1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

LED-TECH.DE - LED Grow Module

Dieses Thema im Forum "Hot Shops" wurde erstellt von led-tech, 23. Februar 2017.

  1. IanV

    IanV Jalapenogenießer

    189
    176
  2. Alpha

    Alpha Chilitarier

    1.664
    1.931
    Wenn du die SYSTEM250 Module meinst:
    Wie ich das verstanden habe werden die mit konstanter Spannung, also einem einfachen Netzteil betrieben. Die Module haben scheinbar Stromregler auf der Platine installiert. Dazu darf man dann natürlich keine Konstantstromquelle verkaufen. Siehe:

    Mich würde hier interessieren was das für Bauteile sind und wie die sich bezüglich Verlustleistung verhalten. Habt ihr Daten dazu wie hoch die Verluste sind (einmal in eurem Netzteil und den Stromreglern auf den Platinen?).


    EDIT:
    @IanV
    Bei den von dir verlinkten linearen Modulen ist das meiner Meinung nach nicht sinnvoll, da genau das passieren kann was du beschreiben hast. Hier sind nämlich außer LEDs keine weitere Elemente verbaut. Dazu kommt ein ungleichmäßiger Stromfluss durch die Module wenn die LEDs nicht exakt die gleichen Kennlinien haben. Korrigiert mich wenn ich falsch liegen sollte.
     
    IanV gefällt das.
  3. led-tech

    led-tech Händler Händler

    47
    79
    Wieviele Streifen möchtest du denn mit einer Stromversorgung betreiben?
     
  4. IanV

    IanV Jalapenogenießer

    189
    176
    Beispiel war zwei streifen mit einer KSQ 1400mA parallel.
     
  5. mph

    mph Indoor- und Balkonanbauer Ehrenmitglied

    20.766
    5.293
    Das Samsung-Modul lässt auch die Blätter von dunkelblättrigen Sorten Farbe bekommen.
     
    Bhut-Head und sebastianblei gefällt das.
  6. led-tech

    led-tech Händler Händler

    47
    79
  7. mph

    mph Indoor- und Balkonanbauer Ehrenmitglied

    20.766
    5.293
    So sehen die Growmodule aus. Die Module auf dem Foto haben 4000K und sind mit bei der Anzucht schon bewährten LEDs bestückt. Das Licht ist wohnraumtauglich. Messungen habe ich noch nicht gemacht. Es sieht aber sehr vielversprechend aus.

    [​IMG]

    Auf dem nächsten Foto sind sie in den Rahmen eingebaut, der mit dem Starter-Set des Plug&Grow-Systems mitgeliefert wurde. Dazu habe ich die rot-blau leuchtenden Module abgeschraubt und durch die neuen Growmodule ersetzt.

    [​IMG]

    @led-tech Ich nehme an, das Starter-Set kann man sich auch mit den neutralweißen Growmodulen bestellen.
     
    Insomnia und torky gefällt das.
  8. led-tech

    led-tech Händler Händler

    47
    79
    Danke Markus für das Feedback. Ich denke das diese Module als Set nächste Woche verfügbar sind.
     
    mph und torky gefällt das.
  9. mph

    mph Indoor- und Balkonanbauer Ehrenmitglied

    20.766
    5.293
    Wenn schon vorher einer das Starter-Set mit neutralweißen Growmodulen haben möchte kann man sich ja an euch per Email wenden. Das klappte mit kundenspezifischen Bestückungen bisher bei euch auch so.

    Die Module mit den neutralweißen LEDs sind quasi schon erprobt. Mit den Osram Duris E5 habe ich schon erfolgreich die Anzucht beleuchtet. Ich weiß auch noch von anderen, dass sie neutralweiße Duris E5 verwenden.

    Ich messe heute Abend verschiedene Dinge nach, um mal zu einer Schätzung für die Fläche zu kommen, die man damit in einer geschlossenen Box beleuchten kann.
     
    Capsium und torky gefällt das.
  10. mph

    mph Indoor- und Balkonanbauer Ehrenmitglied

    20.766
    5.293
    Das Growmodul reicht im Abstand von 50cm mindestens für 0,5m². Am Rand der Fläche konnte ich über 4500 lux messen, unter dem Modul 8000 lux. Im Betrieb bei Zimmertemperatur 21°C werden die Kühlkörper der Growmodule nur ungefähr 42°C warm.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2017
    sebastianblei und Studi gefällt das.
  11. sebastianblei

    sebastianblei ↪ Rocci

    2.081
    2.648
    @led-tech ich kann leider die Abmessungen von den Grow-Modulen nicht finden. Stehen die irgendwo? Weiter würde mich auch interessieren, wie lang die Steckverbinder an den Modulen sind. Danke im Voraus.
     
  12. mph

    mph Indoor- und Balkonanbauer Ehrenmitglied

    20.766
    5.293
    Das Modul mit den roten und blauen SSL120 LEDs ist 285x30x45mm.

    Die Steckverbinder am Modul sind so lang, dass die Module etwa 25cm von Mitte zu Mitte auseinander sein können. Ich kann es später mal ausmessen.
     
    sebastianblei gefällt das.
  13. mph

    mph Indoor- und Balkonanbauer Ehrenmitglied

    20.766
    5.293
    @sebastianblei Von der Mitte des einen Growmoduls zur Mitte des nächsten sind es bei mir 24cm. Die beiden Leitungen reichen zusammengesteckt evtl. auch noch für 25cm.
     
    sebastianblei gefällt das.
  14. sebastianblei

    sebastianblei ↪ Rocci

    2.081
    2.648
    Danke :)