Der was gabs zu Essen Thread....

Asturiano

Habanerolecker
Beiträge
433
Picanha ist TAfelspitz..aber das klappt nur gut mit argentinischem/brasilianischem abgehangenem Rindfleisch..mit deutschem RInd wirds meist zäh....Chimichurri ist eine , tja jetzt streiten sich die Gelehrten..ich als Spanier sage: haben die Spanier erfunden...die Argentinier sagen sie hättens erfunden..ist fast wie bei den Ricola Bonbons ;) auf alle Fälle passt die Salsa sehr geil zu gegrilltem Fisch oder Fleisch..besonders zu jungem Lamm am Buchenspieß...quasi eine Art Pesto nur ganz anders im Gescmack und meist flüssiger/öliger in der Konsistenz
 

xxcabalxx

Habanerolecker
Beiträge
407
Ich hab nur Aubergine, Tomate, Mozarella, Salsa verstanden. Aber sieht prima aus.
Aus welcher Weltregion kommen die exotischen Namen?
Als Picanha bezeichnet man das Schwanzstück vom Rind in der südamerikanischen Küche, insbesondere der Brasilianischen Küche. Im Gegensatz zum bayerisch-österreichischen Tafelspitz wird bei der Schlachtung und Zerlegung die Fettschicht am Muskelfleisch belassen.
Gewöhnlich mache ich das Picanha klassisch am Spieß so wie hier
Das Fleisch wird gewöhnlich am Tisch dann in Tranchen vom Spieß runter geschnitten.
Es geht aber auch als Steak kurzgebraten. Wie Asturiano schreibt, braucht man ordentliches Fleisch. Ich kaufe es als US Picanha in der Metro.

Monolith ist ein Keramik Grill (Ei)
monolith_buggy-1280x960.jpg


Zu den Saucen:
IMG_20210606_130711.jpg


IMG_20210606_130716.jpg


Die Chermoula hab ich heute das erste Mal gemacht, schmeckt mir noch ein Ticken besser als Chimichurri, das liegt aber sicher auch daran dass ich Koriander sehr gerne mag und die Säure der 🍋.
 

Asturiano

Habanerolecker
Beiträge
433
das Chimichurri Rezept ist auch nicht so dolle ;) da gehört zusätzlich noch weißer Vermouth (Martini und Co.) rein und natürlich auch Koriander ;)
 

Edi

Clubberer auf Lebenszeit
Beiträge
6.402

goan

Habanerolecker
Beiträge
596
Ich bevorzuge ja eher den 'Männerdöner' 🤣

Find nix🧐:D
Ich lass mir das Pulver ja auch immer gleich in die Brottasche vorm Füllen streuen. Verteilt sich gleichmässiger und bleibt mehr im Mund, wo es hin soll, statt sich nur auf Nase und Wangen zu verteilen.

Wie an jeder Dönerbude stehen da immer "echte Kerle" drumherum und schon mehrmals wurde mir geraten, ich solle aber mit dem Pulver "aufpassen", denn das sei "höllischscharf".
Mittlerweile lächle ich nur noch freundlich und sag artig Danke. Meine eigenen Chilis müssen da schon noch mit dazu.

Wann ist ein Döner, denn ein "Männerdöner"?
 

Edi

Clubberer auf Lebenszeit
Beiträge
6.402
Wie an jeder Dönerbude stehen da immer "echte Kerle" drumherum und schon mehrmals wurde mir geraten, ich solle aber mit dem Pulver "aufpassen", denn das sei "höllischscharf".
Mittlerweile lächle ich nur noch freundlich und sag artig Danke.
Kenn ich, hab bei meiner Stammdönerbude mei eigenes Pulver hinterlegt 🤣
Wann ist ein Döner, denn ein "Männerdöner"?
Nur extra viel Fleisch ohne Grünzeugs:drool:
 
Oben Unten