Happy Chiles 2019


Hot-Pain

Chiligrünschnabel
Administrator
Beiträge
13
Happystone sein Account wurde jetzt auf eigenen nachdrücklichen Wunsch gelöscht!
Sein Account wurde vorher auf Passiv gesetzt um ihn zu schützen. Er hatte sich vorgenommen nur noch Passiv zu sein und es ist sehr schwer nur Passiv zu sein nachdem man so zu einem Rund Umschlag ausgeholt hat.
Wie es weiter gegangen wäre kann ich nicht sagen weil das an den folgenden Ereignissen abgehangen hätte.

Es war einer der schwersten Löschungen für mich in den letzten Jahren und auch einer der die ich am meisten bereue. Marcel war in meinen Augen eine sehr große Bereicherung für das ganze Forum und sein Einsatz in vielen Bereichen "besessen Zwanghaft" in dem ich mich persönlich sehr gut wieder sehen konnte.
Heist aber nicht das alle seine Aktionen unkritisch waren. Er hat sich an einigen Stellen in einer Weise eingebracht die schon früher Grenz wertig waren.
Aber trotz aller dieser Gefühle meiner Seite muss man als Betreiber auch mal Leute die man sonst respektiert und schätzt in ihre Schranken weisen.

Wie die Ganze Geschichte lief war leider Suboptimal ich habe sehr viele Fehler gemacht auf einige bin ich an anderer Stelle schon eingegangen.
Andere sind mir bewusst. Falls jemand meint das ich mir noch nicht meiner ganzen Schuld bewusst bin kann diese Person das an jeder passenden Stelle kundtun.
Aber Obacht nur an passenden Stellen!
Am Besten per PN an @Hot-Pain !

In der Retrospektive habe ich festgestellt das eine öffentliche Diskussion zu solchen Themen nicht klappen kann weil zu Komplex und Unübersichtlich. Beteiligt und Unbeteiligte und Leute die sich an Drama erfreuen.
So haben Leute die dem Forum groß und öffentlich den Rücken gekehrt haben sich genötigt gefühlt sich neu anzumelden nur um den Drama beizuwohnen.
Ich hoffe wir konnten euch alle gut Unterhalten!
Und auch wenn ich so ein Verhalten nicht so schön finde lade ich euch trotzdem ein euch gerne öffentlich wieder mit ins Forums Geschehen zu tümmeln.
Nachdem einige davon ja ausdrücklich wegen meiner Person das Forum verlassen haben es ist wieder sicher ich werde nur noch sporadisch als Betreiber mich äußern.

Sehr Schade finde ich das einige Leute die Geschichte zum Anlass genommen haben mit schweren Vorwürfe um sich zu werfen auf einer nicht geraden Sachlichen Ebene.
Mir wurden hier Vorwürfe entgegengebracht mit so einem Hass das ich scheinst irgendetwas sehr schlimmes gemacht haben muss um manche Teilnehmer des Forums so zu verbittern. Sehr Schade das auf direkter Nachfrage bei diesen Personen leider keine konkrete Sachen zurück gekommen sind.

Mehr gibt es an dieser Stelle von meiner Seite nicht zu sagen.

Ich lasse den Thread hier offen und wer mag kann gerne Happystone noch ein Auf-wiedersehen da lassen. Nehme an das er es auch ließt auch wenn er jetzt nicht mehr ein Account hier hat.

Gruss

Alexander Hicks
 

Micky6686

Chilitarier
Beiträge
1.840
Dann nutze ich mal die Chance.

Machs gut Marcel. Schade das alles soweit gekommen ist.

Bis dann

Liebe Grüße
Marieke
 

Sonix

Chilitarier
Beiträge
1.461
Auch ich kann es nur bedauern, wenn ein Forum ein so aktives und nettes Mitglied verliert. Die Umstände, die dazu geführt haben, sind durch die entsprechenden Vorkommnisse und Eure Aufklärungsschreiben ja weitestgehend bekannt und zumindest für meine Verhältnisse, in vielen Teilen nachvollziehbar, wenn auch traurig und teils wahrlich erzürnend. Auch ich habe meine Schlüsse und ggf Konsequenzen daraus gezogen.

Die Hintergründe, warum Du, Alex, jetzt so angegriffen wirst, kenne ich nicht und um ehrlich zu sein, gehen sie mich vermutlich auch nichts an. Ich habe Dich im Forum und auf Treffen freundlich und hilfsbereit erlebt und die Dinge, die mir bekannt sind, würden zumindest aus meiner Sicht, derartige von Dir genannte Anfeindungen nicht rechtfertigen. Ich hoffe, dass hier für Dich wieder mehr Ruhe einkehrt.

Ich habe mich bis jetzt nicht an der Diskussion beteiligt, möchte das auch weiterhin nicht tun. Ich finde es aber wichtig, auszudrücken, wie schade ich das Geschehen der letzten Wochen finde, wie negativ es sich hier auf das gesamte Forum ausgewirkt hat und besonders, wie groß ich den Verlust von Marcel und ggf auch anderen Mitgliedern in dieser Runde erachte.

In diesem Sinne, bleibt unserem Hobby treu, bis bald.
 

Faberrebe

Jalapenogenießer
Beiträge
218
So, jetzt hab ich mir die 22 Seiten zu Gemühte geführt. Und was soll ich sagen, ich verstehe nicht, warum man wegen eines Weltrekordversuchs, der bis auf ein paar Leute hier im Forum, sowieso niemanden interessiert, so ein Theater machen kann :rolleyes:. (Überspitzt formuliert).

Mein Eindruck: Es ist erstaunlich, wieviele Leute sich ohne Gegenleistung für diesen Weltrekordversuch engagiert haben. Angefangen beim einfachen Chili-Anbauer, der bereit war das Porto für seine Früchte zu übernehmen (in diese Gruppe gehöre ich), bis hin zu Leuten wie Happystone, omatefi etc., die richtig viel Aufwand in das Thema gesteckt haben. Alles auf freiwilliger Basis! :) Deshalb halte ich auch Pranger, um die Leute, die nicht alle angekündigten Sorten geliefert haben, für mehr als falsch.

Daß nicht alles glatt laufen wird, war vorher schon abzusehen bei dem Umfang der Früchte. Und? Was soll's? Fehler passieren, na und? Was bleibt, ist doch, daß es im ersten Versuch bereits gelungen ist, über 1000 Sorten auszustellen; das sind deutlich mehr, als ich persönlich im Vorfeld erwartet hatte. Ich bin immer noch beeindruckt von dieser Leistung! :thumbsup: Und daß am Veranstaltungstag im Chaos, von dem hier von allen Seiten zu lesen war, ein Fehler bei der Verkündung der Sortenzahl passiert, ist ärgerlich, aber auch kein Weltuntergang. Daß im Eifer des Gefechts dann ein paar böse Worte fallen, kann vorkommen und ist menschlich. Deshalb hätte ich an Stelle der Forenleitung da auch ein Auge zugedrückt und keine Sperren verteilt. Aber Fehler sind für mich kein Grund, dann mit einigem Abstand vom Veranstaltungstag gleich Betrug, Lüge und sonstwas zu rufen...

Ich sehe, daß das Forum durch die Nachbereitung des Weltrekordversuchs einigen Schaden genommen hat. Das wird sich vermutlich wieder einrenken, mit der Zeit... Und für dich, Happystone, hoffe ich, daß du ebenfalls nach einiger Zeit mit etwas Abstand auch gelassener auf die Ereignisse zurückblicken kannst und evtl. auch dein Verhalten reflektierst, so wie du bisher das der anderen analysiert hast... Vielleicht sieht man dich dann auch wieder als aktives Mitglied hier im Forum.
 

Oben Unten