Der was gabs zu Essen Thread....


Chili Olli

Mitternachtsposter
Beiträge
3.526
Southern fried Chicken ... das erste mal selbst gemacht. :w00t: :drool:

Ich glaube da muss ich mal eine Chili Version von machen. :)

 

Habbi Metal

Würfelsspieler aus Leidenschaft
Ehrenmitglied
Beiträge
20.545
Geil, das muss ich auch mal machen....
Kam irgendwie noch nie auf die Idee, die selbst zu machen.

Am liebsten jetzt.....zum Glück habe ich aber keine Hühnerteile da.

Gruß Christian
 

Chili Olli

Mitternachtsposter
Beiträge
3.526
Das war auch Saulecker. :D

DerMadel schrieb:
Olli,.....wo bleibt das Rezept?????????? ;) :thumbsup:
ca. 1kg Hühnerteile (entweder ein ganzes Huhn zerlegt, oder Schenkel zerteilt)

Für die Marinade

500 ml Buttermilch
1 Ei
1 EL Paprikapulver (am besten geräuchertes)
1 TL Pfeffer

Alles vermengen/vermischen und die Hühnerteile am besten 24 Stunden im Kühl-
schrank darin einlegen. Man kann es auch direkt verwenden aber 1 Stunde sollte es wohl
doch schon in der Marinade liegen. Vielen Meinungen zufolge soll das Fleisch dadurch zart
bleiben - kann ich nur bestätigen. ;)


Für die Panade

250g Mehl
1 Tüte Kartoffelpürree (Flocken)
1 EL Knoblauchpulver
1 EL Paprikapulver
1 EL Kräutersalz
1 TL Selleriesalz
1 TL Salz
1 TL Pfeffer

Alles vermengen. Keine Sorgen machen wegen dem vielen Salz ... es wird nicht
versalzen. Mit dem Kartoffelpürree soll es knuspriger werden. Das war es auf
jeden Fall.

Die Hähnchenteile direkt aus der Marinade in der Panade wälzen. Manche machen
es so, das sie eine Plastiktüte nehmen, das Mehl und die Hühnchenteile hinein
geben und ein paar mal kräftig schütteln. Da bleiben die Finger sauber. :D


Das frittieren

Kann man auch gerne in einer Friteuse machen, geht aber auch im Topf oder in
einer Pfanne. Dafür braucht man so ca. 1-2 l Öl.

Bei 170°C im heißen Öl 10 min frittieren. Danach abtropfen lassen, 5 Minuten
ruhen und dann servieren.

Auf jeden Fall habe ich festgestellt das es kalt auch noch wunderbar schmeckt.
Hat man also zwei Tage was von wenn es nicht am ersten schon alles weg ist. :whistling:

Dazu passt auf jeden Fall ein Hot Sauce oder Barbecue Sauce. :)
 

chiligriller

Master of Rocotoschmalz
Beiträge
2.420
Heut gabs nur schnelle Rocotowings......

Eingepudert mit einen 2012er Chiligriller Rocotopowder, ein Traum!!!!!
 

capsatron

Habanerolecker
Beiträge
357
Der Wok blieb im Schrank, es gab Schwäbischen Sauerbraten mit Thüringer Klößen. ;)

@Paul
Döner zu Weihnachten finde ich echt klasse, mein Tandoori Chicken hatte ich mir dann doch verkniffen. :D
 

chiligriller

Master of Rocotoschmalz
Beiträge
2.420
Heid gibs a Medeteranes Schweins.-Kalbsripperl.
Einglegt in Salz, Peffer, frische Käuterl aus dem Garten, abgerundet mit geräucherte Knoblauchzehen und einen spritzer gutes Olivenöl.....
 

DerMadel

Jolokiajunkie
Ehrenmitglied
Beiträge
3.735
Hört sich gut an Paul! :thumbsup:
Bis heute abend brauchen wir erst mal nix und dann gehts lecker Steak essen!

Das war unser Jahresabschlussessen :)


Gruß Martin
 

Oben Unten