Hello again 2021

L00m

Habanerolecker
Beiträge
402
Tepins haben eine lange Reifedauer (hier durchaus 200 Tage,) und zusätzlich sind sie noch extrem ausdauernd in der Keimzeit! Na dann mal los! ;)

Good Luck!
 

Grizzly im Garten

Dauerscharfesser
Beiträge
630
Die ersten Babies sind geschlüpft: Habanada hat das Rennen gemacht, dicht gefolgt von zwei Thai-Keimlingen. :happy:
animierte-smilies-bananen-006.gif
 

tonic_rain

Magier vom Kreis des Feuers ️
Beiträge
230
Viel Spaß und Erfolg:) Das ist eine coole Liste. Ich freue mich besonders über die Pink Habanero. Die wollte ich dieses Jahr auch haben, hab aber keinen Händler gefunden der sie verkauft. Was mich wundert: Schärfe 1? Ist das ne besondere Züchtung?
 

balkonpepper

All good things are wild and free. (H.D.Thoreau)
Beiträge
394
Viel Spaß und Erfolg:) Das ist eine coole Liste. Ich freue mich besonders über die Pink Habanero. Die wollte ich dieses Jahr auch haben, hab aber keinen Händler gefunden der sie verkauft. Was mich wundert: Schärfe 1? Ist das ne besondere Züchtung?
Ich nehme es an, da die Habaneros ja normalerweise schärfer sind. Ich hab sie hierher (hoffe das verstößt nicht gegen die Forenetikette, direkte Links zu Händlern reinzustellen): https://deaflora.de/Shop/Chili/Chili-Pink-Habanero.html?language=de
 

balkonpepper

All good things are wild and free. (H.D.Thoreau)
Beiträge
394
Hab die alte Aquariums-Growbox entmottet. Versuchsaufbau wie folgt:

> Aquarium 60er Größe
> 865er Lampe
> 14h Beleuchtung (Zeitschaltuhr)
> Temperatur und Luftfeuchtigkeit: 34 Grad, um die 40% - etwas warm, hab die Luke geöffnet
> ab und zu einnebeln mit Wasser
> Abstand zur Röhre: ca. 6 cm


 
Zuletzt bearbeitet:

Chiliricky

Habemus Capsicum
Beiträge
576
Viel Erfolg für die Saison. Bin verwundert über die chilhuacle Schärfe Angabe. Habe dienlich im Anbau und bei @Alexander_Hicks gelauff. Dort ist sie deutlich niedriger angegeben. Vielleicht ein derivat.
 

balkonpepper

All good things are wild and free. (H.D.Thoreau)
Beiträge
394
Je 5 Tepins (rot, gelb) heute gesät. Machen es sich jetzt auf der Heizung gemütlich. Nun ist Geduld gefragt. :sleep:
 

balkonpepper

All good things are wild and free. (H.D.Thoreau)
Beiträge
394

C18H29NO3

Romanes eunt domus
Beiträge
2.699
Noch gar nicht reingeschaut, sieht gut aus! Die ein oder andere Sorte bauen wir parallel an, viel Glück weiterhin! :thumbsup:

Aus den restlichen Ackeranbauten kann man sicher die ein oder andere leckere Chilisoße kreieren:D
 

balkonpepper

All good things are wild and free. (H.D.Thoreau)
Beiträge
394
Übrigens, heute mal eine Buchempfehlung vom Chillipapst Amerikas:
Leider nur auf Englisch erhältlich. Aber echt interessant. Über die (Erfolgs-)Geschichte der Chili seit ihren Anfängen in Südamerika, also ein chilihistorisches Buch sozusagen.
Wer grade nix zu tun hat außer aufs Keimen und besser Wetter zu warten, kann sich damit super die Zeit vertreiben.
 

balkonpepper

All good things are wild and free. (H.D.Thoreau)
Beiträge
394
Tja, keine Ahnung, wie das passieren konnte... aber es sind folgende Sorten auf dem Postweg unterwegs an meine Adresse:

- Amazon Chile Roma (chinense, 5) Warum? Schöner Wuchs (kleine "Baumkrone" mit vielen kleinen "Äpfeln" dran), Habi in mild, wird probiert!
- Inca Peach Drop (baccatum, 6) - Warum? Sehr hübsche Beere!!! Vielseitig einsetzbar. Und ich hab grad was über die Incas gelesen...
- Targu Mures (annuum, 5) Warum? Transilvanien - lustig - die Dracula-Chili? :woot:
- Sugar Rush Peach (baccatum, 6) Warum? Sieht toll aus, soll toll schmecken.
- Biquinho Amarelo (chinense, 2) Warum? Tolle Form, milde chinense - gekauft.
- Mini Rocoto Orange (pubescens, 5) Warum? Nicht so scharf, will auch mal Rocoto.

"Einige passen auch in meinem Plan, vermehrt Pulver zu machen." = mein Alibi :whistling:
"Der Acker ist groß genug." = meine Ausrede

Fast bisschen spät für die chinensen.... aber NOCH ist Januar!

Jetzt ist aber Schluss. :angelic: Keine Seed-Shops mehr ankucken. Pfui!

:sorry: Ich fühl mich schlecht... aber gleichzeitig so gut. :laugh: Ihr kennt das Gefühl...
 
Oben Unten