chilifee.de


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Andi_Reas

Dauerscharfesser
Beiträge
970
Die Tomatensamen sind Top, die kann man kaufen. Keimzeit gut.
Hab auch welche von ihr, Resi Gold, die 5 Gesäten sind alle gekeimt. Ich hoffe es sind die Richtigen. Wenn die Richtung passt reicht mir das schon. Habe auch einige Gurkensorten, denke die werden auch besser als die Chilis keimen. Ich werde es dann sehen und berichten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Martin.M

Dauerscharfesser
Beiträge
887
ja hoffen wirs mal.

Stocktomate Moskwitch
Besser Cocktailtomate
Mini-Wassermelone
kleine Gurken Monastyrski
 

Martin.M

Dauerscharfesser
Beiträge
887
ich hab noch Chili nachgelegt, arbeitslose Heizmatten das muß nicht wirklich sein.
Dann wird eben Silvester geerntet.
Es gibt bei Martin malwieder gepuhlte Chilis, eine Sache mit Tradition :joyful:
... und diese Capsicum Chinese (ohne N) kommen grade raus, ziemlich viele..
 

demonking

Jalapenogenießer
Beiträge
149
Habe meine Samen auch dort her, Freitag Nachtmittag 15 Uhr bestellt, waren nächsten Tag im Briefkasten. :woot:

Habe da auch Tomate und Basilikum geholt, alle gekeimt.

Hoffe das meine Auswahl rein ist :/
Preis wäre mir egal, aber war eine der ersten Anlaufstellen, die bei der google suche rauskam
 
Zuletzt bearbeitet:

Andi_Reas

Dauerscharfesser
Beiträge
970
Hoffe das meine Auswahl rein ist :/
Das hoffe ich bei meinen auch, ich drück dir die Daumen.
... war eine der ersten Anlaufstellen, die bei der google suche rauskam
War bei mir genauso. Der Preis der 10-Sorten Pakete hat mich dazu noch gelockt. Diese Bewertungen und den Thread in dem wir gerade schreiben habe ich leider erst hinterher gesehen. War etwas blauäugig und dachte so große Unterschiede wirds beim Saatgut schon nicht geben. Jetzt hoffe ich dass zumindest grob das raus kommt was ich bestellt habe. Die meisten Nichtkeimer habe ich bei anderen Shops nachbestellt - die Keimquote war durchweg gut. .
Man kann nur andere potenzielle Käufer aufmerksam machen, im kleinen Forum gibt's dazu auch noch einen Thread.
 

Martin.M

Dauerscharfesser
Beiträge
887
hier kommt von mir eine wichtige Richtigstellung.

Es fällt leicht einen Lieferanten zu verurteilen wenn sogut wie garnichts funktioniert hat.
So ist mir geschehen. Ich hab nun aber festgestellt, dass die von mir verwendete Anzuchterde absoluter Müll ist.
Das Zeug schimmelt in allen Lagen. Billig wars übrigends nicht ..
Daraus folgert: ich revidiere mein Urteil gegenüber der Chilifee, denn es kann durchaus so gewesen sein daß die Körnchen von ihr doch in Ordnung sind. Wenn man sie in derart üble Erde setzt, da hilft auch die beste Qualität nicht viel. Die roten Habaneros vom Schlump Chili haben die Tortur überlebt und sind jetzt, von dem Laster befreit, in sicheren Töpfchen, wo auch keines vor Schreck umgefallen ist, denen gehts gut. Alles andere in der Anzucht ist leider verlorengegangen.
Das betrifft auch die chinesischen Chilis, die ja nicht von ihr gekommen sind. Also sorry, man irrt sich schnell. Ich meine da muß man dann auch für gradestehen, deswegen dieses Posting. Ich werde also wenn ich was interessantes entdecke nicht davor zurückschrecken auch nochmal bei ihr einzukaufen ! (allerdings mit einem backup)

Jetzt ist alles gut, Kokoserde aus der Bucht und es wuchert :)
Über diese "Anzuchterde" werde ich noch einen Lästerbeitrag verfassen damit niemand von euch dieses Risiko eingeht.

lG Martin
 

chrisi

Dauerscharfesser
Beiträge
734
Mein Fazit zur Chilifee: schöne Homepage, Lieferung und Preis auch gut. Ich hatte die Naschzipfel Medusa wo 3 von 3 gekeimt sind; und die Fiesta wo 2 von mittlerweile 7 oder 8 Körnchen gekeimt sind. Die allerdings im Büro wo die Bedingungen vermutlich nicht ideal sind, aber die Apache und die Little Elf von Semillas hatten 100% Keimquote bei den gleichen Bedingungen. Also liegts entweder daran dass die Fiesta so anspruchsvoll ist oder die Samen nicht so gut waren.
 

Martin.M

Dauerscharfesser
Beiträge
887
wenn deine Körnchen warme Füße haben klappt das,
ggf. Heizmatte verwenden, Licht brauchen die eh keins zum Keimen
 

kleinerIgel

Chiligrünschnabel
Beiträge
92
Hallo!

Ich muss jetzt auch mal eine Lanze für die chilifee brechen... Von 9 bestellen Sorten sind bei je 2 versenkten Körnchen bei 6 Sorten 2/2 gekeimt, von einer weiteren 1/2 und nur 2 zeigen bisher noch keine Aktivität. Bei Samen von einem anderen, hier für gut befundenem Händler habe ich bisher eine Nullquote von 8/15 Sorten. Ärgert mich zwar, aber ist vielleicht besser so, sonst würde es für dieses Jahr einfach zu viel werden... Und das in meiner ersten Saison, in der ich aus Samen ziehe, da ist nix optimiert, keine Heizmatte o.ä. Nur Anzuchterde oder Quelltabs, Wasser und die Samen.

auch die Tomaten sind alle gekommen (mal 1/2 oder 2/2), finde ich ok. Zu den Gurken kann ich noch nichts sagen...
 

Andi_Reas

Dauerscharfesser
Beiträge
970
... bei 6 Sorten 2/2 gekeimt, von einer weiteren 1/2 und nur 2 zeigen bisher noch keine Aktivität.

.... Bei Samen von einem anderen, hier für gut befundenem Händler habe ich bisher eine Nullquote von 8/15 Sorten.
Um welche Sorten handelt es sich denn jeweils?
... aus Samen ziehe, da ist nix optimiert, keine
Heizmatte o.ä. Nur Anzuchterde oder Quelltabs, Wasser und die Samen.
Hast du sie dann auf einer Heizung stehen?
 

kleinerIgel

Chiligrünschnabel
Beiträge
92
ich war eben noch mal an meinen Boxen, muss noch mal korrigieren (der Post von vorhin basierte auf meinen Aufzeichnungen vom Wochenende): Also nicht gekeimt bisher von der Chilifee nur die TAM Jalapeno, Aji Dulce Amarillo kommt doch zumindest eine.

bei den anderen kommen bisher nicht: Candy Apple, Habanero el Remo, Peachadew, Numex Joe E. Parker, Red Marconi und Aji White Fantasy, also 6/15.

von der Chilifee habe ich ansonsten: Numex Primavera, San Felipe, Jalapeno Biker Bills, Jalapeno Purple, Aji Dulce Rojo, Beaver Dam und Lombardo.

ausgesät wurde 23.02.2020, die Boxen stehen auf einem Glastisch, der vor einer Terrassentür steht, bei gutem Wetter hat es da auch Sonne, sonst nur normale Raumtemperatur, evtl. etwas geringer weil direkt an der Scheibe, aber nicht allzu viel (Dreifachverglasung).
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Oben Unten