Chilianbau 20222


Siebentopf

7 Pothead
Beiträge
127
So, hier mal Bilder von meinen Chilis:

v.l.n.r. Fatalii, Limon (oben) 7 Pot, Antillas Caribbean Habanero (2), Chocolate Habanero (2), Bhut Jolokia white (2) Oben die geht zwar ab, aber ich trau dem agnzen noch nicht so...sie dürfte nicht so abgehen und die andere nicht, sind gleichzeitig gekeimt.
Und ja ich gieß viel zu viel :facepalm:
1642341445172.png

1642341479283.png
 

Siebentopf

7 Pothead
Beiträge
127
Gestern noch gejammert, heut morgen 2 Bulgarian Carrot Keimlinge, so kanns gehen :D

Zu meiner großen Überraschung gesellte sich noch ein Aji Dulce Amarillo Keimling dazu. Aus Platzmangel hatte ich den Rotstift angesetzt und auch Samen, die schon in der Erde waren wieder rausgenommen. Die ADA sollte ganz gestrichen werden, also hab ich alle Samen (oder doch nicht alle) wieder rausgenommen.
Irgendwo bin ich froh, dass sie doch im Anbau ist, aber ich brauch so langsam mehr Töpfe...
 

Siebentopf

7 Pothead
Beiträge
127
Dankeschön.
ich habe diese Jahr festgestellt, dass alle Pflanzen, die direkt in Erde gelegt wurden deutlich besser keimten als die in der Keimbox. und quch die Quote war höher. Also das mit dem gut Keim ließe sich arrangierenund beeinflussen.
 

Siebentopf

7 Pothead
Beiträge
127
So, mittlerweile sind alle 3 Bulgarian Carrots gekeimt und auch der erste Jalapeno hat einen Hügel in die Erde gemacht. Ich denk heut Nacht bricht er durch. So weit so gut. Statt 2 -2 werd ichs dann wohl bei 3 - 1 belassen. Es kommt halt immer anders...

Dann noch ein paar Bilder:

Die Gang besteht aus 7 Pot und Fatalii (2 kleine rechts, Bhut Jolokia white (mit gelbem Schild) und 2 ACR
1643568022740.png


und noch 2 Blütenbilder, Apache und die große Bhut Jolokia white
1643568073489.png


1643568106141.png
 

Siebentopf

7 Pothead
Beiträge
127
Moin moin zusammen.
War leider etwas außer Gefecht. Zuerst viel Arbeit und dann Corona positiv, wahnsinn. War überraschend unangenehm trotz aller Impfungen, aber egal...zurück zu den Chilis.

Mein "Bhut Jolokia white", die wohl eine Baccatum ist (ich bin bin sehr unentschlossen was sie ist, aber ich hoffe auf den Mega-Hybriden) geht voll ab inkl. 1. Frucht:

1644920073080.png
1644920100013.png


Wie man am Sand erkennt, bekam ich die Trauermücken nicht in den Griff und es wurd eine richtige Plage. Mücken in Wohn und Schlafzimmer...absolut scheiße.
An alle, die mir eine schädlingsfreie Saison wünschten, ich habs leider verkackt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Siebentopf

7 Pothead
Beiträge
127
Dann bleibt die Spannung weiterhin riesengroß...
Sie sieht halt der anderen Pflanze nicht wirklich ähnlich. Die sieht eher nach Chinense aus.
 

Siebentopf

7 Pothead
Beiträge
127
Danke. leider sind alle Pflanzen im roten Bereich wegen Wassermangel. ich hab gesehen, dass die Pflanze 3 Blütenknospen pro Verzweigung bekäme, aber eineige sind abgestorben. Das würd dann doch die Chinense wieder stark machen.
 

Siebentopf

7 Pothead
Beiträge
127
Lidl hat Gemüsesamen für 59 Cent. Hab dort Serrano Samen entdeckt, die ich für den Preis nicht liegen lassen konnte. Aus Platzmangel wird aber dieses Jahr nur eine angebaut und es wurde auch nur eine zum Keimen in die Erde gelegt.
 

Siebentopf

7 Pothead
Beiträge
127
Heute wurd die Chinensen Gang mal umgetopft. Wir haben Limon, Habanero Chocolate, Jolokia white und eine Antillas Caribbean
1645365439641.png


Nach harter Arbeit sah das dann so aus. Die Bulgarian Carrot bekam dann auch noch gerade einen neuen Topf

1645365524732.png


Diese Töpfe sind jetzt 23 x 17 (hoch) cm. Da sollen sie bis Mai drin bleiben
 

Siebentopf

7 Pothead
Beiträge
127
Heute ist eine Lemon Drop und 2 Jalapeno Tex Mex gekeimt :thumbsup:
ich hoffe die Trauermücken lassen sie in Ruhe. Die letzte Jalapeno starb als Keimling, ich hab da die Larven im Verdacht...
 

Oben Unten