LMixmo 2024


Die Zapotec hatte ich in diesem Jahr auch. HÀtte sie mir schÀrfer vorgestellt. Kann dir noch die Numex Vaquero empfehlen. TrÀgt bei mir, als ebenfalls scharfe Jalapeno, deutlich besser.
 
Die Zapotec hatte ich in diesem Jahr auch. HÀtte sie mir schÀrfer vorgestellt. Kann dir noch die Numex Vaquero empfehlen. TrÀgt bei mir, als ebenfalls scharfe Jalapeno, deutlich besser.
Der Ertrag bei meiner Zapotec war auch nicht wirklich der beste, dafĂŒr fand ich sie Geschmacklich bisher die beste Jala. Die Numex Vaquero hatte ich dieses Jahr angebaut, nur leider wurde das Saatgut wohl vertauscht. Habe vermutlich stattdessen die Kampanaki gehabt.
 

AnhÀnge

  • F5C77590-DD13-429E-97EA-3081B92CFBF1.png
    F5C77590-DD13-429E-97EA-3081B92CFBF1.png
    3,5 MB · Aufrufe: 8
Dann mal gut Keim & Viel Erfolg fĂŒr die 24er Saison :thumbsup:
Sehr interessante Anbauliste & auch schöne Konstruktion.

Die Thematik mit rechtzeitig anfangen, rechtzeitig umtopfen & Ringwurzeln vermeiden etc. wollte ich dieses Jahr auch mal angreifen & das gute ist wenn man immer wieder umtopft erspart man sich vorerst das DĂŒngen :happy:

Der BioBizz Root Juice soll echt gut sein, bin mal gespannt wie sich die Pflanzen bei dir dadurch entwickeln :D
 
DĂŒngen kann man sich auch sparen, wenn der erste Topf groß genug ist. Dann sind nĂ€mlich mengenmĂ€ĂŸig genug NĂ€hrstoffe da und die Pflanzen suchen sich diese ĂŒber die Zeit hinweg selbstĂ€ndig :p
 
DĂŒngen kann man sich auch sparen, wenn der erste Topf groß genug ist. Dann sind nĂ€mlich mengenmĂ€ĂŸig genug NĂ€hrstoffe da und die Pflanzen suchen sich diese ĂŒber die Zeit hinweg selbstĂ€ndig :p
Muss man nur aufpassen mit dem gießen, nicht dass man mit der Zeit die ganzen NĂ€hrstoffe nach unten spĂŒlt :p
 
Spaß beiseite, ich bin einfach brutal faul was das Umtopfen angeht und hasse die Sauerei in der Wohnung.

Ein Versuch, der hier vor vielen Jahren im Forum durchgefĂŒhrt wurde, bestĂ€tigt mich in meiner Faulheit:
 
Ein Versuch, der hier vor vielen Jahren im Forum durchgefĂŒhrt wurde, bestĂ€tigt mich in meiner Faulheit:
Hab den Artikel auch gelesen, finde es sehr interessant, dennoch meins ist es bspw. nicht, hab dafĂŒr (noch) nicht das GefĂŒhl und bin dafĂŒr ein zu großzĂŒgiger Gießer :angelic:
 
Zwar fehlen noch 3 Chinensen, aber ich musste jetzt einfach anfangen :D
Die Rocoto & Chinensen sind gestern fĂŒr 24 Std. in destilliertem Wasser baden gegangen.
925CC7C8-CC43-4B27-9CFC-468793A08BCC.jpeg


Diese Saison kommen erstmals die Eazy Plugs zum Einsatz, welche mir bisher deutlich besser gefallen als die Torfquelltabs.
Die Temperatur im ZimmergewÀchshaus ist zwischen 25,5 und 27,5 Grad eingestellt.

F982AF25-4EEB-47A1-B518-9862682FDA8F.jpeg
 

ZurĂŒck
Oben Unten