Arbeitsgruppe Rocoto


Burning Haed

Habanerolecker
Beiträge
467
ich bin gerade in der letzten Planungsphase für die Rocotos jetzt frag ich mal was für Anzucht Erde oder Substrat verwendet ihr für eure Anzucht.

Eric
 

Harald13

Carnivore
Beiträge
888
Achja, irgendwann wollte ich mal Links zum Thema Rocotos sammeln, später vielleicht ;)

@Burning Haed ich nehme "normale" Anzuchterde aus dem Baumarkt, das verwende ich auch für alle anderen Chilis und Tomaten.
 

Burning Haed

Habanerolecker
Beiträge
467
mit den kokostabs hatte ich dieses jahr echt schlechte Erfahrungen da waren die meisten ausfälle zu beklagen ....

Eric
 

karlinche

Nichtsoooscharfesser
Beiträge
2.088
Hallole,
Da muss ich Jolokiachello recht geben.
Ich ziehe seit Jahren nur noch in Kokos an. 1 Kokosziegel in den Eimer, 3-4 Liter warmes Wasser drüber kippen, einige Minuten warten, nochmals durchruehren; und fertig ist das Anzuchtsubstrat.
Wobei ich immer erst noch einen kleinen Schluck Flüssigdünger ins Wasser gebe da das Substrat total ungeduengt ist.
 

SneakyPete

Chiliinfiziert
Beiträge
2.566
Die Eazy Plugs sollen gut sein, deshalb habe ich mir die mal besorgt und werde die für die nächste Saison am Anfang nutzen.
 

Jolokiachello

Chinensen Verdampfer
Ehrenmitglied
Beiträge
5.545
Hallole,
Da muss ich Jolokiachello recht geben.
Ich ziehe seit Jahren nur noch in Kokos an. 1 Kokosziegel in den Eimer, 3-4 Liter warmes Wasser drüber kippen, einige Minuten warten, nochmals durchruehren; und fertig ist das Anzuchtsubstrat.
Wobei ich immer erst noch einen kleinen Schluck Flüssigdünger ins Wasser gebe da das Substrat total ungeduengt ist.

Aber in der Anzucht kein muss mit flüssigdünger;) in den ersten3-4wochen jedenfalls:)
 

Jolokiachello

Chinensen Verdampfer
Ehrenmitglied
Beiträge
5.545
3-4 Wochen ganz ohne Nährstoffe? Ich denke das wirkt sich negativ auf das Wachstum aus?o_O
In meinem kokos Substrat sind Nährstoffe enthalten! Und in der Zeit , von bis zu 4wochen gibts kein dünger! aber es gibt es wohl auch komplett ohne Nährstoffe.
Diese kokos packete kenne ich nicht.
 
G

Gelöschtes Mitglied 7366

Gast
wenn man nicht gerade einen steinwollwürfel benutzt braucht man nicht düngen. ich benutze torftabs und sobald wurzeln an das netz kommen wird dieses entfernt und der tab kommt in einen 1 Liter Topf mit normaler Pflanzenerde. funktioniert wunderbar.
 

Alpha

Chilitarier
Beiträge
2.308
Oben wurde ja von ungedüngtem Kokos gesprochen, deswegen die Nachfrage. So macht das natürlich alles Sinn. Ich glaube Torftabs enthalten auch noch mehr Nährstoffe als SW/Kokos ungedüngt.
 

Oben Unten