chilifee.de


Martin.M

Dauerscharfesser
Beiträge
609
versuch die nicht gekeimten noch wärmer zu stellen. Ich hatte auch so einen Fall, die hatten einfach keine Lust wel die Beheizung fehlte, kaum wars mollig kamen sie raus
 

demonking

Jalapenogenießer
Beiträge
146
wie @Martin.M meinte... war bei meinen Devil Tongue Red auch ungeduldig...

Glaube einfach weil die wärme fehlte, brauchten die mehr Zeit zum keimen.

Hatte vor einer Woche Panik bekommen und nochmals 6 quellen gelassen.

Glücklicherweise haben heute 2 Devil Tongue, ihre Zungen(Wurzeln) rausgestreckt :happy:
Glaube werde dann paar verschenken,


Kann ja auch langsam ein Feedback geben:

Bei der Birdeye, hatte ich 5 behalten und 5 einem Kollegen gegeben, bei ihm sind alle 5/5 gekeimt.
Glaube hier ist aber wieder die Unerfahrenheit Schuld, er hatte die Samen quellen lassen, ich hatte die einfach in die Erde
gesteckt :sorry:

Birdeye : 2/5 (Kollege 5/5)
Devil Tongue Red: 2/4 (+0/6 weil neue angesetzt hatte)
Scorpion T Butch : 4/4

Muss halt schauen, was es mit der Reinheit zutun hat, welche einige hier bemängelt hatten, aber das dauert noch eine Weile :)
 

Kingalein

Jalapenogenießer
Beiträge
126
Möchte auch nochmal was positives schreiben, obwohl ich das schon oft getan habe.
Ich hatte dieses Jahr zum ersten Mal echte Schwierigkeiten, vor allem mit den Annuums.
Das konnte nur an der (neuen und scheiß) Erde liegen, da ich sonst alles wie zuvor auch immer gemacht habe.
Die Samen von Chilifee habe da echt noch mega gut abgeschnitten.
Ich kann über den Laden nicht meckern.
 

Kingalein

Jalapenogenießer
Beiträge
126
Aji White Fatansy 1/1
Golden Nugget 2/4
Kashmiri Mirch 3/6

Keine tolle Quote aber wie gesagt der Rest war noch deutlich schlechter,
auch meine eigenen Samen. Diese Erde kauf ich nicht mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

Seneca

Spice-Wizard
Beiträge
2.753
Ich habe ja dort bestellt und wie beschrieben keine guten Ergebnisse erzielt. Ich möchte nochmal wiederholen, dass Tomaten und Kräuter ok sind
 

Oben Unten