Kurze Frage – kurze Antwort


Kiepe

Chiliverrückter Bördebauer
Beiträge
69
Nein, muss ich mal nach schauen. Irgendwas von Plantifloor mit Guarana Dünger.
Danke für den Tip schon mal!
 

Taunuswaldfee

☘️
Globaler Moderator
Beiträge
16.997
Ich würde es nicht riskieren sie drinnen zu lassen, hier haben schon User in Moorbeeterde gepflanzt mit 4,5 und die Pflanzen haben Schaden genommen daher mein Rat.
 

Taunuswaldfee

☘️
Globaler Moderator
Beiträge
16.997
Die kannst Du nehmen, wechseln brauchst Du nicht. Wenn Du magst mal die Inhaltsangaben fotografieren und hier einstellen,

Edit:
Das passt mit der Erde, Stickstoff ist etwas knapp wenn also die Blätter nicht mehr so satt grün sind weißt Du Bescheid dann nachdüngen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Duddel

Chiligrünschnabel
Beiträge
72
macht es noch Sinn jetzt ein paar Samen auszusäen oder ist es schon zu spät?
Hätte noch ein paar Samen übrig. Gedacht wäre die Aufzucht unter Sonnenlicht am Südfenster und die Verwendung von künstl. Beleuchtung nur bei Bewölkung bzw. als zusätzliche Beleuchtung.
 

Duddel

Chiligrünschnabel
Beiträge
72
empfiehlt es sich Perlit bereits der Anzuchterde bei der Aussaat beizumischen oder macht man dies erst nach dem pikieren/umtopfen?
 

JuergenPB

der mit seinen Chilis redet
Beiträge
7.359
Wenn ich eine Chilisauce koche, gebe ich meist die Chilis und anderes Gemüse erst einmal in einen Standmixer/Blender, so daß ich schonmal eine Sauce habe, in die dann weitere Zutaten kommen.

Es ist natürlich klar, daß so ein Mixer aus dem Gemüse erst einmal ein „Smoothie“ macht in dem einiges an Luft drin ist. Diese verschwindet normalerweise bei der Weiterverarbeitung und beim Kochen.
Das klappt auch wunderbar, solange ich keine Rokotos verarbeite. Sobald ein größerer Anteil Rocotos im Mixer ist, schäumt das ganze auf und die Luft geht nicht mehr (gut) aus der Sauce raus. Meist ist es am Ende so, daß ich die Flaschen bis zum Rand fülle und nach einigen Tagen/Wochen sind die Saucen etwas in sich zusammengesackt und die Luft ist dann raus, was man daran sieht, daß die Flaschen nicht mehr richtig voll sind.

Was kann man gegen den Schaum bzw. die Luft in der Sauce unternehmen?
 
G

Gelöschtes Mitglied 7509

Gast
Was kann man gegen den Schaum bzw. die Luft in der Sauce unternehmen?
Schnibbeln vorher, richtig fein und lange köcheln lassen. Da zerfällt das Meiste ohnehin. Dann den Rest heiß pürieren und direkt abfüllen. Klappt bei mit problemlos. Halt den Stabmixer direkt in den Topf auf der Flamme. Vorab pürieren würde ich nicht.
 

Eowyn

Habanerolecker
Beiträge
319
Wie lange sollte man, bzw. wir lange entfernt ihr die Blüten bei Jungpflanzen bzw. lasst ihr blühen und entfernt den Fruchtansatz? Behandelt ihr da annuum, baccaten und chinensen unterschiedlich? Weil gefühlsmäßig würd ich denen am Wochenende allen zu Leibe rücken :whistling:
 

jalapa

Chiliverrückte und Ex-Capsaicinmemme
Beiträge
1.671
Mal eine ganz blöde Frage: Meint Ihr, man kann aus getrockneten Chilis auch noch Samen zum Aussäen gewinnen? Was ist mit Pulver mit Kernen?

Ich habe mal ein bisschen gegoogelt über die Orte, die ich bald besuche und einen Markt mit vielen Chilipulvern gefunden, siehe auch https://www.tripadvisor.de/LocationPhotoDirectLink-g294301-d7998200-i280136449-Feria_Pinto-Temuco_Araucania_Region.html .

Es sieht auf den Bilder aus, als ob es dort diverse Pulver mit Kernen gibt. Ich frage mich gerade, ob man aus den Kernen noch keimfähiges Saatgut gewinnen kann, wenn das Pulver lecker ist. Auch getrocknete Chilis kann ich da im Hintergrund erkennen. Preislich ist das ganze übrigens sehr erschwinglich. 200 chilenische Pesos für das Glas ("la copa") sind etwa 26 Cent.
 

jalapa

Chiliverrückte und Ex-Capsaicinmemme
Beiträge
1.671
Prima, dann werde ich auch ganz gezielt Ausschau nach getrockneten Chilis halten. :)
 

DerLiebeJ

Chilitarier
Beiträge
2.120
Wie lange sollte man, bzw. wir lange entfernt ihr die Blüten bei Jungpflanzen bzw. lasst ihr blühen und entfernt den Fruchtansatz? Behandelt ihr da annuum, baccaten und chinensen unterschiedlich? Weil gefühlsmäßig würd ich denen am Wochenende allen zu Leibe rücken :whistling:
Ich entferne die Blüten wahrscheinlich bis die Pflanzen in ihre Endtöpfe und nach draußen kommen.
 

Oben Unten