Deltas Tomaten 2020


Delta

Habanerolecker
Beiträge
326
Zuletzt sind alle Sorten geschmacklich besser geworden. Die Supersweet sollte sehr reif sein, dann lässt die Säure etwas nach. Auch wenn sie 3-4 Tege bei Zimmertemperatur lagert, wird sie süßer. Generell hat sie aber immer eine deutliche Säure. Ich mag das gern, aber Dein Geschmack ist offensichtlich etwas anders. Das sibirische Birnchen schmeckt mir eigentlich gut, da sie aber kaum Säure hat, empfinde ich sie recht schnell als etwas langweilig.

Die 'Iva' kämpft wie alle meine Tomaten etwas mit Krautfäule, ist aber noch recht vital. Auf dem Erntebild oben liegen sie unten links (800g). Bisher hat sie 17 Früchte und 3Kg gebracht und sie schmeckt auch recht gut inzwischen.

Auf dem Bild die 2. von rechts neben der Supersweet. Das Bild ist von vorgestern, da hängen noch einige ordentliche Kaliber dran. Ganz links steht die Physalis.
IMGP7656_jiw.jpg
 

Delta

Habanerolecker
Beiträge
326
Die Saison ist fast rum. Die zwei Regentage vor einer guten Woche haben einen massiven Schub bei der Krautfäule ausgelöst.
DSC_1173_jiw.jpg
Blätter sind kaum noch dran. Zwei Pflanzen sind komplett abgeräumt, manche zum Teil. Ich hoffe das ein paar der Früchte noch abreifen, aber viele bekommen kranke Stellen. Am besten hat sich noch das sibirische Birnchen gehalten, da ist der Ertrag für deses Jahr auch sehr gut. Insgesamt komme ich "nur" auf ca. 40Kg, letztes Jahr war das doppelt so viel bei gleicher Anzahl Pflanzen.

Die heutige Ernte war noch mal ganz brauchbar.
IMGP7734_jiw.jpg
Wenn der nächste Regen kommt, ist endgültig Schluss.
 

Delta

Habanerolecker
Beiträge
326
Das sibirische Birnchen hat am längsten durchgehalten, wurde aber Freitag auch abgeerntet:
IMGP7749_jiw.jpg
Bei Physalis und Chilis sieht es noch gut aus.
Und die Statistik :) :

SorteTopf (l)Ertrag (Stück)Ertrag (Kg)Anmerkungen
Supersweet 100 F1507075,2Kräftiger Geschmack, säuerlich, neigt bei schlechtem Wetter zum platzen. Recht schwacher Ertrag gegenüber den letzten Jahren.
Merinda / Costo Luto33585Sehr feste Haut, kräftig-säuerlich, recht gut lagerfähig.
Canestrino * 233/159513,4Dünne Haut, recht süß mit wenig Säure. Muss sehr reif sein. Recht lange lagerfähig. Sehr gut geeignet für Soßen und Suppe.
Kroatische Sorte33326,9Durchschnittlicher Geschmack mit wenig Säure. Recht guter Ertrag und große Früchte bis 400g.
Sibirisches Birnchen335276,1Süß mit wenig Säure, Geschmack ok, aber nicht sehr viel 'Tomatenaroma'.
Honigtomate * 218/125384,6Extrem süß und intensiv im Geschmack. Gut Lagerfähig.
Obwohl dieses Jahr 8 Pflanzen getragen haben statt 7 wie letztes Jahr, war der Gesamtertrag nur halb so groß (41Kg). Der kalte Frühsommer wurde nicht mehr aufgeholt.


Für nächstes Jahr plane ich mit 4-5 Pflanzen, mal sehen, ob das so bleibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Delta

Habanerolecker
Beiträge
326
Ich hatter gerade den Beitrag in Deinem letzten Thread gelesen und mich auch gewundert :laugh:
Das Platzen habe ich aber auch bei den anderen Sorten. Evtl stehen die Pflanzen bei Dir geschützter. Und der Ertrag ist normalerweise sehr gut, dieses Jahr fällt da schon aus dem Rahmen. 5 Kg ist ja auch nicht schlecht, nur 2018 und 2019 waren es eben über 10 Kg pro Pflanze.
 

Patrick83

Chilitarier
Beiträge
2.301
Bei mir platzten auch einige Sorten auf, vor allem in der 2. Sommerhälfte.
Bei der Supersweet aber keine einzige.
Die stehen bei mir schon recht geschützt an der Hauswand.
Stehen deine komplett im Freien?
 

Oben Unten