Kurze Frage – kurze Antwort


C18H29NO3

Romanes eunt domus
Beiträge
1.131
Hat jemand hier Erfahrungen mit "doomrabbitseeds"? Scheint ein deutscher Shop zu sein mit ziemlich günstigen Preisen und ein paar ganz netten Sorten, aber wirkt auf mich irgendwie etwas seltsam alles. Bietet z.B. einen "Supreme Mix" mit 25 Chilisorten, die im Paket enthalten sind für 1.89€ an, aber schreibt dazu, dass nur 10 Samen geliefert werden und manche Beschreibungen wirken so, als ob sie einfach in den Google Übersetzer eingetippt wurden.
 

Chiliolli

Capsaicin Verwerter
Beiträge
322
Hat jemand hier Erfahrungen mit "doomrabbitseeds"? Scheint ein deutscher Shop zu sein mit ziemlich günstigen Preisen und ein paar ganz netten Sorten, aber wirkt auf mich irgendwie etwas seltsam alles. Bietet z.B. einen "Supreme Mix" mit 25 Chilisorten, die im Paket enthalten sind für 1.89€ an, aber schreibt dazu, dass nur 10 Samen geliefert werden und manche Beschreibungen wirken so, als ob sie einfach in den Google Übersetzer eingetippt wurden.
Im Shop hab ich noch nichts gekauft, hab mit ihm privat Samen getauscht, alles perfekt gewesen :thumbsup: ist ein User von hier @Doom Rabbit
 

C18H29NO3

Romanes eunt domus
Beiträge
1.131
Ups, dann hier mal eine Entschuldigung zum Misstrauen, aber habe den Laden davor noch nie gesehen und bin bei sowas immer vorsichtig. Ich habe jetzt dann eh die Facebookseite noch gefunden und da hat alles wieder normal gewirkt. Musste mich sehr zurückhalten gerade nicht die beiden Pockmark-Varianten zu kaufen, aber bin für 2021 echt ausgelastet :D
 

CubaLibero

Firehead
Beiträge
148
Ups, dann hier mal eine Entschuldigung zum Misstrauen, aber habe den Laden davor noch nie gesehen und bin bei sowas immer vorsichtig. Ich habe jetzt dann eh die Facebookseite noch gefunden und da hat alles wieder normal gewirkt. Musste mich sehr zurückhalten gerade nicht die beiden Pockmark-Varianten zu kaufen, aber bin für 2021 echt ausgelastet :D
Ich bekomme in den nächsten Tagen 3 Varianten der Pockmark Orange. Wenn genug Körnchen dabei sind, gebe ich gerne was ab ;)
 

C18H29NO3

Romanes eunt domus
Beiträge
1.131
Ich bekomme in den nächsten Tagen 3 Varianten der Pockmark Orange. Wenn genug Körnchen dabei sind, gebe ich gerne was ab ;)
Sehr nett aber ich habe jetzt schon knapp 30 Sorten für 2021 geplant, 2 mehr werden mir vermutlich einfach echt zu viel, aber ich warte einfach deinen Erfahrungsbericht 2021 und komme gegebenenfalls 2022 auf dein Angebot zurück, wenn ich mich dann noch erinnern kann :D
 

CubaLibero

Firehead
Beiträge
148
Sehr nett aber ich habe jetzt schon knapp 30 Sorten für 2021 geplant, 2 mehr werden mir vermutlich einfach echt zu viel, aber ich warte einfach deinen Erfahrungsbericht 2021 und komme gegebenenfalls 2022 auf dein Angebot zurück, wenn ich mich dann noch erinnern kann :D
Wie du willst ;) kann dir auch nur eine Sorte geben :D sie schaut ja schon genial aus ;)
 

C18H29NO3

Romanes eunt domus
Beiträge
1.131
Nochmal etwas Spam von mir hier:

Wer hat Erfahrung mit dem hochzüchten einer Sorte zur schnellen Überführung der F1-Generation in ggf. F2?

Folgender Plan: Aussaat noch heute oder morgen, dann 2-4 Pflanzen in einem Eimer und schauen, was rauskommt. Konkret geht es mir um die getigerte Gemüsepaprika und um eine Carolina Reaper Yellow die aber eigentlich Orange war. Ich will keinen großen Ertrag haben, sondern lediglich sehen was für Beerchen herauskommen und die dann gegebenenfalls ausschlachten und das Saatgut entnehmen, falls erfolgreich. Kunstlicht ist inzwischen vorhanden, die Lust auf die Saison 2021 auch, also wollte ich das kleine Projekt hier starten bevor es im Dezember richtig los geht ;)
 

timmey

Chilinerd
Beiträge
1.478
Nochmal etwas Spam von mir hier:

Wer hat Erfahrung mit dem hochzüchten einer Sorte zur schnellen Überführung der F1-Generation in ggf. F2?

Folgender Plan: Aussaat noch heute oder morgen, dann 2-4 Pflanzen in einem Eimer und schauen, was rauskommt. Konkret geht es mir um die getigerte Gemüsepaprika und um eine Carolina Reaper Yellow die aber eigentlich Orange war. Ich will keinen großen Ertrag haben, sondern lediglich sehen was für Beerchen herauskommen und die dann gegebenenfalls ausschlachten und das Saatgut entnehmen, falls erfolgreich. Kunstlicht ist inzwischen vorhanden, die Lust auf die Saison 2021 auch, also wollte ich das kleine Projekt hier starten bevor es im Dezember richtig los geht ;)
Ich weiß nur das Khang Starr das mit hydroponic macht.
Verlinke ma 2 Videos
 

schwoabfranz

Substanz P
Beiträge
110
Schön keimen lassen, bei kleinen Töpfchen bleiben, Anfangs viel Licht und relativ zügig die Lichtmenge reduzieren. also quasi das Jahr verkürzen.
Funktioniert zwar, allerdings ist die Zeitersparnis (eher gering) den Aufwand meiner Meinung nach nicht wert. Hatte aber den Versuch auch 1x gewagt zwecks Spass
 

C18H29NO3

Romanes eunt domus
Beiträge
1.131
Schön keimen lassen, bei kleinen Töpfchen bleiben, Anfangs viel Licht und relativ zügig die Lichtmenge reduzieren. also quasi das Jahr verkürzen.
Funktioniert zwar, allerdings ist die Zeitersparnis (eher gering) den Aufwand meiner Meinung nach nicht wert. Hatte aber den Versuch auch 1x gewagt zwecks Spass
Entweder kleine Töpfchen oder Konkurrenz durch andere hatte ich mir überlegt, werde aber wohl zu den kleinen Töpfchen umschwenken, lässt sich leichter umstellen wenn man den Platz ändern will. Dann mach ich mich mal ran :D
 

Oben Unten