hero`s Sorten für 2019


hero

Mondkalender-Gärtner
Beiträge
6.699
Nein, bis sie so weit sind, das sie unter die Erde können, bleiben sie unter Kunstlicht normal stehen.
Die keimen quasi aus dem Samen, dann bilden sie die Wurzel und danach schiebt der Stängel mit den Keimblättern raus.
Die stellen sie wie beschrieben danach von alleine auf und durch die hohe Luftfeuchtigkeit im Blister, wird zu 80% auch
die Samenhülle von alleine abgestriffen.
Falls dies mal nicht klappt, dann einfach am Stängel unten festhalten und mit leicht drehender Bewegung, die Samenhülle
nach oben abdrehen.
Bis jetzt ist mir nicht ein einziger Keimling davon kaputt gegangen. ;)
Mfg, Jens. :)
 

es Perlsche

Chiligrünschnabel
Beiträge
20
Huhu Jens,

dann ist mir jetzt auch klar, warum ich mit dem Kokoszeugels nicht so wirklich klar kam....
Kommende Woche (Aussaattage Fruchtgemüse) werde ich auch nutzen ... um einige Tomatensamen zu verbuddeln.

Ich wünsche Dir eine gute Saison.

L.G.
Carmen
 

hero

Mondkalender-Gärtner
Beiträge
6.699
Ja, die Tomaten stehen bei mir auch noch aus.
Mal sehe, so in 1-2 Wochen sind die dran. ;)
Mfg, Jens. :)
 

karlinche

Nichtsoooscharfesser
Beiträge
2.012
@hero
Hallole,
Ich benutze bekanntlich die Kokosbriketts von Humusziegel.de.
Da ich in den Jahren mit desen ganz unterschiedliche Keim- und Anzucht-Erfahrungen machen durfte habe ich bei denen mal in Sachen Salzgehalt angefragt.
Deren Antwort war:
Hallo Herr ....,
wir vertreiben das Substrat seit 2001 online. Als Naturprodukt gibt es da selstverständlich auch Schwankungen. Die Feedbacks unserer Kunden zeigt aber, dass wir mit dem Salzgehalt keine Probleme haben. Das Ausspülen ist nochmal eine extra Sicherheit - manche Kunden machen das auch.
 

hero

Mondkalender-Gärtner
Beiträge
6.699
Karli, das ist ja alles ok, aber warum kann man das dann nicht mit auf die Verpackung schreiben?
Ein 100-fach höherer Wert als normal, zeigt da ganz deutlich eindeutig das geschlampt wurde.
Bei dem Test auf youtube hatte es sich ja auch gezeigt, das teils sogar renommierte Hersteller
gepfuscht hatten und es unterschiedliche Salz-Werte gab.
Diese hohen Werte an Salzgehalt sind definitiv nicht normal und schädlich für die Pflanzen.
Zu DDR-Zeiten haben wir mit Salz Unkraut bekämpft und hier ist es schon in Massen in dem
Substrat und killt die armen Neugeschlüpften. Die jungen Wurzeln sind dafür nicht ausgelegt.
Daher gilt für mich, egal von welchen Hersteller, NIE wieder dieser Schrott! Erde bleibt Erde. ;)
Mfg, Jens. :)
 

karlinche

Nichtsoooscharfesser
Beiträge
2.012
..auf den Humusziegeln steht zumindest ...Frei von Schadstoffen....

Ich bin ja gerade deshalb von Erde zu den Kokosziegeln gegangen da ich 2 Jahre hintereinander nur Sch...-Erde hatte. Und ich nahm, nachdem mir dies mit biliger Erde passierte, eine teurere "Markenerde". Und wieder derselbe Mist.
So macht eben jeder seine Erfahrungen und geht den für ihn selbst besten Weg....
 

hero

Mondkalender-Gärtner
Beiträge
6.699
Ja Karli, da haste echt recht.
Sollte auch nur ein Experiment werden.
Das es so in die Hosen geht, hätte ich nicht gedacht. ;)
Mfg, Jens. :)
 

hero

Mondkalender-Gärtner
Beiträge
6.699
Das kann auch sein.
Komisch ist halt nur, das heuer das bei einigen
in den Foren oder FB-Gruppen aufgetreten ist.
Vllt. lag es auch an einer bestimmten Charge. ;)
Mfg, Jens. :)
 

hero

Mondkalender-Gärtner
Beiträge
6.699
Nach dem verkorksten Kokos-Substrat-Versuch, funzt es jetzt endlich in richtiger Anzuchterde.
Im Aquarium sind 2x Jalapeno Fundator, 3 Rocoto Riesen Gelb und 2x Fatalii.
Diese entwickeln sich prächtig und ihr Wuchs ist schön kompakt. In der Growbox entwickeln sich
derzeit die vor 1,5 Woche pikierten Pflanzen auch so langsam und bilden die nächsten Blattpaare. ;)












Mfg, Jens. :)
 

Jolokiachello

Chinensen Verdampfer
Ehrenmitglied
Beiträge
5.276
Die gelben Riesen sind bei dir immer mit dabei :)
Für mich bisher eine der top Rocotos auch!
Eine gute Saison wünsche ich dir.
 

hero

Mondkalender-Gärtner
Beiträge
6.699
2,5 Wochen nach dem pikieren sieht es derzeit so hier aus in der Growbox.
Die paar im Aquarium werden auch immer größer und blühen teils schon.
Im Blister sind nach 14 Tagen auch schon einige gekeimt und warten darauf,
in Erde umgesetzt zu werden. Es sind Bird Eyes und Zimbabwe Black. ;)



















Mfg, Jens. :)
 

hero

Mondkalender-Gärtner
Beiträge
6.699
3,5 Wochen nach dem pikieren der ersten Chilis sieht es derzeit so im Aquarium und der Growbox aus.
Heute sind einige der etwas größeren ins Aquarium umgezogen, damit in der Growbox wieder Platz für die
neu pikierten Zimbabwe Black und Bird Eyes wird.
Letzte Woche hatte ich noch paar Fresnos im Blister angesetzt und nach 4 Tagen sind die schon gekeimt. ;)


















Mfg, Jens. :)
 

Oben Unten