Eure krassesten "Chili-Unfälle"

Harald

Chilitarier
Beiträge
2.034
matze schrieb:
Mir ist am WE bei den Grillvorbereitungen Rocotosaft beim Anschneiden direkt ins Nasenloch gespritzt :blink:
Hat zwar etwas gedauert, doch das "Vergnügen" war dann doch recht lang anhaltend.

:roflmao: Wenn das jetzt nem Newbie passiert wär hätte ich Mitleid. Bei dir muss ich einfach nur lachen :laugh: Man sieht also das auch "alte Hasen" nicht vor sowas gefeit sind ;) Mir passierts auch ständig das ich mir den Restsaft irgendwo hin reibe - Irgendwann gewöhnt man sich dran :D
 

donnerjunge

Jalapenogenießer
Beiträge
140
Nun auch wenn es etwas peinlich ist, möchte ich euch mein erlebnis von gestern oder besser gesagt 2 Erlebnisse nicht vorenthalten:

Ich war in München auf dem Viktualienmarkt nd habe Chilies gekauft. Zu Hause angekommen habe ich mich ans kleinschneiden für Sauce und Schnaps gemacht.
Plötzlich überkam mich ein gewisser Urindrang. Ich ging auf die Toilette und wie ich das in meinen 4 Wänden so mache, habe ich natürlich im stehen uriniert und meine Hand war... na ihr wisst schon wo^^

20 Minuten später. Vom Brennen im Intimbereich mal abgesehen war mir schon sehr warm und mir stand der Schweiß auf der Stirn. "Vorsorglich" hab ich mir die Hände gründlich gewaschen. Und dann frisches Wasser ins Gesicht. Was für eine wohltat!!!!...dachte ich, bis sich ein Flächendeckendes Brennen über mein ganzes Gesicht ausgebreitet hat^^

Ich habe auf jeden Fall daraus gelernt :p
 

Habbi Metal

Würfelsspieler aus Leidenschaft
Ehrenmitglied
Beiträge
20.545
Eine Geschichte die mir heute passiert ist:
(nicht die krasseste, aber mal wieder eine typische!)


Heute hatte ich endlich Feierabend (und langes Wochenende), setze mich also in die Bahn um nach Hause zu fahren......

Irgendwann klingelt mein Handy, welches ich im Vorderfach meines Rucksacks hatte, ich geh ran und nach 1 Minute telefonieren merke ich ein merkwürdiges Gefühl unter dem Hörer, also habe ich die Seite zum telefonieren gewechselt, doch da nach kurzer Zeit das gleiche und auf der ersten Seite wird es immer schlimmer vor allem Richtung Ohrengegend....

Dann kommt mir so ein bekannter "süßlicher" Geruch in die Nase gestiegen und dann war klar, irgendwie kam da Chili an das Handy!

In den Rucksack gesehen und da erkenne ich, das mein Habbi Streuer aufgegangen war und alles eingesaut hat!
Also bin ich mit brennenden roten Kopf nach Hause gefahren, da angekommen erstmal eine rauchen....dann brannten die Lippen!

Mist die Kippen waren ja auch da drin!


Das schlimme ist, solche kleinen Missgeschicke passieren einfach zu oft!
Aber man gewöhnt sich daran!
 

donnerjunge

Jalapenogenießer
Beiträge
140
Habbi Metal schrieb:
Also bin ich mit brennenden roten Kopf nach Hause gefahren, da angekommen erstmal eine rauchen....dann brannten die Lippen!

Mist die Kippen waren ja auch da drin!


Das schlimme ist, solche kleinen Missgeschicke passieren einfach zu oft!
Aber man gewöhnt sich daran!

Na vieleicht werden ja Habanero-Kippen der Renner für Chiliheads^^
 

Tomy07

Chiligrünschnabel
Beiträge
96
Hi

Also im endefekt sind meine "unfälle" alle auch hier schon mal anderen passiert . Das ich mir beim Chilli schneiden mal aus reflex das Auge gerieben habe ist zugegebener maßen nicht nur eínmal passiert , man müßte ja annehmen das man draus lernt aber ich erinnere mich immer erst wenn es zu spät ist dran .
Dann gab es das Thema Freundin und Chilli , ok ich gebe es zu , es macht mir spaß sie zu küssen nachdem ich was "würziges" gegessen habe , ich finde die reaktion so süss aber sie gewöhnt sich langsam dran (außerdem verrät mich mein grinsen des öfteren) .
Ja da gibt es auch noch das "Best Worscht in Town" , das erste mal da mit ein paar Kumpels die das schon kannten , ich wollte mit d anfangen da ich dachte ich esse schon scharf aber alle meinten c sie genug , na gut man(n) kann sich ja steigern also erstmal c bestellt mit möglichkeit zum upgraden , ein happen gekostet und gedacht "ist das alles " also gleich mal upgegradet (während er die d soßen noch drauf machte - und er fühlte sich wohl durch mein "ist das alles " herrausgefordert ), mußte ich feststellen das die C nur etwas zeit brauchte um zu wirken . Dann natürlich c+d + mein "ist das alles" brachte doch eine sehr mmhhh... nette mischung zu stande von der ich schon nach 2 bissen nix mehr schmeckte , sondern nur noch brennen merkte , im Mund war es ja schon heftig aber den Rachen runter ........ . Aber man will sich ja vor den Kumpels auch keine blöße geben (schon gar nicht wenn man vorher so groß tönt) also tapfer weiter gegessen . Ich muß aber nicht gut ausgesehen haben weil mir mehrfach ein Sitzplatz angeboten wurde ( den ich auch fast annehmen mußte - der Kreislauf kommt da echt durcheinander ) aber nach ein paar minuten ging es wieder . Habe dann tapfer aufgegessen , nur das brennen blieb noch ca. ne stunde.
Ich weiß nicht ob es hierher passt aber es gibt von Chio Wasabi Chips , meine freundin hat mir eine Tüte mitgebracht , die habe ich auch am Stück aufgegessen (scharf ist was anderes ) nur habe ich dann feststellen müßen das mein Geschmack weg war , hatte mir echt sorgen gemacht (hatte natürlich auch so scharf gegessen) , meine Freundin dann " ich habs dir ja immer gesagtt das das scharf nicht gut ist" . Ich habe echt überlegt zum Arzt zu gehen , ist schon komisch wenn alles nur nach plastik schmeckt und zb. wein wie wasser (aber scharf ging noch :angel: ) , hab dann im netz gesucht und hab dann gelesen das andere das selbe problem mit den WasabiChips hatte . nach ca. 2 Tage kam der Geschmaksinn langsam wieder . Das krasse ist , ich schon wieder sone Chipstüte hier .
 

Gyric

Chili-Wiesel
Beiträge
5.734
also das geschmack-weg-problem hatte ich auch schon ein paar mal, wegen diesem fake-wasabi-zeug.
ich futter hiuwi ganz gern diese wasabi erbsen (ich mag so gern grüne erbsen ^^). naja das zeug hat teilweise schon ordentlich meerrettich flavor + geschmacksverstärker drin, ebenso wie die chips - naja und gesund ist auch was anderes, denk ich mal. aber teilweise hau ich mir aus spaß an der freud ne packung rein und krieg dann das dilemma als quittung.
aber endlich hör ich das auch mal von jemand anderem :) bin ich doch kein völliges alien *juhu*
 

Tomy07

Chiligrünschnabel
Beiträge
96
Hi

Wasabi erbsen finde ich auch sehr lecker auch die Wasabi nüsse nur hatte ich mit denen noch nie Probleme nur mit den Chips , werde das aber demnächst nochmal testen (vieleicht doch nicht die ganze Tüte auf einmal ).
 

Gyric

Chili-Wiesel
Beiträge
5.734
hehe, ja das wirds gewesen sein. ich hatte immer so ne großen dosen. wieviel war da drin? irgendwas über 300g oder so... EINIGE handvoll jedenfalls. die sind aber so knusprig und lecker :D auch wenn manche denken werden, wie kann man nur was mit geschmacksverstärker essen ^^
nee aber bei zuviel betäubt es echt die geschmacksknospen für etwa den nächsten tag. das passiert mir noch nicht mal bei extrakt-saucen... da fühlt sich die ganze zunge so pelzig an und man schmeckt alles wie - naja als ob man durch watte hört - nur auf die zunge bezogen -.- weiß nicht, wie ich das beschreiben soll. seitdem ess ich jedenfalls nicht mehr so viel auf einmal davon *g* versuch macht eben kluch
 

Tomy07

Chiligrünschnabel
Beiträge
96
Hi
Bei dem ganzen wasabi Zeug , am besten langsam auf der Zunge zergehen lassen . Da kommt die Wirkung vom Wasabi richtig durch - so schön in die Nase und die Augen .
Aber das stimmt , egal wie scharf ich es hatte (und das Wasabi Zeug ist aber ne andere Schärfe als Chilli - eben Meeretich) da hatte ich noch nie probleme mit dem Geschmack . Wobei ja "scharf" auch keine Geschmacksrichtung ist sondern nur die Reizung der hitze Rezeptoren , deshalb war ich mir auch relativ sicher das es nicht an den Chillis liegen konnte das der Geschmack weg war .
 

Gyric

Chili-Wiesel
Beiträge
5.734
vor allem ist das kein echter wasabi, sondern nur ein aroma, was so ähnlich schmeckt, aber das geht zu weit off-topic... ich verweise mal nach HIER :w00t:
 

blattlaus

Chilitarier
Beiträge
1.858
Ich hab mich heuer schon gewundert warum die gelben Kinderpaprika rot und spitz werden - naja hab ich eben die Spitzpaprika da hingesetzt obwohl mir solche Verwechslungen normalerweise nicht passieren.

Heute habe ich die erste rote Spitzpaprika geerntet und meiner mittleren Tochter (4) zum Essen gegeben. Das Geschrei war groß, die Paprika war ordentlich scharf. Da hat sich offenbar eine Cayenne mit der Kinderpaprika gekreuzt und schön scharfe Beeren gezeugt.... :D
 

BernddasBrot2804

Habanerolecker
Beiträge
392
blattlaus schrieb:
Heute habe ich die erste rote Spitzpaprika geerntet und meiner mittleren Tochter (4) zum Essen gegeben. Das Geschrei war groß, die Paprika war ordentlich scharf. Da hat sich offenbar eine Cayenne mit der Kinderpaprika gekreuzt und schön scharfe Beeren gezeugt.... :D

Ohhhh, das ist ja fast schon fies :w00t:;)
 

Klausinikos

Chiligrünschnabel
Beiträge
11
donnerjunge schrieb:
Plötzlich überkam mich ein gewisser Urindrang. Ich ging auf die Toilette und wie ich das in meinen 4 Wänden so mache, habe ich natürlich im stehen uriniert und meine Hand war... na ihr wisst schon wo^^



Ich habe auf jeden Fall daraus gelernt :p


Tja, ich stelle fest, dieser Klassiker ist wohl schon vielen begegnet, deshalb hier meine "Erfahrung":

Schön Chilis (Habis) auf dem Schneidebrett klein schneiden und mein universal-Sößchen zubereitet (Sojasauce, Kürbiskern-/Sesam-/od. Arganöl, Worcestershiresauce), dazu schon mal ein Weißbierchen und schön vergessen, dass man grade Chillies geschnippelt hat.

Jetzt drückt die Blase, auf's Klo und ... genau! :w00t: Das hat vielleicht gebrannt!!! WOW!
 

Smokeless

Habanerolecker
Beiträge
450
Sowas ist auch mal nen Kumpel von mir passiert!
Er wollte mal von der Sauce "Da Bomb the final answer"
Probieren, und hat nen Tropfen auf den Finger gekriegt.:D
Der hing völlig dar,ist rot angelaufen, und hat kaum Luft gekriegt.
Ich fand das sehr amüsant.
Ne gute halbe Stunde später ist er dann auf Toilette gegangen, er kam
wieder und hat sich über ein übles brennen beklagt.
Ich konnt mich vor Lachen kaum halten.:laugh:
Das ganze hat knapp 2 Stunden angehalten.
Das war Ihm dann eine Lehre.
 
Oben Unten