPG

DSC_0807.JPG

DSC_0809.JPG


Das wars auch schon wieder. Einen guten Wochenstart wünsche ich :)

Beste Grüße

Alex
 
Zuletzt bearbeitet:

Lumpi

Habanerolecker
Beiträge
550
Deine Pflanzen sehen auf den Bildern so klein aus, bis ich dass Bild mit deiner Hand als Verhältnis gesehen habe. Es sind einfach nur viele. :hilarious:

Sehen sehr gut aus, weiter so.
 

Wild Boar Garden

Habanerolecker
Beiträge
419
Hallo ihr Lieben,

ich glaube ich habe ein kleines Problemchen. Bei meinen 4 Aji Amarillos rollen sich die Blätter nach oben hin ein. Beim folgendem Exemplar ist es sehr extrem ausgeprägt. In den beiden Vorgängerposts vom 29.01.2021 und 31.01.2021 könnt ihr die Pflanzen auch nochmal von weiter weg betrachten :)

IMG_20210202_200548781.jpg

IMG_20210202_200552609.jpg


Gegossen wird grundsätzlich nach Gefühl. Sobald der Topf sich sehr leicht anfühlt gieße ich. Aktuell ist das so ca. alle 7 Tage. 3 der Aji Amarillos wurden vor zwei Tagen in 11x11 umgepflanzt. Durch die "neue" Topfhöhe waren diese näher an den Lampen dran (ca. 20 cm) als meine anderen Pflanzen. Trotzdem verhalten sich andere Sorten "normal" bei gleicher Behandlung. Ich habe die Lampen nun höher gehängt und die Beleuchtungsdauer von 13 h auf 12 h pro Tag reduziert. Ungeziefer habe ich keins entdecken können. Die Temperatur liegt zwischen 19 °C und 22 °C und die Luftfeuchtigkeit bei 50 % bis 60 %.

Habt ihr noch Erfahrungswerte oder Tipps, an was das genau liegen könnte bzw. wie ich dem Problem entgegenwirke? Ich hab gelesen, dass es an dem Verhältnis aus Wasserversorgung und Verdunstung liegen kann? Ich vermute die Blätter werden sich davon nicht mehr erholen oder?

Beste Grüße

Alex
 
Zuletzt bearbeitet:

LordDraven7584

Survival of the fittest
Beiträge
1.060
Rein vom Gefühl hatte ich auch auf zu viel Licht getippt und du hast ja schon was dagegen getan. Würde ich beobachten, schon markant wenn es bei einer Sorte und nur nach dem Umtopfen ist. Hast du das Substrat gewechselt? Oder halt etwas wegen dem Umtopfstress bzw. eine Kombination. Sind die Blätter morgens und abends gleich?

Schäden an den Blättern sieht man nicht also können die sich auch wieder entrollen.
 

Wild Boar Garden

Habanerolecker
Beiträge
419
Hast du das Substrat gewechselt? Oder halt etwas wegen dem Umtopfstress bzw. eine Kombination.
Ich hab zusätzlich zum Biobizz Allmix noch einen Rest Gemüse-Erde dazugeschüttet und alles schön vermengt.
Sind die Blätter morgens und abends gleich?
Das muss ich mir morgen früh mal anschauen, kurz nachdem das Licht angegangen ist. Mal schauen ob man einen Unterschied erkennen kann :thumbsup:
Schäden an den Blättern sieht man nicht also können die sich auch wieder entrollen.
Ok alles klar, mal schauen ob sich die Kollegen wieder erholen :angelic:

Vielen Dank für deine Einschätzung! :)
 

Wild Boar Garden

Habanerolecker
Beiträge
419
Guten Morgen ihr Lieben,

ich meine eine leichte "Entrollung" der Blätter ist zu erkennen. Das Licht ist ca. seit einer Stunde an. Ich werde das weiter beobachten, aber ich denke das sollte funktionieren :thumbsup:

IMG_20210203_081352721.jpg


Doch die sollten sich wieder erholen, ist ein natürlicher Schutz der Pflanze da sie zu nah am Licht war.
Vielen Dank auch an dich für die Info :)
Wow @Wild Boar Garden , schöne Pflanzen Sammlung und so schön gewachsen. Toll :thumbsup::thumbsup: Schauen echt super aus!
:thumbsup: tolle Fortschritte, schöne Pflänzchen! Schaut super aus!
Vielen Dank ihr zwei, freut mich wenn die Pflanzen gut ankommen :happy:
 
Oben Unten