Biertrinker unter Uns?


AndiAmarillo

Dauerscharfesser
Beiträge
1.066
Mein Programm für heute.
Bier ist wie Pokemon, ich will sie mir alle schnappen
20220924_111440.jpg
 

Herryk

Dauerscharfesser
Beiträge
790
Haha, die haben halt wie denk ich mal auf jeder Brauerei Nagerfallen, wegen dem vielen Getreide was angeliefert wird :)

Was spannend ist, dass die seit einiger Zeit das gesamte San Miguel Bier brauen, welches für den deutschen Markt bestimmt ist.
Die Spanier sind wohl so ausgelastet, dass sie Kapazität gesucht haben 😀👍
 

AndiAmarillo

Dauerscharfesser
Beiträge
1.066
Was spannend ist, dass die seit einiger Zeit das gesamte San Miguel Bier brauen, welches für den deutschen Markt bestimmt ist.
Die Spanier sind wohl so ausgelastet, dass sie Kapazität gesucht haben 😀👍
Du meinst wohl, die Phillipinos sind ausgelastet ;) San Miguel kommt aus Manila, Spanien ist da auch nur ein Markt.

Dennoch spannend, denn San Miguel wird ja mit Mais und somit nicht nach dem Reinheitsgebot gebraut. Nun also in einer deutschen Traditionsbrauerei? Irgendwie spannend....
 

Herryk

Dauerscharfesser
Beiträge
790
Ach, das wußte ich gar nicht. Dachte immer es wäre ein spanisches Bier.

Der Hasserröder Mitarbeiter sagte, dass die komplett nach dem Rezept der San Miguel brauen. Durch das weiche Harzer-Brauwasser soll es noch besser schmecken 👍
 

AndiAmarillo

Dauerscharfesser
Beiträge
1.066
Leude, steile These: Ich und meine Frau haben uns vorhin ein Bierchen aufgemacht. Uns bei uns beiden ist das Bier nach dem Öffnen übergeschäumt.
Wenn ich so drüber nachdenken passiert das bei den beiden Bieren regelmäßig.
Und was dabei noch auffällt ist, dass beide Biere von der Küste sind. Flensburg und Stralsund. Also vielleicht auf 10hm über n.N.
Ich wohne (aus norddeutscher Perspektive) hoch oben in den Bergen auf ca. 380m ü.n.N.
Kann es sein, dass diese Biere aufgrund des niedrigeren Luftdrucks so überschäumen? Oder ist es die pure Freude darüber einen Schwaben zu sehen?
:D
20221014_195155.jpg
 

Oben Unten