Deltas Tomaten 2020


Delta

Habanerolecker
Beiträge
326
Die Supersweet bildet dieses Jahr extrem lange Rispen.
IMGP7591_jiw.jpg
Oben sind schon die ersten reif, unten blüht es noch. Manche Rispen verzweigen auch plötzlich nach ca. 20cm. Wird wohl am Wetter liegen.

Auch die kroatische 'Iva' zeigt erstes Rot:
IMGP7595_jiw.jpg
Da ich nicht weiß, wie dunkel die werden, habe ich sie heute abgemacht. Sie sieht eher rosa als rot aus im Verhältnis zu den anderen Sorten.
IMGP7597_jiw.jpg
Die Ernten sind immer noch klein, aber ich kann mir die Zeit mit ein paar leckeren Himbeeren versüßen :woot:
 

Delta

Habanerolecker
Beiträge
326
So, die kroatische Sorte habe ich heute probiert:
IMGP7599_jiw.jpg
Sie kann mich geschmacklich bisher nicht so recht überzeugen. Sie hat eine mittlere Süße und ein eher schwaches Aroma. Vor allem hat sie aber einen merkwürdigen Beigeschmack wie nach Chlorwasser. Da es aber die erste reife Frucht der Sorte war, wird es hoffentlich noch etwas besser.
 

Chilitiger

Ohne Kunstlicht
Beiträge
3.085
So, die kroatische Sorte habe ich heute probiert:
Sie kann mich geschmacklich bisher nicht so recht überzeugen. Sie hat eine mittlere Süße und ein eher schwaches Aroma. Vor allem hat sie aber einen merkwürdigen Beigeschmack wie nach Chlorwasser.
Oh schade, das klingt ja nicht grade lecker. :( Die Nächsten evt. etwas länger hängen lassen?
Du hattes ja geschrieben, dass die Erste eher rosa und nicht rot war, als Du geerntet hast.
Iva hatte mir gesagt, dass die reifen Tomaten, ihrer Oma, rot waren.
Ich drück Dir auf jeden Fall die Daumen, dass die Nächsten besser schmecken werden. :thumbsup:

Die Rispen sind bei meiner Supersweet um ein vielfaches kürzer...
Du hast Deine Pflanze aber, soweit ich Deine Bilder im Kopf habe, ausgegeizt und nur den
Haupttrieb wachsen lassen, oder? Ich habe Meine, so wie Delta auch, eher wild wachsen lassen.
Da sind die unteren Rispen, auch noch kürzer, aber in der Mitte und Oben, sind die Rispen schön
lang und teilweise auch verzweigt.

Lg Sandra
 

Delta

Habanerolecker
Beiträge
326
Die erste reife schmeckt ja oft noch nicht optimal. Reif war die Tomate schon, würde ich sagen. Aber ich kann die nächsten mal länger hängen lassen. Das dauert jetzt wieder ein bischen.

Die ersten Rispen der Supersweet verzweigen meist nicht. Je größer die Pflanze und je mehr 'Power' sie hat um so mehr Verzweigungen gibt es.
 

Patrick83

Chilitarier
Beiträge
2.301
Wie bist Du eigentlich mit dem Geschmack der Sorte zufrieden?
Mit dem Geschmack bin ich, bzw. sind wir sehr zufrieden.
Die wird vermutlich nächstes Jahr auch wieder angebaut.
Noch besser finden wir allerdings die Sweet Aperitif.
Die schmeckt deutlich süßer und trägt auch mehr. Ideale Nasch-Tomate.

Du hast Deine Pflanze aber, soweit ich Deine Bilder im Kopf habe, ausgegeizt und nur den
Haupttrieb wachsen lassen, oder?
Genau. Ich muss die Pflanzen recht kontrolliert ziehen, sonst wuchern die die Fenster zu, sah letztes Jahr doch ziemlich wild aus. :D
Und weil da insgesamt 10 Pflanzen an der Hauswand stehen, ziehe ich die Stabtomaten eintriebig.
Die Supersweet ist die größte von allen, geschätzt 1,80 m, die oberen Rispen sehen allerdings genauso aus, wie die unteren...
 

Delta

Habanerolecker
Beiträge
326
Die Ernten laufen ... Hier die größte (kroatische Sorte):
IMGP7641_jiw.jpg
Der Geschmack hat sich auch gebessert, kein Chloraroma mehr und auch süßer. Generell sind alle Sorten besser geworden.

Allerdings habe ich heftig mit Krautfäule zu kämpfen, besonders bei der Supersweet. Ich habe schon die ersten Rispen entfernen müssen und die Krankheit ist bis in den Stamm vorgedrungen:
IMGP7642_jiw.jpg
Bei den anderen Sorten ist es noch nicht ganz so schlimm und die Ernte wird noch etwas weitergehen. Im Moment stehe ich bei 9Kg.
 

Chilitiger

Ohne Kunstlicht
Beiträge
3.085
. Hier die größte (kroatische Sorte):
Der Geschmack hat sich auch gebessert, kein Chloraroma mehr und auch süßer.
Freut mich, dass die jetzt besser schmeckt! :happy:

Supersweet
und die Krankheit ist bis in den Stamm vorgedrungen:
Meine hatte auch die Stammfäule erwischt und ich musste sie komplett entsorgen. :(

Im Moment stehe ich bei 9Kg.
Das ist doch mal eine Ansage. :wideyed::thumbsup:

Lg Sandra
 

Delta

Habanerolecker
Beiträge
326
Meine hatte auch die Stammfäule erwischt und ich musste sie komplett entsorgen. :(
Das tut mir leid. Ich hätte vermutet, das es bei Dir regengeschützt auf dem Balkon da nicht so schnell Probleme gibt. Du kannst es hoffentlich verschmerzen, geschmacklich war sie ja nicht so Dein Fall.

Meine lasse ich erst mal noch stehen, ich kann da noch einiges Ernten.

Von den Problemen abgesehen ist die Saison in vollem Gange.
IMGP7662_jiw.jpg
IMGP7682_jiw.jpg
Und die Ernte von heute, 2,6Kg.
IMGP7684_jiw.jpg
Derzeit ernte ich im Wechsel Fleischtomaten/Kirschtomaten alle 1-2 Tage.
 

Chilitiger

Ohne Kunstlicht
Beiträge
3.085
Du kannst es hoffentlich verschmerzen, geschmacklich war sie ja nicht so Dein Fall.
Ja schon, aber schade war es trotzdem. Oben hingen noch ein paar sehr schöne Rispen und
ich hatte da doch noch, auf besseren Geschmack gehofft. Der Standplatz, war aber anscheinend
auch nicht so optimal. Zu wenig Sonne.

Wie geht es der kroatischen Iva?

Lg Sandra
 

Oben Unten