Woifi's Chilis 2019


woifi

Dauerscharfesser
Beiträge
984
Wow, super coole Fotos!
Danke, freut mich :happy:

Hi Woifi - du bist ja schon mittendrin, da nützt kein "gut Keim" mehr. Aber "ein frohes Neues" und ein "viel Erfolg" und ein "viel Spaß".
Danke Axel. Ich kram dein "gut Keim" jetzt nochmal raus, für die Tovarii kann das jetzt ganz gut brauchen. :thumbsup:

Läuft ja schon richtig gut bei dir, weiterhin viel Erfolg!:thumbsup:
Ja, es läuft, und ich weiß das nach dem schwierigen Saisonstart letztes Jahr sehr zu schätzen, Volker :happy:

Klasse Wolfgang und ich danke dir für die Habanada Samen die ich vorhabe morgen zu versenken, viel Erfolg mit den Tovari :):thumbsup:
Bittschön, Werner :happy: Ich hoffe die Habanada keimen bei dir genauso problemlos wie bei mir, und die Tovarii keimen bei mir genauso problemlos wie bei dir :woot::roflmao:
 

chiliusMaximus

Dauerscharfesser
Beiträge
784
Schaut richtig klasse aus bei dir!

Ich wünsche alles gute für die neue Saison und viel Erfolg!
Für alle noch nicht gekeimten noch gut Keim ;)
 

woifi

Dauerscharfesser
Beiträge
984

trekkinggips

Helmbefreier
Beiträge
6.628
Klasse Fotos, aha, auch die zickigen Antep am Start. :D

Glückwunsch zum Sonnentau, toll dass es geklappt hat. Meine Pflänzchen haben den Winter leider nicht überlebt.
 

woifi

Dauerscharfesser
Beiträge
984
Klasse Fotos, aha, auch die zickigen Antep am Start. :D
Danke :happy: Ja die Antep ... immerhin eine ist gekeimt, und im Gegensatz zum Eigenbrödler von 2018 wächst die auch ganz normal. Die ersten echten Blätter sind schon da.

Aber der Rest mag einfach nicht keimen, von der zweiten Aussaat ist nach 15 Tagen immernoch keine einzige gekeimt. Bleibt spannend :rolleyes:.

Aaachhh was, come on Renate! :D
Vielleicht brauchen die kanadische Luft um gut zu keimen, @Hangu. ;):laugh:
Mist. Kanadische Luft kann ich ihr nicht bieten, hätte damals besser ein paar Flaschen voll mitnehmen sollen :roflmao:

Glückwunsch zum Sonnentau, toll dass es geklappt hat. Meine Pflänzchen haben den Winter leider nicht überlebt.
Schade. Von meinen dreien leben noch zwei, sind sogar noch richtig aktiv und fangen schön selektiv nur die Trauermücken, die Praon locken sie nicht an :thumbsup:

Die Kleinen sind zum Verlieben, jetzt kommen die ersten echten Blätter :inlove:


Nur mal so für den Größeneindruck: die Bildbreite deckt etwa 12mm ab :sneaky:

Bei den Chilis kommen Königsblüten, PdP und, bezaubernd wie immer, Serrano Purple:

Der Aji Mochero Stecki hat ein Einsehen mit mir und treibt endlich aus, @sebastianblei :happy:

Von den Rocoto P360 sind inzwischen 2 gekeimt, aber die hatten wohl Probleme, aus dem Samen zu schlüpfen:

Entweder sind mir die kurzzeitig zu trocken geworden, oder aber das Saatgut ist nicht wirklich gut. Die Samen dieser einzigen erfolgreich verhüteten P360 Frucht waren eher braun, die der unverhüteten und besser entwickelten Früchte waren richtig schwarz. Ausgesät hab ich die verhüteten. Ich schau jetzt, ob ich die Keimlinge durchbring, besprühe sie schön brav. Ansonsten muss ich evtl. doch die unverhüteten probieren. Zeit für Experimente ist eigentlich nicht mehr, aber mei. Insgesamt läufts so gut, da kann ich das verschmerzen.

Ja und irgendwie haben doch noch 2 Marienkäfer indoor überlebt und zueinander gefunden. Das willkommene Junglarvenhäufchen hab ich am Blatt eines der Cuencano-Überwinterer gefunden :woot:
 

Oben Unten