Hyenga 2021

Hyenga

Capsicum Slave
Beiträge
675
Quasi Black Pearl
mit reifen Beeren :x3:
IMG_20210815_213105_564.jpg
 

Hyenga

Capsicum Slave
Beiträge
675
Grafting Versuch Update
Andenbeere mit Goronong Chilli und Goji Maya, zwei weitere sind bereits angeplattet und noch mehr in Planung.
IMG_20210816_152447_485.jpg

IMG_20210816_152555_059.jpg

Der Goronong Zweig ist offenbar gut angewachsen und zeigt deutlich Wachstum, der Zweig hat schon etwas an Dicke zugelegt und die Blätter werden langsam grösser.
Auch der Goji Zweig scheint soweit angewachsen zu sein und bringt erste Anzeichen von Wachstum.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hyenga

Capsicum Slave
Beiträge
675
Grade angesetzt...
IMG_20210816_210459_117.jpg

Chilli mit Knoblauch pürriert zur Fermentation in Salzwasser (ca. 1/3 Salzwasser, 55g Salz/1Liter Wasser) mit Gärspund.
Nun heisst es abwarten, ob es startet und dann bis keine Gase mehr aufsteigen.
Das sollte bei milder Raumtemperatur etwa 2-4 Wochen dauern.
Das ganze kommt nun so in ein dunkles Regal.
 

Hyenga

Capsicum Slave
Beiträge
675
Endlich mal wieder ein Update...

Fangen wir mal mit der Pflanze die damals unter dem Stein hervorgekrochen kam an (rechts im Bild). Sie wächst ziemlich langsam, hat sich jedoch mit noch relativ kurzen Blattabständen und mit mehreren kleinen Seitentrieben entwickelt. Wird bestimmt ein guter Bonchikandidat mit filigranem Wuchs. Sorte ist mir da noch unbekannt, da sie nun die erste Blüte entwickelt hat.

Dann links im Bild hab ich in einer vermeintlich leeren Saattüte noch ein Korn von Bonbon Pfefferoni gefunden gehabt welches auch gekeimt hat.
Sie hat sich ebenfalls sehr langsam entwickelt, sehr dichte Nodienabstände und wird wohl ebenfalls erstmal als Bonchi gehalten werden.
IMG_20210911_202635_431.jpg


Folgend habe ich mal alle drei Pflanzen die aus der Saattüte für Thundermountain Longhorn stammen aufgestellt. Die Aussaat war hier leider spät da die ersten zwei Versuche nicht gekeimt hatten.
IMG_20210911_141118_848.jpg

Wie man sehen kann, hat sich da wieder mal etwas Anderes unter gemogelt. :banghead:


Die F1 Hybride haben angefangen Blüten zu bilden.
Fishpepper x Black Pearl
Bei dieser zeigen die Blätter weder Anzeichen von Panaschierung noch Violettfärbung.
Die erste Blüte zeigt jedoch leichte Anzeichen von Violett an den Rändern.
IMG_20210911_203433_568.jpg
IMG_20210911_203859_274.jpg


Goronong x Black Pearl
Stängel, Blattstiele und Adern zeigen Violett-/Rot-färbung auf und Blüten sind auch jede Menge in der Entwicklung.
Die Pflanze hat einen ordentlichen Stamm und reichlich Seitentriebe am Start.
IMG_20210911_203317_207.jpg

IMG_20210911_203107_299.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Hyenga

Capsicum Slave
Beiträge
675
Vier Wochen sind nun um, schon probiert? :whistling: ;)
Hat leider sehr lange gedauert, dachte erst es startet garnicht mehr, da ich wohl zu viel Salz verwendet habe. Nun war an der Oberfläche doch noch was zu erkennen. Es wirkt leicht gräulich im oberen Zentimeter.
Hab mich nun entschieden es zu öffnen und probiert. Der Geschmack im Oberen bereich hat eine leicht säuerlich-nussige Note bekommen und die Schärfe war gut reduziert, also nicht schlecht geworden.
Hab es dann ordentlich umgerührt, damit die fermentierenden Mikroorganismen sich verteilen und lasse es nochmal eine Weile stehen.
 

Hyenga

Capsicum Slave
Beiträge
675
Ethiopian Peppertree
Rückschnitt für die Warmüberwinterung.

Vorher:
IMG_20210921_152212.jpg


Methode: Da ich wenig Platz habe versuche ich sie in richtung Bonchi zu schneiden und versuche dabei nicht zu viel auf einmal weg zu nehmen damit die Pflanze ausreichend Seitentriebe im unteren Bereich bilden kann.
Kurze Nodienabstände dürfen erhalten bleiben und lange Abstände werden abgeschnitten.
IMG_20210921_200112_857.jpg


Nachher:
IMG_20210921_195617_918.jpg
 

Hyenga

Capsicum Slave
Beiträge
675
Liegen die Stecklinge zur Abholung bereit? :laugh:- interessante Sorte.
Nein, die Zweige hab ich alle zerhackt und für den Bokashi vorbereitet.
Hätte allerdings noch einiges an Saat vom letzten Jahr übrig.
Mich persönlich hat die Sorte nicht so überzeugt geschmacklich und mit unter auch, weil sie mir einfach zu gross wird auf dem kleinen Balkon.
 

Hyenga

Capsicum Slave
Beiträge
675
F1 Goronong x Black Pearl
Erste Blüte hat sich geöffnet.
IMG_20210923_143325_912.jpg

IMG_20210923_143231_497.jpg


Elefant Trunk
Sie hat sich wieder gut erholt.
Nach dem Kaliummangel hat sie (nach der Düngung) sehr viele Blüten gebildet viele daraus entstandene Früchte hatten Anzeichen von Blütenendfäule, weshalb sie dann zusätzlich noch Wuxal Calciumdünger und Bittersalz bekommen hat. Betroffene Früchte wurden abgesammelt.
Elefant Trunk mit Tagetes, Radieschen und Knoblauch im Topf.
IMG_20210923_143120_835.jpg

Der in Wasser vorgezogene Knoblauch ist damals nach einiger Zeit gelb geworden und die Blätter abgestorben, doch als es sich dem Herbst zuneigt schieben sich neue Blätter ans Licht und die Knolle scheint sich sogar schon vermehrt zu haben.
 
Oben Unten