Der allgemeine Garten des Axel T. aus W.

Ogtutchili

Jolokiajunkie
Beiträge
4.216
Was höre ich da: Oberursel ;) Ist das Tauschtreffen in Planung?
Genau da bin ich auch beim Lesen hängen geblieben, habe direkt in die Treffen-Abteilung gewechselt und das ganze dann gedanklich für unwahrscheinlich abgehakt. Aber es wäre so schön, wenn es zumindest im Herbst wieder möglich wäre!
Hi Ruth - hi Sonja. Wenn ich für die nächste Saison für Thomas etwas vorziehe, käme das dann erst 2022 in Betracht. Meine große Hoffnung ist, dass wir dann durchgeimpft sind und wir eine normale Treffenslage haben. Ich würde mich jedenfalls riesig auf euch freuen.
 

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Ehrenmitglied
Beiträge
11.449
käme das dann erst 2022 in Betracht. Meine große Hoffnung ist, dass wir dann durchgeimpft sind und wir eine normale Treffenslage haben. Ich würde mich jedenfalls riesig auf euch freuen.
Würde mich auch riesig freuen, befürchte aber auch, dass das erst 2022 der Fall sein wird!:whistling: Ich kann einfach nur immer den Kopf darüber schütteln, was unsere Politiker da so gerade liefern bzw. eben nicht! Ein Landrat in NRW hat es vor einiger Zeit mal sinngemäß auf den Punkt gebracht: Jeder Landwirt hätte bessere Verträge abgeschlossen als die EU! Und jeder normal denkende Mensch hätte Impfstrategien in der Tasche, an die unsere Politiker gar nicht zu denken wagen! Traurig, aber wahr!
 

Ogtutchili

Jolokiajunkie
Beiträge
4.216
Nun die finale Anbauliste Tomaten, mit noch einmal ganz vielen Dank an Anneliese @asmx91 und Josch @Papadopulus für die tollen Spenden.
Und noch einmal Bilder von sehr vielen der 144 Pflänzchen.



Wäre super, wenn es ab nächsten Donnerstag dauerhaft tagsüber so um die 20 Grad und nachts um die 10 Grad wäre.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ogtutchili

Jolokiajunkie
Beiträge
4.216
Jamaicathymian von Johannes @C18H29NO3 .
Hatte sehr schlechte Winterbedingungen vom Licht her. Hat sich quasi über den ganzen Winter gar nicht bewegt, in den letzten 3 Wochen dafür fast verdoppelt.
Einmal Nordfenster Küche.
Und einmal Badezimmer Ostseite. Der hintere Trieb ist 3 Wochen alt.
Die ersten Blättchen werde ich nächste Woche zupfen zur Herstellung eines Kräuteressigs. Mal schauen, mit was sich der Thymian kombinieren lässt.
 

Ogtutchili

Jolokiajunkie
Beiträge
4.216
Liebe Gartenfreunde, jede Saison beginne ich traditionell mit Bildern der Magnolie.
Dafür war ich dieses Jahr ein wenig zu früh hier unterwegs. Um die Tradition meinerseits zu wahren, zeige ich heute 2 Fotos von gestern, weil morgen haut das wahrscheinlich schon nicht mehr hin.

Dieser Wetterstand von gestern Abend bewog mich dazu, nicht länger auf volle Blüten zu warten.

Seit drei Jahren hatten wir keinen Spaß mehr an den Blüten, der länger als 4 oder 5 Tage währte. Aber das Wetter ist, wie es ist. Früher wurden Familienbilder um den 1. Mai herum bei voller Blütenpracht gemacht. Doch wie heißt es: was gut ist, kommt wieder.
Haltet die Ohren steif und eine top Nachosterwoche.
 

karlinche

Nichtsoooscharfesser
Ehrenmitglied
Beiträge
2.564
Lieber Axel @Ogtutchili ,
Das tut mir sehr leid um deine Magnolie. Wo diese doch so wunderschöne Blüten hat.

Hier in der Sächsischen Lausitz, wo es regelmässig im April Wintereinbrüche gibt, gibt es auch einige Unentwegte welche sich Magnolien in den Garten pflanzen.
Und die haben schon sehr lange ihre Magnolien in voller Blüte gesehen.

Grüssle
 

Ogtutchili

Jolokiajunkie
Beiträge
4.216
Das tut mir sehr leid um deine Magnolie.
Hi Karlinche - ganz vielen Dank.
Heute entscheidet sich der weitere Verlauf. Ich denke mal minus 2 Grad sind letzte Nacht drüber gezogen. Da die letzten 2 Tage recht kühl waren, sind kaum noch Blüten aufgegangen. Vielleicht bleiben die unbeschadet und wir hätten dann wenigstens noch 50% übers Wochenende in voller Blüte.
Sollte das so sein, haue ich hier noch ein Foto rein.
 

goan

Dauerscharfesser
Beiträge
681
Wie ergeht es deiner Magnolie? Hab grad aus dem Fenster hier welche in guter Form gesehen und musste an deine denken.
 

Lederhose

Habanerolecker
Beiträge
307
Mexikanische Minigurke
wir hatten diese Gurke mal als Saatgut von Chilifee bestellt. Ich muss zugeben, wir haben keinen optimalen Platz für Gurken (zu heiß und zu windig), aber die hat sich dort pudelwohl gefühlt :) - die ist uns sogar zu den Nachbarn über den Zaun ausgebüchst. Keine Ahnung, ob es die gleiche Sorte ist, aber uns hat sie leider gar nicht geschmeckt (Olivengroße Früchte mit sehr harter Schale, sehr wässriger Geschmack mit einem pelzigen Abgang im Mund), leider. Die Geschmäcker sind aber unterschiedlich und evtl. hat sich auch der "falsche Standort" negativ auf die Konsistenz und den Geschmack der Früchte ausgewirkt. 🤷‍♂️🤷‍♀️
Würde mich total interessieren, wie die bei Dir wird! Ich hoffe Du berichtest es uns, wenn es soweit ist!

Edit: Ich glaub, wir haben noch Bilder von der Frucht und der Pflanze (müsste ich suchen) ... dann könnten wir das zu gegebener Zeit mal abgleichen :)
 
Oben Unten