Manzano Michoacán die neu Community Sorte, ab jetzt könnt ihr kostenlos Saatgut bekommen

wemu

Habanerolecker
Beiträge
441
Von den vorher gezeigten Beeren sind bis auf 3 Stück alle von der Pflanze im 60L Kübel der auf einer überdachten und nach Süden offenen Pergola steht.
Meine beiden Reservepflanzen hatte ich in ein Gartenbeet eingepflanzt mit viel zu geringem Abstand, daneben noch je eine Überschusspflanze Roter und gelber Riese.
Das gab eine extrem dichte "Hecke", deshalb sind vermutlich nur 3 Manzanos reif geworden.

Vergangenen Samstag war "Heckenschneiden" angesagt:

vorher:

P1170053.JPG

nachher:

P1170054.JPG

in der Hecke versteckt:

IMG_20191107_123131.jpg

mal abwarten wie viele eventuell nachreifen.

Der Kübelpflanze geht's noch gut, daran sind auch noch einige grüne, aber auch noch welche die schon halb orange sind.
 

Hangu

Naturfreund
Beiträge
6.654
Na dann habe ich heute auch alle geerntet.

Die grösste Manzano Michoacan wog 85 Gramm


Insgesamt sind im Haus zwölf an der Pflanze nachgereift, 743 Gramm insgesamt. Im Durchschnitt wog eine also 62 Gramm.


Einige werde ich zu Pulver verarbeiten. Weiterhin soll es Relish geben, evtl. Zwiebelrelish... mal sehn, je nach Schärfe weiteres... :)
 

wemu

Habanerolecker
Beiträge
441
Na dann habe ich heute auch alle geerntet.

Die grösste Manzano Michoacan wog 85 Gramm


Insgesamt sind im Haus zwölf an der Pflanze nachgereift, 743 Gramm insgesamt. Im Durchschnitt wog eine also 62 Gramm.


Einige werde ich zu Pulver verarbeiten. Weiterhin soll es Relish geben, evtl. Zwiebelrelish... mal sehn, je nach Schärfe weiteres... :)
Das kommt vom Gewicht bei meinen auch in den Bereich.
Habe jetzt keine der größeren gewogen, der Schnitt liegt bei knapp 69gIMG_20191107_084150.jpg
 

Micky6686

Chilitarier
Beiträge
1.759
Huhu...

Ich hab heute auch mal abgeerntet und war erstaunt was da versteckt noch so alles dran war. Reife MM`s hatte ich leider nur 2, aber unreif war noch so einiges dran. Da ich komplett ernte gemacht hab, hab ich nicht sauber getrennt... Aber das hier könnten tatsächlich alles MM`s sein.. IMG_20191108_173045.jpg
Und da waren ordentliche Klopper dabei. Jetzt hardere ich mit mir, ob ich es mit überwintern versuche, oder ob ich einfach neu anziehen soll, denn Saatgut hab ich noch. Die panaschierte hat nicht getragen, sie steht mit leichtem Frostschaden im HWR und hats hell und warm (kühle Räume besitzen wir nicht)

LG Micky
 

Hangu

Naturfreund
Beiträge
6.654
Soooo.... neben dreimal täglich Schnee schaufeln ist heute noch etwas Zeit geblieben um endlich mein Manzano/Paprika Relish zu machen.
Das Pulver der Manzano Michoacan wurde schon vor ein paar Tagen gemacht. Es ist scharf, hat Zucker und ein Aroma welches schwer zu beschreiben ist.
Geschmacklich finde ich beides sehr gut, insbesondere das Relish ist genau mein Ding.
Die Manzanos bringen ihren besonderen Geschmack mit, nicht vergleichbar mit Paprika, je nach Gericht passt es schon prima. :thumbsup:

Manzano Michoacan Pulver


Manzano/Paprika Relish
 

wemu

Habanerolecker
Beiträge
441
Nachdem es hier die letzten Tage wiederholt unter 0° war habe ich meine Manzano Kübelpflanze zusammen mit
dem Roten Riesen und der de Seda von der überdachten aber nach Süden offenen Pergola ins unbeheizte GWH gezogen.
Dort ist es Nachts dann doch noch 3-4° wärmer, tagsüber je nach Witterung kommen auch nochmal an die 20° vor.

@Hangu: zum Pulver mahlen bin ich bis jetzt leider noch nicht gekommen, getrocknet sind sie aber erst mal.
Werde nochmal verschiedene Marmelade machen, da inzwischen auch noch mehrere Beeren schön nachgereift sind.
Zum Glück ist hier Schnee bis jetzt noch kein Thema, ab Mitte kommender Woche soll es erstmal wieder wärmer werden
mit frostfreien Nächten.
 

wemu

Habanerolecker
Beiträge
441
Heute von den noch übrigen und teils nachgereiften Beeren 3 "Portionen" a 150gr eingefroren für weitere Marmelademischungen
Nachdem die Himbeervariante (das erste Glas ist schon leer) so klasse geworden ist möchte ich davon nochmal eine Portion mit Himbeeren und versuchsweise
auch mit Brombeeren und Johannisbeeren machen.

P1170122.JPG

an der Pflanze selbst reifen auch noch vereinzelte Beeren nach:

P1170141.JPG

die Kübelpflanze macht sich Mitte November immer noch gut: nun im unbeheizten Anbau-GWH.

P1170143.JPG
 
Oben Unten