Alex’ erste Zucht nach Abstinenz


Pskyrunner

Chilig
Beiträge
83
Bei täglichem Gießen tippe ich auch auf zu viel Wasser.
Fühl mal mit dem Finger, ob es bei den Wurzeln feucht ist. Wenn nein, dann kann es nicht zu Viel Wasser sein. Wenn nass und nicht feucht weißt du auch gleich Bescheid.

Für die Zukunft würde ich nicht starre Gießintervalle nutzen, sondern nur nach Bedarf. Scheint keine Sonne = weniger Wasserverbrauch.
Hab gerade den kleinen Finger vorsichtig in die Erde getan - ca. 4cm

Hat sich durchwegs feucht (nicht nass!) angefühlt. Obwohl ich heute morgen vergleichsweise viel gegossen hab.

Kann es vielleicht sein, dass es die letzten Tage, durch die sehr geringe Menge Wasser vielleicht zu trocken war und die doch deutlich größere Menge nun zwar erst mal die Blätter weiter rollen lassen?
 

Pskyrunner

Chilig
Beiträge
83
Wie gewohnt gibt es auch diese Woche wieder ein Statusupdate:

Seit gestern Abend stehen meine Schützlinge unter 3 SANlight M30, da die Amazon-Kartons, die meine vorherigen Lampen hoch gehalten wurden, mir einmal zu oft die Finger zerschnitten haben. Ich bin gespannt was sich unter den Profilampen innerhalb der nächsten Woche tun wird :woot:

Als kleinen Bonus hat meine Frau das Bügelbrett zurück bekommen :angelic:

151315


Nun aber zu meinen Zwergen, die langsam aber sicher immer größer werden. :D


Johannisbeertomate
151316


Caloro
151317


Cherrybomb Rei Marina
151318


Black Pearl
151319


Aji Charapita
151320


Habanero Antillais Caribbean
151321
 

ChiliMark

Chiligrünschnabel
Beiträge
36
Deine Pflanzen sehen ja schön aus:)

Was mir etwas Sorgen bereitet, ist die Anordnung deiner Netzteile für die M30. Wenn ich mich recht erinnere, steht in der Anleitung "Netzteile nicht Stapeln!" und "Mindestabstand 3 cm". So wie die jetzt stehen, könnte es brandgefährlich werden, insbesondere wenn es mal schön sonnig wird. Die Lebensdauer der Netzteile wird wahrscheinlich auch reduziert.
 

Pskyrunner

Chilig
Beiträge
83
Deine Pflanzen sehen ja schön aus:)

Was mir etwas Sorgen bereitet, ist die Anordnung deiner Netzteile für die M30. Wenn ich mich recht erinnere, steht in der Anleitung "Netzteile nicht Stapeln!" und "Mindestabstand 3 cm". So wie die jetzt stehen, könnte es brandgefährlich werden, insbesondere wenn es mal schön sonnig wird. Die Lebensdauer der Netzteile wird wahrscheinlich auch reduziert.
Danke für das Kompliment! :D

Bzgl. Der Netzteile:
Keine Sorge - das war nur auf die schnelle nach dem montieren. Mittlerweile sind die an die Wand geschraubt so dass sie auch nicht in die Sonne kommen :)
 

Pskyrunner

Chilig
Beiträge
83
Pünktlich zum Sonmtag gibt es wieder neue Fotos von meinen Schützlingen inkl. meiner Bedenken/Sorgen, wenn es denn welche gibt.

Was hat sich diese Woche geändert?
  1. Statt China Lampen stehen meine Schützlinge nun die erste Woche unter SANlight M30 - Abstand: 30-35cm, Leichtdauer: 14h
  2. Diese Woche wurde seit dem umtopfen von den Quelltabs in Kokoserde das erste Mal gedüngt.
  3. Die gesamte Woche wurde nicht gegossen um zu sehen wie lange die Zwerge ohne Wasser auskommen. Erst jetzt beim düngen wurde wieder gegossen weil alle langsam die Blätter hängen gelassen haben.
Johannisbeertomate
Die Tomate ist in der Woche ein ordentliches Stück gewachsen. Die Keimblätter werden langsam fallen gelassen, da sie vermutlich simple nicht mehr gebraucht werden.

152163152164152162


Caloro
Bei der Caloro hatte ich erst das Gefühl sie würde das Wachsen einstellen. Dank der Fotos sieht man aber schön, dass sie durchaus wächst. Die Blätter biegen sich seit dem gießen etwas nach oben, woraus ich schließe, dass es etwas zu viel Wasser beim gießen/düngen war

Etwas seltsam finde ich nur den Wachstum der Blätter in die Höhe und dass sie ganz leichte helle Punkte am Blatt bekommen hat, seit sie unter der SANlight steht. Ich vermute aber, das liegt an den geänderten Lichtverhältnissen?

152165152166152167


Cherrybomb Rei Marina
Am meisten Sorgen macht mir die Cherrybomb. Von Beginn an hat sie eingerollte Blätter, die sich auch nicht durch das nicht mehr gießen und das bessere Licht gebessert haben. Da bin ich absolut Ratlos...

Mittlerweile hat sie auch die beiden Keimblätter fallen lassen, wo ich hoffe es liegt daran, dass bei einem gerade ein neuer Trieb entsteht. Gäbe es die kleine Triebspitze und die Fotos nicht, hätte ich das Gefühl sie wächst nicht.

152169152170152168


Black Pearl
Bei der Black Pearl habe ich das Gefûhl sie wächst seit der neuen Lampe nicht mehr so stark in die Höhe. Dafür bekommt sie viele neue Triebe, was mich sehr positiv stimmt.


152171152172


Aji Charapita
Bei der Aji habe ich garkeine Sorgen. Hier habe ich wohl viel beim Vorgänger gelernt, denn sie wächst wirklich sehr brav.

152173152174


Habanero Antillais Caribbean
Auch bei der Habanero bin ich sehr positiv gestimmt, da der Wachstum wirklich schön ist und es keinerlei Mangelerscheinungen gibt.

152176152175
 

Pskyrunner

Chilig
Beiträge
83
Danke dir!

Ja die hat mich auch etwas verwundert, aber ich vermute jetzt einfach mal dass es daran liegt, dass die noch so grün ist, weil es lange garkeine Sonne gab und sie nur unter eine Chinalampe stand. Das schwarz, so hab ich gelesen, entwickelt sie so jung ja nur bei ausreichend Licht/Sonne.
 

afterburn

Jalapenogenießer
Beiträge
190
Hier ist meine, ebenfalls aus reiner LED-Kunstlichtanzucht:

IMG_20190220_173446.jpg

Die Farbe ist eigentlich noch viel dunkler, habs aber nicht ganz drauf bekommen. Ich versuchs nachher nochmal wenn ich wieder zuhause bin.
 

afterburn

Jalapenogenießer
Beiträge
190
Das kann schon sein. Ist auch meine erste und einzige BP.
Eine der Aussagen über den Chili-shop24 war, dass die Sorten wohl verkreuzt waren. Aber Du würdest das sehr bald erkennen, da die Pigmentierung auch unter künstlicher Beleuchtung ansatzweise ausgebildet wird.
 

Pskyrunner

Chilig
Beiträge
83
Eine Verkreuzung hab ich bei der Cherrybomb vermutet, weil sich die zwei sehr ähnlich schauen.

Hab Chili-Shop24 dann auch angeschrieben ob die evtl. nah bei einander standen oder Samen vertauscht wurden. Mir wurde aber versichert, dass deren Lieferant sortenrein liefert..

Na mal sehen was wirklich daraus wird. Wenn‘s am Ende schmeckt ist ja alles gut :laugh:
 

Pskyrunner

Chilig
Beiträge
83
Trari Trara die Post ist da!

@afterburn Danke dir für das wahnsinns Überraschungspaket :woot: Du hast mir damit definitiv den heutigen Tag gerettet und versüßt! :D

Jetzt muss ich nur noch überlegen wohin mit all den neuen Schützlingen, wenn aus ihnen etwas wird. :laugh: Ach... Oma‘s Garten wird einfach umgegraben und mal ordentlich bepflanzt :whistling:

152755
 
Zuletzt bearbeitet:

afterburn

Jalapenogenießer
Beiträge
190
Sehr gerne :)

Vielleicht kriegst Du die Leichen darunter zum keimen. Ein paar gute Sorten sind aber auch dabei. Das wird ein schönes Experiment bei Oma im Garten :happy:
 

Pskyrunner

Chilig
Beiträge
83
Sehr gerne :)

Vielleicht kriegst Du die Leichen darunter zum keimen. Ein paar gute Sorten sind aber auch dabei. Das wird ein schönes Experiment bei Oma im Garten :happy:
Mit Oma gerade ausgehandelt:

Wenn was daraus wird, darf ich den Garten zu einer Chilifarm umackern. Dafür gießt sie wenn ich nicht kann und darf Chilis naschen :cool:

Also los geht‘s - wird heute noch gestartet das Projekt :D
 

Oben Unten