Martin.M Saison


Martin.M

Dauerscharfesser
Beiträge
673
Der darf sich da breitmachen soviel er will. Ich schätze der rennt 6 bis 7m über die Doppelgarage, Platz ist genug da. Damit er sich nicht verbrennt wird gut unterlegt.
 

Martin.M

Dauerscharfesser
Beiträge
673
der Kürbis ist nun das Holzbrett runtergekrabbelt und am Boden angekommen.
Es gibt jetzt auch schon Blätter mit 50cm Länge. Zudem hat er drei Seitentriebe angefangen.

Die Sonnenblume hat das obere Ende vom Bambus erreicht, sollte jetzt also um 1,5m haben.

Chili: die sitzen alle noch im GWH. Bei den Zyklons sind teilweise gewaltig große Beeren zu erkennen.
Ansonsten ist es da am wuchern.
Bestäuben usw.
Das GWH ist sehr gut besucht von Schwebfliegen und Hummeln, die kümmern sich um alles.
sb4.jpg



nq.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Martin.M

Dauerscharfesser
Beiträge
673
das Jahr scheint dochnoch ein par gute Sachen hervorzubringen.
Ich hab nun die erste wirklich scharfe Beere entdeckt, eine 7pot brain strain yellow.
Der Trinidad Moruga Scorpion yellow hat nun auch offene Blumen. Ebenso ein par andere scharfe Töpfchen, wie Purple Peach, Kathumby Y, und diverse Habaneros.
Bei den Anuums sind teils schon Beeren da. Die Rocoto fangen an zu blühen.
Verspätet aber nun auch munter sind die drei Lemondrops, da sind Knospen erkennbar.
 

Martin.M

Dauerscharfesser
Beiträge
673
diese verrückten Bezeichnungen entstehen allzuoft durch guugl translate, darf man alles nicht so verbissen sehen.
Der Zusatz Rarität erhöht die Verkaufsquoten ein klein wenig daher ist bei denen meist gleich alles Rarität.
Zur Pflanze selber. Wenn ich das richtig interpretiere hben wirs hier mit einer Art von Cayenne zu tun die sehr lange Beeren bildet, also so ne Art Longhorn oder Kil Biber.
Die Schärfe dürfte im Mittelfeld sein, das wird ja alles noch getestet. Das Pflänzchen hat gute Karten für eine ordentliche Bewertung wenn es was gutes abliefert. Bislang siehts damit nicht schlecht aus das scheinen auch recht viele Beeren zu sein.
 

Martin.M

Dauerscharfesser
Beiträge
673
das Experiment Sonnenblume.

Mit ihren 1,38m ist sie eher gedrungen. Wir haben noch weitere, die höchste ist 1.48m , hat aber einen deutlich dünneren Stiel.
Diese hier, das ist etwas sehr sehr starkes. Gut möglich daß sie einen Wachstumsschub macht in Kürze, sie ist mit Abstand die stärkste.
Blume ist schon da, aber noch sehr klein, Knospe. Sie wächst zügig weiter nach oben. In der Kiste sind noch ein par Zuckermais, als Bodenbefestiger..
sb5.jpg
 

Oben Unten