ChiliChips STILL in 2020-jetzt erst recht


Capsium

Chiliflüsterer
Beiträge
11.269
Lemon Drop und Aji Pinapple geben ein gutes Pulver.
Ich habe einmal aus der Lemon Drop Marmelade gemacht mit Birnen und Bananen.
Interessant war wie zitronig die L. Drop nach dem zerkleinern im Mixer gerochen hat.
Geschmacklich finde ich beide Sorten gleich und die L. Drop hat mich grade die ersten Jahre begleitet und gehört immer noch zu einer meiner Lieblings Sorten. :)
 

ChiliChips

Habanerolecker
Beiträge
496
Kann ich nur bestätigen Werner @Capsium, kann da auch kaum Unterschiede feststellen, weder bei den Pflanzen, noch bei den Früchten und auch beim Geschmack nicht. Wenn dann sind’s nur Nuancen, wo die eine Sorte etwas „frischer/zitroniger“ duftet, oder größere Beeren bildet oder mal dunkler, mehr ins orangefarbene geht-ABER das ist dann bei der nächsten Beere ggf. gleich anders!
Bin auch seit der ersten Stunde von der L.Drop hellauf begeistert und sie wird mich, so wahr der Keimgott mir gnädig gestimmt ist, immer in meinem Anbau begleiten!
Auf das Pulver bin ich echt gespannt, wobei ich mich da auch umgestellt habe bei der Temperatur und nur noch bei 40-45 Grad trockne. Was sofort aufgefallen ist, ist das die Farbe der Beeren viel besser erhalten bleibt als noch bei höheren Temperaturen - daher habe ich das gleich auch beibehalten :thumbsup:

Das mit der Marmelade könnte ich mir auch sehr gut vorstellen :thumbsup: Werde ich mal antesten. Sonst bin ich nicht so der Marmelade Typ, aber DAS wäre definitiv ein Test wert...
 

ChiliChips

Habanerolecker
Beiträge
496
Vielerorts wird schon aufgeräumt und fleißig resümiert, aber ich stecke noch in dieser Sasion fest :facepalm::D:whistling:

Letzte Woche stand ich kurz davor auch die ganzen Pflanzen abzuroden und einen Schlussstrich zu ziehen, jedoch habe ich die Hoffnung nicht aufgegeben, dass noch was geht ...

Diese Woche soll es wieder wärmer werden und das möchte ich gerne mind. noch mitnehmen und den Pflanzen/Beeren ne Galgenfrist geben :sorry::unsure: Ich bringe es auch einfach nicht übers Herz. Zwar will ich 1-2 Überwintern, wieder im Büro, aber für die meisten Pflanzen habe ich einfach keinen Platz und keine Möglichkeit diese unterzubringen, so dass ich es bis zum (bitteren) Ende ausreizen möchte.

Viele sind noch grün aber auch viele sind schon am abreifen, hier mal Bilder wieso ich es mir schwer mache:

57C82B9D-EC46-4147-A377-AA5DDB02C2D3.jpeg7A12849C-82E0-42E5-BA60-F8BFE4A1087B.jpeg151807A9-AA92-4E56-9C54-22CAF3175BEB.jpeg17EF6BB4-9358-4C7A-8A78-80AE40D116C3.jpegC93D06D4-2DA2-407D-94CC-72016A46E0BE.jpeg9A9B18F8-294D-4928-B588-4567452856C3.jpeg331B16D7-1C2D-4010-8B73-251BA1C022B1.jpegC7E9DD99-9E6B-46A8-9921-37364AE663BA.jpeg49B03CB4-BBA5-4E32-8805-D2DEA18079EA.jpegE0D1B9BB-BA4C-4AA9-BD9F-EE97C259DEC4.jpegF37D60FF-7EA9-417E-A179-18B275BF5BBA.jpegF1FD6E75-FBDE-4E69-AC65-C6049208BEE2.jpegAC468450-DBC0-4AF0-AA8F-B4A67390CB38.jpeg0FA02C46-4343-49E6-95A2-FBA556F0935E.jpegC6592967-C4D3-4030-B8C9-D08C36E1F9DC.jpeg1D2923BD-3B9F-4034-B17A-DEC359D51887.jpegC66C3242-33DA-4F44-8DB1-1072CF88AD25.jpeg4D95DBF4-DF24-465B-B54B-D16C41F18FDD.jpeg0F1C7D9C-A00C-4432-A069-A23DEAF7C4D7.jpeg478E3708-215A-4836-804A-83C5A5629FAC.jpeg
wie ihr sehen könnt hängen noch einige KG an den Pflanzen, dazu noch die in den Balkonpflanzen. Bin irgendwie noch nicht soweit „Adé“ zu sagen ... Ich hoffe es wird noch belohnt :angelic: ...

Natürlich bin ich auch 2021 eifrig am planen, welche Sorten, „wo“ ich anbauen werde, ob ich reduzieren werde und vor allem anziehen und starten werde. Wechsle den Arbeitgeber und werde auf die tollen Fensterbänke verzichten müssen und zuhause wird’s da sicherlich enger :( Da es aber weniger Chinensige Zicken werden, bin ich aber dennoch frohen Mutes-mal schauen, aber zunächst die Pflanzen bzw. Beeren noch save ins Ziel 2020 bringen:nailbiting::nailbiting: ...
Allen noch eine schöne, angenehme Woche ...
 

ChiliChips

Habanerolecker
Beiträge
496
Man man man, vor Langeweile musste meine Frau mich nach draußen scheuchen :facepalm::sorry:
Tochter hat Besuch, mein Sohn bei einem Freund und meine Frau am (Weltrekord-)Einwecken :unsure::sorry:

Also ging es raus zu meinen anderen Lieblingen :D pähhh wäre doch gelacht-wer nicht will, der hat schon:p

Die zusätzlichen Tage für die Beeren kommen sehr gut an und es reift schön (alles) weiter-Plan geht auf :woot:;) Da es weiter mild, auch über Nacht nicht so eisig, bleiben soll, lasse ich die Beeren noch hängen:thumbsup: ...

Erschrocken war ich dann aber doch von den Massenträgern Lemon Drop und Aji Pineapple und habe diese von den reifen und fast reifen befreit:
66E2D9C5-50B4-4827-91D1-584CDBAAC4C4.jpeg
686 Gramm - nachdem ich schon etliche am trocknen bin (für Pulver), wird diese Ernte in Essig eingelegt-ziehe die ja primär hierfür! Da ging mein Herz auf, als ich feststellte wie viele (schon wieder) reif geworden sind :woot::wideyed: - was soll ich sagen es hängen weiter noch (mind. genauso viele) grüne Beeren. Bei den Sorten ist’s auch gar nicht wild, dass sie nicht abreifen, die eignen sich auch grün zum einlegen:cool:;) ...

Des Weiteren habe ich als erste Pflanze meine Thai Dragon ausgebuddelt und umgetopft:
60D8346C-3560-42A5-A805-C29B71EF9EE8.jpeg
hatte gedacht, wenn ich einen entsprechenden Topf MIT Untersatz auffinden kann, topfe ich es um-habe einen perfekten, nicht zu großen Topf gefunden :thumbsup:
Erde hatte ich noch, Düngergranulat habe ich ins Substrat untergemischt und kleinere Seitentriebe und „olle“ Blätter abgemacht. Finde die Pflanze hat eine perfekte Statur fürs Büro :woot::angelic: Beeren habe ich dran gelassen und es sind bereits weitere Knospenansätze im Anmarsch:woot:-läuft ...

Nur nen kleines Update-allen noch ein schönes Wochenende ...
 
Zuletzt bearbeitet:

ChiliChips

Habanerolecker
Beiträge
496
So die vorletzte Ernte vom WE ist eingefahren:
15DB8414-A697-4D0E-8EEB-BB253BD939EE.jpeg
v.L.n.R./oben nach unten:
Chili Jays Ghost Scorpion rot, Caribbean Habanero, Trinidad Scorpion Moruga gelb, Jalapeno M, Bhut Jolokia gelb, Naga Morich Camouflage, Bhut Jolokia rot, Big Black Mama, Aji Charapita, Hallows Eve Dark, Chocolate Bhutlah, Trinidad Scorpion Moruga rot, JAFSH, Joe‘s Long Cayenne, Chili Jays Ghost Scorpion Peach, Rocoto gelbe Riesen, Arrow Head, Lemon Drop/Aji Pineapple, Big Black Mama x Pimenta de Neyda, Bhut Jolokia Strain I/II, Guarda Cielo, Trinidad Scorpion Moruga Caramel, African Birds Eye, Fake Scotch Brain, Brown Bhutlah!

Das sind die reifesten Beeren gewesen, morgen bzw. übermorgen kommt der Rest der unreifen runter, da es ab Mitte der Woche die Temperaturen hier am Niederrhein ordentlich runter gehen sollen.
Sollte daher langsam auch mal mit dem Faden für 2021 starten :whistling: :facepalm: Habe das Gefühl es sind so/zu viele Sorten :banghead::banghead::arghh:

Wünsche allen einen guten Wochenstart!
 

ChiliChips

Habanerolecker
Beiträge
496
Wie angekündigt wurde am Mittwoch abgeerntet, aufgrund der Menge wurde die Arbeit schon zu Mittag niedergelegt und man begab sich wichtiger, höherer Verpflichtungen - den Chilis. Nach knapp fünf Stunden war es dann vollbracht:
vorher
2B8ABE09-F44E-4EA8-9D04-F79305CB7F89.jpeg

danach
5578B0A9-1698-4398-9FE8-133377FB99AB.jpeg

die letzte hiesige Ernte ergab knapp 6,5 KG
D1D2BD43-8E50-49A5-B972-DB6D48F9EFDB.jpeg
(in der Mitte ist ein Streichholz :D)

Leider einiges noch nicht abgereift, aber so ist es heuer. Vieles möchte nun verarbeitet werden und einiges darf/soll nachreifen.

Hier einige best of‘s

Trinidad Scorpion Moruga gelb
C0D1ED9F-A80C-4521-B2F9-1BAFA062D3B9.jpeg
Chili Jays Ghost Peach Scorpion verkreuzt :inlove:
D7E6AADF-5EF6-485F-945F-90689FA9343E.jpeg
Rekordhalter Big Black Mama - 1 KG geknackt
052B1839-D532-4E1B-A389-5BE9C852DB5E.jpeg
a bissl Original Chili Jays Ghost Peach Scorpion gabs auch
12250FF8-3F45-4E08-8734-E36D91510B95.jpeg
abgefahrene Farbspiel der Hallows Eve Dark
F5FF9E88-8F1D-4853-8D44-B1986ABFD7DF.jpeg

Das wars dann Erntetechnisch. Überwintern darf die Jalapeno M, die Guarda Cielo und die Africans Bird Eye. Neben der Thai Dragon erhoffe ich mir in der kalten Zeit weiter angenehme Wärme der Beeren die im warmen überwintern dürfen.

Zuvor wurde eine Sambal Brandal/Badjak Paste gemixt:
Zutaten
C55FCF65-F729-4FAD-835A-795F2AD40D36.jpeg
Chili, Pinienkerne, Galgant, Tamarinde und Krabbenpastemix
D22F66A6-478C-4B1E-B98B-380091BD8367.jpeg
Zwiebeln andünsten und mit dem Mix vermischen
0E68AD3C-DB47-4D0F-B50B-25F68DD39FDD.jpeg
Zitronengras und Kafirlimettenblätter untermischen
BBA6E22D-E3C5-4893-B64F-349FDD2E248D.jpeg
schön durchmischen und reduzieren
46A8D8C5-7296-40D3-ADAD-C2A6C8A9D9B9.jpeg
durchpürieren
C61294BC-0358-48A3-8B14-4C33F8AFE9BF.jpeg
und abfüllen :inlove:!
25AEA3EB-01B1-4BB9-B307-A2291D4A1B3F.jpeg

Zugegebenermaßen nicht ganz wie das Original, Krabbenpaste und Essig leider noch zu „dominant“ beim nächsten Versuch etwas dezenter :bookworm: verwenden.

Daneben gab es auch Rocoto Zwiebel Relish nach Forumsrezept und Unterstützung durch @Capsium -Danke nochmal Werner :thumbsup:.
Am Abend vorher hatte ich gelbe Riesen und ne Handvoll Lemon Drop geschnibbelt und mit Zucker bedeckt und in den Kühlschrank gelegt, damit die schon mal entsaften können038BB33E-F3D8-4584-BCF9-D6057C3B579A.jpeg
habe dann noch ein paar Riesen und rote Spitzpaprika hinzugeschnibbelt
623E146B-A6CF-4A5D-8659-4DBDCB93A58E.jpeg
restliche Zutatenarsenal
5C5021F2-C378-43D1-93F4-AB4503BF4ED7.jpeg
und los ging’s
D0D7E7CE-677A-4FAE-999F-9F989FA84A9F.jpeg
B19093FE-FECC-4504-928A-89AF6C1FC2FF.jpeg
Fortsetzung folgt, leider bekomme ich nicht mehr Bilder rein, also folgt nen weiterer Post ...
 

ChiliChips

Habanerolecker
Beiträge
496
also hier die Fortsetzung:
6DC20333-5C76-45D5-AC6D-D13B2EA41502.jpeg
D8EB79E5-D6F2-4764-B0F8-370C51F37A42.jpeg
82BC2215-0E1C-4BDF-B471-064F10A29FC5.jpeg
BCA603F8-C436-4C5A-8130-4A8E73C7BFE2.jpeg
538057F8-E42D-44DA-A033-FA428EAF259A.jpeg
:inlove: Die ist wirklich gut gelungen, mit großer Wahrscheinlichkeit werde ich im 2021 keine Rocoten anpflanzen, kann es mir aber mit den anderen auserwählten auch sehr gut vorstellen. Wird nachgebaut!

Heute wurden Zutaten für eine Soße 2020 eingekauft, es wird eine (sehr) dunkle, fruchtig, aber scharfe Soße werden-so ist zumindest der Plan, mal schauen wann es dazu kommt. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird dann noch eine „mildere“ Soße folgen, aber dazu dann später mehr ...

Die Planungen für 2021 laufen in des weiter und ich mache es mir wirklich nicht leicht-Fakt ist dass es nicht mehr so Chinensenlastig wird... aber dazu beizeiten mehr und vorerst einmal gute Nacht ....
 

Oben Unten