Best tasting Superhot Sauce Competition


Gringo-Gourmetator

Dauerscharfesser
Beiträge
715
Tropical Hellfire No 2

Zutaten:

150g Trinidad Scorpion Moruga Yellow Chilies
110g gelbe Fatalii-Chilies
150g Ananas
300mL Frisch gepresster Orangensaft (ca. 1-2 Orangen)
150mL Maracujasirup
1 Limette, den Saft
1 kleine Zwiebel
ca. 10g frischer Ingwer
2 TL Senf
2 TL Meersalz
2 EL Essig-Essenz
1-2 EL Pflanzenöl

Chilies, Ananas, Zwiebel und Ingwer schnippeln. Zwiebeln in etwas Pflanzenöl glasig andünsten. Alle Zutaten bis auf den Essig-Essenz zugeben, aufkochen und etwa 15-20 min köcheln. Mit dem Pürierstab alles glatt pürieren. Zum Schluss den Essig-Essenz zugeben und sofort kochendheiss in sterilisierte Flaschen füllen.

Grüsse
Olli
 

torky

Jolokiajunkie
Beiträge
2.764
die Schärfe nicht in dem gewünschten Bereich liegt.
Genau richtig für den täglichen Konsum. Ich würde sagen war auf Hot Lemon Salsa Niveau und in die könnte ich mich rein legen ;). Wenn es ein reiner Saucenwettbewerb gewesen wäre, wäre sie bestimmt unter den Favoriten gewesen. Wobei man wirklich sagen muss das die Gewinnersaucen auch ohne den Faktor Schärfe insgesamt sehr gut gemundet haben.
 

Chili-Flo

Chiligrünschnabel
Beiträge
76
Gibt es dieses Jahr eigentlich wieder eine Hot Sauce competition? War ne super Idee, nur leider war ich da noch nicht im Forum angemeldet. Würde mich dieses Jahr liebend gerne beteiligen, bin ein großer Hot Sauce Fan und mache die seit einem Jahr selbst.
 
Beiträge
9.428
Gibt es dieses Jahr eigentlich wieder eine Hot Sauce competition?
Ich bin nicht sicher. Zumindest nicht, ob ich nochmal mitmache.
Patrick hatte wirklich viel logistische Arbeit mit dem Verteilen der Sachen und meine Bewertungen wurden von dem ein oder anderen in einen nahezu persönlichen Angriff auf Fähigkeiten gemünzt — was ich als völlig irritierend empfand und auch weiterhin noch empfinde. So objektiv, wie ich versucht habe die Einsendungen zu bewerten, so subjektiv wurden sie zum Teil aufgenommen, was dann wohl auch zu erhitzten Gemütern geführt hat. :cool:
 

Chili-Flo

Chiligrünschnabel
Beiträge
76
Ich bin nicht sicher. Zumindest nicht, ob ich nochmal mitmache.
Patrick hatte wirklich viel logistische Arbeit mit dem Verteilen der Sachen und meine Bewertungen wurden von dem ein oder anderen in einen nahezu persönlichen Angriff auf Fähigkeiten gemünzt — was ich als völlig irritierend empfand und auch weiterhin noch empfinde. So objektiv, wie ich versucht habe die Einsendungen zu bewerten, so subjektiv wurden sie zum Teil aufgenommen, was dann wohl auch zu erhitzten Gemütern geführt hat. :cool:
Das wäre wirklich schade. Geschmäcker sind verschieden, aber eine objektive Bewertung ist halt nun mal eine objektive Bewertung. Wenn einem selbst die Sauce schmeckt, kann man sie ja so essen, man kann die Kritik aber auch annehmen und daran arbeiten...

So oder so, ich würde mich freuen wenn es noch einmal so einen Wettbewerb gibt :)
 

DerLiebeJ

Annoumymer Capsoholiker
Beiträge
2.600
Toller Wettbewerb! Und herzliche Glückwünsche an die Gewinner :thumbsup:

Ein Vorschlag @torky : Vielleicht könntest du die Platzierung noch in den ersten Post reineditieren? Und wenn du ganz viel Lust hast, die Rezepte direkt mit verlinken? ;) Ich hab das mit den ersten dreien schon mal vorbereitet :whistling: ;)

1. Platz @Gringo-Gourmetator mit Tropical Hellfire
2. Platz @Bhut-Head mit Bloody Goat from Hell
3. Platz @Chili-Angler mit seinen beiden Saucen Chili Kirsch und Zwiebel-Sauce

Und so sieht die Top Ten in Punkten aus (Rezepte zu den Saucen unter den Saucennamen):

  1. 9.5 [Gringo-Gourmetator] Tropical Hellfire
  2. 8.8 [Gringo-Gourmetator] Raspberry Reaper
  3. 8.7 [Bhut-head] Bloody Goat From Hell
  4. 8.5 [Chili-Angler] Zwiebel-Sauce
  5. 8.5 [Chili-Angler] Chili Kirsch
  6. 8.1 [Gringo-Gourmetator] Fiery Banana
  7. 7.9 [Sue] Erdbeer-Limetten-Soße
  8. 7.8 [oophag] Sos Noel
  9. 7.8 [derNetteEddy] Mango
  10. 7.5 [Alfiwe] Aribibi Caribbean
 

torky

Jolokiajunkie
Beiträge
2.764
Ob es eine Neuauflage geben wird steht noch nicht fest. Wie schon geschrieben muss dann wohl die Jury neu besetzt werden. Zu dem Thema sei gesagt das nun mal nicht jeder Gewinnen kann und jede Sauce fair nach den gleichen Kriterien bewertet wurde.

Sollte es nochmal einen Wettbewerb geben wird eventuell erlaubt sein sein eigenes Extrakt mit Hilfe von Alkohol herzustellen und zu verwenden. Oder aber das Kriterium Schärfe wird etwas abgewertet und es wird ein reiner Saucenwettbewerb wo das beste Gesamtkonzept gewinnt.
 

alfiwe

Chilitarier
Beiträge
2.005
Melde mich auch noch. Bin im Pflanzen Stress.
60 Chillis und ebenso viele Tomaten wollen raus.

Danke an die Organisatoren.

Alfred, ich habe Deine Soße leider ganz am Anfang direkt aufgefuttert und wir waren uns recht einig, sie nicht mit in die Bewertung reinzunehmen, da sie sehr schärfefrei war.
Das war mir schon beim einreichen klar. Aber ich hab sie gemacht.
Umso erfreuter war ich dass es eine unter die ersten 10 geschafft hat.
Ich habe nicht die Sorten dazu und kann sie nicht probieren.

Ob es eine Neuauflage geben wird steht noch nicht fest. Wie schon geschrieben muss dann wohl die Jury neu besetzt werden. Oder aber das Kriterium Schärfe wird etwas abgewertet und es wird ein reiner Saucenwettbewerb wo das beste Gesamtkonzept gewinnt.
Mir schwirrt da was im Kopf herum

Grobkonzept.
Ort: Pflanzentausch Treffen Oberursel 2020
Jury: Die Teilnehmer (Mitglieder und Gäste)

Fertigung der Saucen über den Winter.
Anonym. (Neutrale Gläser / Flaschen)
 

Chili-Flo

Chiligrünschnabel
Beiträge
76
Ob es eine Neuauflage geben wird steht noch nicht fest. Wie schon geschrieben muss dann wohl die Jury neu besetzt werden. Zu dem Thema sei gesagt das nun mal nicht jeder Gewinnen kann und jede Sauce fair nach den gleichen Kriterien bewertet wurde.

Sollte es nochmal einen Wettbewerb geben wird eventuell erlaubt sein sein eigenes Extrakt mit Hilfe von Alkohol herzustellen und zu verwenden. Oder aber das Kriterium Schärfe wird etwas abgewertet und es wird ein reiner Saucenwettbewerb wo das beste Gesamtkonzept gewinnt.
Das mit dem Gesamtkonzept finde ich eine gute Idee. Klar soll die Sauce zumindest etwas Schärfe haben, schließlich sind wir in einem Chili Forum. Aber die Schärfe muss auch zum Geschmack passen. 5 Carina Reaper in einer fruchtigen Sauce würde nicht passen. Bei einer Essiglastigen schon eher. Bei gekauften Hotsauces gibt es ja auch verschiedene Schärfegrade. Vielleicht machen wir Kategorien?
Fruchtig mild
Perfekt zum Steak (mittlere Schärfe)
Höllisch scharf (eher tropfenweise zu verwenden)
 

Klappspaten

Ketchup und Saucenbastler
Beiträge
1.337
Mir hat es auch viel Freude gemacht, die Saucen zu kochen, zur Verkostung weiter zu geben und erst recht die gut verfassten Verkostungberichte zu lesen.
Ich bin ähnlicher Meinung wie @Chili-Flo.
Es ging um die schärfste, geschmacklich rundeste und extraktlose Sauce.
Aber was ist eine Sauce?
Es geht bei Wasserkonsistenz, wie z.Bsp.: Tabasco los und hört bei fast Pastösen BBQ-Saucen auf.
Kann, darf, soll eine Sauce Stücke enthalten oder muss sie fein und glatt sein?


Wie dem auch sei, sollte es noch einmal einen solchen Vergleich geben, bin ich gerne wieder dabei.
Aber die Vorgaben sollten dann entsprechend präzisiert werden.
 

Sue

Chilitarier
Beiträge
2.202
Erdbeer-Limetten-Soße

700 g Erdbeeren (ich hatte leider nur TK-Beeren)
1 Kopf Chicoree
Schale und Saft einer Limette (was ich sogar etwas viel fand)
Chilis: Sara's Green und Naga Camouflage (ich hatte nur 4 Beeren, geputzt waren es 20 g insgesamt > da geht mehr!)
1 EL frisch gemahlener grüner Pfeffer
30 g Olivenöl
50 g Apfelessig
50 g Waldhonig
25 g Zucker
1 Zweig frische Orangenminze
1 Zweige frisches Tulsibasilikum
Kreuzkümmel
Salz

Wie ich das Ganze zubereitet habe, weiß ich beim besten Willen nicht mehr, aber die Soßenkenner hier werden sich schon etwas ausdenken. :)
 

torky

Jolokiajunkie
Beiträge
2.764
Es geht bei Wasserkonsistenz, wie z.Bsp.: Tabasco los und hört bei fast Pastösen BBQ-Saucen auf.
Kann, darf, soll eine Sauce Stücke enthalten oder muss sie fein und glatt sein?
Kann glatt oder stückig sein , kommt ganz auf das Gesamtbild an. Nehmen wir mal die sehr beliebte Sweet Chili Sauce for Chicken. Diese ist auch teilweise sehr flüssig, beinhaltet aber je nachdem auch einge größere Stücke Chilis. Im ganzen gesehen ergibt das aber ein harmonisches Gesamtbild.

Oder bleiben wir mal beim 3. Platz (Zwiebelsauce). Geschmacklich Top, bei der Konsistenz waren wir uns aber alle einig das ein wenig feiner und flüssiger in diesem Fall besser gewesen wäre. Trotzdem konnte sie in allen anderen Kriterien genug Punkte erreichen um aufs Treppchen zu kommen.
Ich empfehle jedem die ersten 3 Plätze mal nachzukochen oder bei den Köchen eventuell eine Probe "abzustauben". Die unterschiedlichen Aromen ergeben bei allen dreien bzw vieren zusammen mit ihrer jeweiligen Schärfe ein nahezu perfektes Gesamtbild letztendlich ging es darum in diesem Wettbewerb.
Das Kriterium extreme Schärfe erreichten übrigens die wenigsten Saucen, gut Scharf waren viele aber eben auch nicht so das man es nicht ertragen könnte weshalb der Punkt Schärfe auch nur zu 20% in die Gesamtwertung einging.

Achja @Chili-Flo 5 Carolina Reaper können sehr wohl zu einer fruchtigen Sauce passen. Ich denke zb für die Chili-Kirsch wäre das eine gute Menge um ihr ordentlich feuer zu geben ohne großartig den guten Geschmack zu überdenken. Werde ich jedenfalls zur Erntezeit sicher mal so Kochen.
 

Willi

Chiligrünschnabel
Beiträge
50
Ich bin nicht sicher. Zumindest nicht, ob ich nochmal mitmache.
Patrick hatte wirklich viel logistische Arbeit mit dem Verteilen der Sachen und meine Bewertungen wurden von dem ein oder anderen in einen nahezu persönlichen Angriff auf Fähigkeiten gemünzt — was ich als völlig irritierend empfand und auch weiterhin noch empfinde. So objektiv, wie ich versucht habe die Einsendungen zu bewerten, so subjektiv wurden sie zum Teil aufgenommen, was dann wohl auch zu erhitzten Gemütern geführt hat. :cool:
Wie wäre es denn mit Verköstigungen ohne materiellen Gewinn, sondern nur eine möglichst objektive Bewertung nach definierten Maßstäben (Bewertungsbogen, nach Kategorien wie Geflügel, Fisch, Rind, als Rub, BBQ Sauce usw)?

Edit: Falls "super krass extrem hot" mit als Kategorie zählt wäre ich bereit auch die subjektiv schärfste Sauce, wenn sie wirklich außerordentlich brutal ist, auf meine Kosten testen zu lassen.
 

Oben Unten