Die Seite für Bonchi

C18H29NO3

Romanes eunt domus
Beiträge
2.380
Gesundheit!

Späßchen, ich habe da gar nix gebogen bis jetzt, da hat sich die Pflanze am Saisonanfang einfach etwas schief hingelegt und ist so gewachsen, fand ich witzig also habe ich sie mal als Bonchipflänzchen auserkoren. Aber ja, das wäre eine Idee, die Form hat schon was, ob man mit Chilipflanzen die Form so hinkriegt wie bei Bäumen ist die nächste Frage :whistling:
 

Hyenga

Jalapenogenießer
Beiträge
267
Da hab ich auch soein Kandidaten! :D
Kann allerdings sein, dass es sich noch aufrichtet, solang es nicht ordentlich verholzt ist.
IMG_20210206_175006.jpg


Was das nach unten Wachsen betrifft hab ich da nun auch den richtigen gefunden, die Sugar Rush Cream scheint bei mir eher rankenartig zu wachsen, da hab ich mir den langen dünnen seitentrieb einfach runter gebunden.
IMG_20210206_180027_501.jpg

Die langen oberen Triebe hab ich einfach um die anderen Pflanzen geleitet die im selben Topf stehen. (mich gruselts da schon vorm umtopfen) :confused:
 
Zuletzt bearbeitet:

C18H29NO3

Romanes eunt domus
Beiträge
2.380

Hyenga

Jalapenogenießer
Beiträge
267
So ich hab den Umsturzkandidaten dann doch noch gedrahtet gehabt vor ca. 10 Tagen, dabei war mir ein Zweig abgebrochen.
Den Zweig hab ich mit einer Veredelungsklammer fixiert, dann mit Wasser eingesprüht und mit Folie umwickelt.
Der Zweig ist wieder festgewachsen und sieht immernoch knackig grün aus. :D
(der Zweig oben links wars etwa da wo oben der Draht aufliegt)
IMG_20210224_184112.jpg

Diese Erfahrung hat mein Interesse gestärkt es bald nochmal mit dem Grafting zu versuchen, wovon ich euch dann gerne berichten werde. :whistling:
 
Oben Unten