Chilitigers 2020


Chilitiger

Ohne Kunstlicht
Beiträge
3.079
auch deine Hot Banana waren bitter wenn ich das richtig in Erinnerung habe?
Ja, da war das leider ganz heftig, die konnte man gar nicht essen. :(

Sandra hast du die Pflanzen irgendwie behandelt, gespritzt?
Nein, nur mit Leitungswasser gegossen und 1x die Woche gedüngt, mit Hakaphos soft Plus.
Anfangs 1g/l, später dann 1,5g/l. Ich verstehe das auch nicht, denn die Rondosh F1, ist ja
auch nicht bitter geworden. An der Erde kann es wohl auch nicht liegen. Ich hab zwar dieses
Jahr, 3 verschiedene Erden benutzt, aber beide Rondosh, stehen in der gleichen Erde.

Lg Sandra
 

Chilitiger

Ohne Kunstlicht
Beiträge
3.079
So jetzt aber, nach dem ganzen Rondosh F2 orange Frust, mal wieder was erfreuliches! :happy:
Ich hatte es ja schon öfter erwähnt, dass die Rondosh F1, neben den normal großen Früchten,
auch 2 Riesenboller gmacht hat. Die sind mehr als doppelt so groß, als alle anderen Früchte
waren. :cool: Den einen Riesenboller, hab ich grade geerntet. Jaaa, der hat oben, noch eine grüne
Stelle, aber ich habe es einfach nicht mehr ausgehalten. :whistling::angelic::D

Wirklich sehr hübsch! :inlove:


Na dann mal ab zur Schlachtbank und probieren:


Geschmacklich wie erwartet und auch bei den kleineren Früchten:
Eine leichte Süße und überhaupt nicht bitter! :thumbsup::happy: Damit bin ich echt seeehr zufrieden! :) @Hangu
Samen nehme ich dann aus Boller Nr. 2, wenn er komplett abgereift ist. Das wird aber noch ein
paar Tage dauern.

Lg Sandra
 

Hangu

Naturfreund
Beiträge
7.297
So jetzt aber, nach dem ganzen Rondosh F2 orange Frust, mal wieder was erfreuliches! :happy:
Ich hatte es ja schon öfter erwähnt, dass die Rondosh F1, neben den normal großen Früchten,
auch 2 Riesenboller gmacht hat. Die sind mehr als doppelt so groß, als alle anderen Früchte
waren. :cool: Den einen Riesenboller, hab ich grade geerntet. Jaaa, der hat oben, noch eine grüne
Stelle, aber ich habe es einfach nicht mehr ausgehalten. :whistling::angelic::D

Wirklich sehr hübsch! :inlove:


Na dann mal ab zur Schlachtbank und probieren:


Geschmacklich wie erwartet und auch bei den kleineren Früchten:
Eine leichte Süße und überhaupt nicht bitter! :thumbsup::happy: Damit bin ich echt seeehr zufrieden! :) @Hangu
Samen nehme ich dann aus Boller Nr. 2, wenn er komplett abgereift ist. Das wird aber noch ein
paar Tage dauern.

Lg Sandra
Prima, etwas langer noch reifen würde evtl. etwas mehr Zucker bringen. Lass sie dir schmecken.
Habe hier noch zehn an zwei Pflanzen hängen, die ich leider wohl grün ernten muss. Bei den Nocera Giallo sieht es genauso aus.
Der letzte Frost war hier in diesem Jahr Mitte Juni :arghh: und für Donnerstag ist wieder Frost angesagt. :thumbsdown:
Ich sollte bei Kartoffeln bleiben. :sour:
 

Chilitiger

Ohne Kunstlicht
Beiträge
3.079
Prima, etwas langer noch reifen würde evtl. etwas mehr Zucker bringen.
Die Kleineren, hatte ich alle vollreif werden lassen, aber die hatten auch nur eine
leichte Süße. Trotzdem sehr guuut! :inlove:

und für Donnerstag ist wieder Frost angesagt. :thumbsdown:
Ihhh, das klingt nicht so prickelnd. :wtf: Die armen Pflanzen. :(

Ich sollte bei Kartoffeln bleiben. :sour:
Neiiin, das geht ja mal gleich so gaaaar nicht!!! :woot: Wir alle hier, lieben doch Deinen
alljährlichen, vielseitigen Anbau und die tollen Bilder! :thumbsup: Nix da, nur Kartoffeln. :shifty:;)

Lg Sandra
 

Chilitiger

Ohne Kunstlicht
Beiträge
3.079
Sonnenschein und angenehme 24 Grad, so mag ich das. :cool:
Meine Pflanzen finden es anscheinend auch super, denn es ist jetzt echt schön bunt,
auf meinem Balkon. :happy:

Corno di toro orange: Hier kann ich hoffentlich bald, die erste "Schote" probieren.
So schööön kräftig Orange! :inlove::inlove::inlove:




PdP: Die nächste Ernte steht an. :happy::inlove:
Von dieser Sorte, bin ich total begeistert und die wird ab jetzt, regelmäßig angebaut. :thumbsup:




Rondosh F1: Auch der zweite Riesenboller, ist sehr hübsch! :happy:



Antep Aci Dolma: Am Anfang, waren es mal 4 schöne, echt große Beeren. 3 davon haben,
nachdem sie Ihre Endgröße erreicht hatten, leider braune, weiche Stellen bekommen und ich
hab sie entsorgt. Geblieben ist mir, dieser einsame "Alien" :D, mit einem stattlichen Umfang,
von 24cm. :cool: Hoffentlich geht wenigstens bei dem, alles gut. :nailbiting:



Aribibi lachs: Eine tolle Pflanze! Super schön gewachsen, brav und sehr fleißig!! :cool::inlove::inlove:
Da freu ich mich schon richtig dolle, auf die Ernte. :happy: Das gibt dann einen ausreichenden
Vorrat Chili-"Mädchensalz"! ;)





Purple Flash: Auch hier, werden die Beerchen langsam, aber sicher reif und glänzen
in der Sonne. :thumbsup:


Ich wünsche Euch noch einen super-sonnigen Tag und viel Spaß, bei der Ernte. :)

Lg Sandra
 

Chilitiger

Ohne Kunstlicht
Beiträge
3.079
Hallo an Alle, die hier immer gerne mal reingschaut haben.
Meine Saison, wird leider am Montag, ruckartig beendet sein! :arghh::banghead::mad::mad::mad:
Sorry, wenn ich das so drastisch-deutlich ausdrücken muss, aber meine Hausverwaltung,
hat echt den A.... offen!!! Heute wurde bei allen Hausbewohnern ein Zettel eingeworfen,
auf dem stand, dass wegen Sanierung der Fasade und der Balkone, ab Dienstag, nächster Woche, alle Balkone
komplett leer sein müssen. Pflanzen, Balkonmöbel usw. alles muss weg!!! Dann bauen die Idioten Ihr Gerüst auf
und das steht dann bis zum 17. Dezember! Und in der ganzen Zeit, darf man die Balkone nicht benutzen, weil ja
Bauteile rumfliegen könnten. Ich bin grade sowas von sauer und geladen. Hätte diesen Vollidioten das nicht früher
einfallen können? Dann hätte ich dieses Jahr gar nicht angebaut und mir nicht auch noch, vor kurzem, neue
Blümchen gekauft. Ich weis jetzt gar nicht, wo ich die ganzen Pflanzen, die grade soooo schön am Abreifen sind,
überhaupt hinstellen soll. In einer 1 Zimmer Wohnung, ist da drinnen einfach kein Platz dafür und ich wollte mir
eigentlich auch keine Schädlingsarmee hier drinnen züchten. :wtf:
Der heutige Tag, läuft echt unter dem Motto:
Willst Du Dir den Tag versauen, musst Du Deine Post anschauen! :punch:
Meine Laune ist im Keller und würde, vor lauter Wut, echt gerne heulen! :arghh::arghh::arghh:

Lg Sandra, die jetzt erst mal eine Runde kotzen geht!! :vomit:
 

Mbanda Congo

Habanerolecker
Beiträge
459
:wideyed::wideyed::nailbiting: @Chilitiger fühl die gedrückt ... echt schade um die Pflänzchen:grumpy::grumpy: Die aribibi Lachs sieht mal geil aus ... i hab die Weise von aber leider koine Samen von der Lachs
bei uns sollen die Fenstern 3 von 6 Fenster un 2 Seiten in der dachbude... Weis der Geier was alles gemacht werden... die Chili Pflänzchen hängen dann kurzzeitig im küchenereich mit den Orchideen zusammen un bäumchen fest .. i un mausen sollen für ein paar Stunden umquartiert werden da wir insgesamt 3 Risiko Nasen was Corona angeht ham mitunter i ... Grüsle
 

tom62

Chiligrünschnabel
Beiträge
47
Hallo Sandra,
das ist natürlich mehr als ärgerlich, besser gesagt „zum kot...“.
Hast du niemanden zu dem du deine Pflanzen ins Asyl schicken kannst, damit du wenigstens einen Teil der Ernte bekommst?
Da müßte doch in und um München was zu finden sein.
Wenn das nicht möglich ist dann geh nach dem Motto
„aufstehen, Mund abwischen und nächstes Jahr weitermachen“

Ich fühle mit dir und wünsche dir viel Glück
LG Thomas
 

Chilitiger

Ohne Kunstlicht
Beiträge
3.079
Hast niemanden in deinem Bekanntenkreis der sie aufnehmen könnte?
Nein, leider nicht. :(

Das tut mir leid:(, ich hoffe du findest eine lösung um möglichst viele Pflanzen behalten zu können.
Es ärgert mich halt so dermaßen, dass man uns das nicht schon Anfang des Jahres gesagt hat!
Dann hätte ich halt ein paar Keimlinge entsorgen müssen. Hätte mir auch wehgetan, aber jetzt,
wo es nicht mehr all zu lange gedauert hätte, bevor alles reif ist.......!

Ich werde am Montag abernten was geht und dann hoffen, dass die halbreifen Beeren, drinnen noch
nachreifen werden. Die Corno di toro orange, werde ich wohl behalten. Die kann ich drinnen, an die Balkontüre
stellen. Muss sie halt dann immer verrutschen, wenn ich lüften will. :rolleyes: Das Pech ist halt auch, dass ich zwar im
Wohnzimmer ein sehr langes Fensterbrett habe, aaaber das ist jetzt nicht grade breit. Wenn ich da Chilipflanzen
draufstelle, dann quetschen die, an der Scheibe. Mal sehen, vielleicht kann ich die Aribibi lachs, etwas beschneiden?
Rondosh F1, werde ich noch kurzfristig reinholen, denn der letzte, dicke Boller, bracht nicht mehr all zu lange, bis er
vollreif ist, für die Samengewinnung. Die Erbeerableger, die ich im August geschenkt bekommen und eingepflanzt hab,
werden es wohl drinnen eh nicht überleben. Die hatten schon so toll angewurzelt. :banghead:

dann geh nach dem Motto
„aufstehen, Mund abwischen und nächstes Jahr weitermachen“
So wird es wohl leider sein. Bleibt mir ja nix anderes übrig. Ich kann jetzt nur noch hoffen, dass die Beiden, die
ich reinholen werde, sich keine Viehcher einfangen werden, denn wenn das passiert, dann fliegen sie leider raus! :confused:

Lg Sandra, die grade alles verflucht!!!!!
 

Klappspaten

Ketchup und Saucenbastler
Beiträge
1.469
Das ist ja sehr Schade, was ich da lesen muss.:sorry:

Kann eventuell einer der Foristen im Münchener Raum etwas Platz für ein- zwei Pflänzchen freibuddeln?
Eventuell hat @Edi ja eine Idee.
 

Chilitiger

Ohne Kunstlicht
Beiträge
3.079
Kann eventuell einer der Foristen im Münchener Raum etwas Platz für ein- zwei Pflänzchen freibuddeln?
Eventuell hat @Edi ja eine Idee.
Danke, das ist lieb gemeint, aber wie gesagt, die 2 Schönsten, werde ich reinholen und beim Rest, lohnt
der Aufwand nicht. Für mich persönlich, ist es halt schlimm, da ich auch Pflanzen habe, wie z. B. die Antep
Aci Dolma. Da hängt, nach braunen Weichstellenproblemen, genau noch 1 groooßer, gesunder Riesenboller
dran. Aber eben noch total grün. Oder die Sugar Rush peach. Ein häßlicher, 1,92 hoher Besenstiel, aber es sind
dann, nach Ewigkeiten, doch noch 8 Beeren gewachsen. Die hätten aber bestimmt noch 3 Wochen gebraucht,
damit wenigstens ein Hauch von peach, sichtbar gewesen wäre. Die noch günen PdP, werde ich ernten und
einer Kollegin von mir geben. Die Halbreifen, kommen zum Nachreifen, in die Küche.
Ärgerlich ist es auch bei den Kräutern, denn die werden sich drinnen, glaube ich lange nicht so wohl fühlen, wie draußen.
Da werde ich auch noch abernten was geht und dann Ende.

Das tut mir echt leid, ein Schlag ins Gesicht. Und dann noch so kurzfristig :(
Ja, das kannst Du laut sagen! Ich bin sooo sauer!!!!
Ich hatte mir ja auch schon ein paar Säckchen Tulpenzwiebeln gekauft. Die wollte ich nächste Woche,
in die große Pflanzwanne, auf dem Balkon stecken. Kann ich jetzt auch vergessen, denn Tulpenzwiebeln
brauchen ja den Frost, damit sie dann im Frühjahr keimen. :( Ich wede dann auch mal eine Kollegin fragen,
ob Sie die Zwiebeln, für Ihren Garten haben möchte. Wär ja schade drum, die weg zu schmeißen. :grumpy:

Lg Sandra
 

Chiliolli

Capsaicin Verwerter
Beiträge
289
Heute wurde bei allen Hausbewohnern ein Zettel eingeworfen,
auf dem stand, dass wegen Sanierung der Fasade und der Balkone, ab Dienstag, nächster Woche
Hallo, das ist sehr ärgerlich tut mir sehr leid , nur ist Fakt das du solche baulichen Massnahmen dulden must, nur bei gravierenden Bau Massnahmen, wie diese ja scheint, muss das ganze 3 Monate vorher angekündigt werden, also rechtens ist dies nicht, es sei den es handelt sich um einen Notfall

Gruß Olli
 

Oben Unten