Moppeliwan 2021

Lederhose

Habanerolecker
Beiträge
307
Die Pflanze sieht wirklich zauberhaft aus :thumbsup:
Habe mal mit dem "Endtopfen" begonnen.
Darf ich Dich mal fragen, welche Topfgröße das in Deinem Beitrag #372 ist?
- würde jetzt mal 35l schätzen (30x30x40 cm)...
Ich frage deshalb, weil ich mir etwas Sorgen bezgl. unserem "Endtopf-Setup" mache. Wir hatten zwar beschlossen, dass wir unsere Endtöpfe in dieser Saison nicht mehr abändern, weil wir dieses Jahr schon ziemlich viel investiert haben :) .
Aber, wir hätten noch die Möglichkeit einige von unseren vorhandenen Plastiktöpfen Ø 40cm und 35cm hoch (also ca. 40l) zu verwenden.

Im letzten und vorletzten Jahr hatten wir je 3 Pflanzen in (einigermaßen ansehnlichen) Trögen, die 30x30x80cm messen (also ~70l / 23l je Pflanze). Da gings gegen Ende aber schon eng zu :wideyed: .
 

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Ehrenmitglied
Beiträge
11.449
Die Pflanze sieht wirklich zauberhaft aus :thumbsup:

Darf ich Dich mal fragen, welche Topfgröße das in Deinem Beitrag #372 ist?
- würde jetzt mal 35l schätzen (30x30x40 cm)...
Ich frage deshalb, weil ich mir etwas Sorgen bezgl. unserem "Endtopf-Setup" mache. Wir hatten zwar beschlossen, dass wir unsere Endtöpfe in dieser Saison nicht mehr abändern, weil wir dieses Jahr schon ziemlich viel investiert haben :) .
Aber, wir hätten noch die Möglichkeit einige von unseren vorhandenen Plastiktöpfen Ø 40cm und 35cm hoch (also ca. 40l) zu verwenden.

Im letzten und vorletzten Jahr hatten wir je 3 Pflanzen in (einigermaßen ansehnlichen) Trögen, die 30x30x80cm messen (also ~70l / 23l je Pflanze). Da gings gegen Ende aber schon eng zu :wideyed: .
Danke dir!:happy:

Der Topf hat leider nur 14 l, sollte aber reichen. Größer wäre natürlich besser, aber ich muss auch mit den vorhandenen Töpfen haushalten!;) Soweit möglich, nehme ich meist meine 18 l oder 25 l Töpfe, aber die sind dieses Jahr für andere Pflanzen verplant. Es klappt aber auch gut mit den 12 l Baueimern, da habe ich sogar schon Rocotos drin gezogen!

Grundsätzlich sind natürlich die größeren zu empfehlen und mit 40 l pro Pflanze spielst du schon in der "Bundesliga"! Mehr würde ich meinen Pflanzen eigentlich nicht gönnen! Hängt aber auch immer davon ab, wie viel Platz man hat. Grundsätzlich würde ich sagen, dass du mit ca. 25 l pro Pflanze mehr als gut bedient bist!
 

Lederhose

Habanerolecker
Beiträge
307
Grundsätzlich würde ich sagen, dass du mit ca. 25 l pro Pflanze mehr als gut bedient bist!
Vielen Dank für die Info! Dann werden wir es für dieses Jahr mal mit den "alten" Trögen versuchen und nur die Sorten in größere Töpfe setzen, von denen wir ausgehen, dass es auch große Pflanzen werden (können).
Ich hatte mich erstmal vor den eigenen Pflanzen "erschrocken", weil die doch so mühelos 6l Töpfe vollständig durchwurzeln...
und mit 40 l pro Pflanze spielst du schon in der "Bundesliga"!
...muss nicht sein! Kreisklasse genügt erstmal vollkommen :D

Danke nochmal und wenn Du meinst genug "geschrubbt" zu haben, würd ich auch mal gern bei Dir hinter die "Scheiben" gucken^^ ...bin sehr gespannt !!
 

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Ehrenmitglied
Beiträge
11.449
Hat die Kamera keinen Filter, für solche Fälle? :D
Danke nochmal und wenn Du meinst genug "geschrubbt" zu haben, würd ich auch mal gern bei Dir hinter die "Scheiben" gucken^^ ...bin sehr gespannt !!

Sagen wir mal so: Ich war in meinem früheren Leben mal Beamter und als solcher u. a. zur "Wahrheit" verpflichtet und grundsätzlich gilt das natürlich auch immerwährend weiter, quasi bis zum Tod! :whistling::thumbsdown:

Es wird also demnächst wahrheitsgemäße Bilder vom GWH geben, ehrlicherweise aber auch nur, weil der Haushaltsvorstand mich ohnehin angemahnt hat, da mal endlich tätig zu werden!;):D:laugh:

Ein paar Tage wird es allerdings dauern, denn erst mal ist Um-/Endtopfen angesagt!;)
 

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Ehrenmitglied
Beiträge
11.449
Heißt das nicht "Beamter auf Lebenszeit"? Dann bist du das doch nach wie vor - nur außer Dienst ;)
Rechtlich betrachtet ist das natürlich die korrekte Bezeichnung, deshalb auch meine Worte
und grundsätzlich gilt das natürlich auch immerwährend weiter, quasi bis zum Tod!

Bela, lass mir doch wenigstens die Illusion, dass ich mich mit der Versetzung in den Ruhestand zumindest gedanklich von den Verpflichtungen befreit fühle, auch wenn es in Wirklichkeit nicht so ist!:laugh::rolleyes:
Wie man so schön sagt, weiß ich natürlich, dass man seine Seele, die man einmal an den Teufel verkauft hat, um nichts in der Welt zurückkaufen kann!:arghh::D
 

DerLiebeJ

Annoumymer Capsoholiker
Beiträge
3.337
Ach Volker, wir sitzen da doch im gleichen Boot. Ich komme da genau so wenig raus, wie du 🙈 😅

Aber wenn man mal ehrlich ist, gibt es schlimmeres :whistling::D
 

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Ehrenmitglied
Beiträge
11.449
Hier dann noch ein paar Bilder von der gestrigen Umtopfaktion:

Sugar Rush Peach Striped durfte aus ihrem 3,5 l Container in einen 18 l Topf einziehen.

full

full


Eine kleinere Pflanze gibt es auch noch davon und die gefällt mir sogar noch besser, weil sie wesentlich kompakter gewachsen ist! Ihr habe ich allerdings nur einen 14 l Topf gegönnt!

full


Hier mal beide nebeneinander

full



Ebenfalls umgezogen ist die CGN 19198, sie steht jetzt im 14 l Topf.

full


Erstaunlicherweise hat sie etliche Knospen behalten. Die ersten sind kurz davor, die Blüte zu öffnen.

full

full
 

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Ehrenmitglied
Beiträge
11.449
Heute gab es die erste Ernte der Saison!:)

Kusburnu

full

full


Sie wurde auch gleich verkostet.

full


Zu Beginn leicht süßlich, dann schlägt eine ziemlich bittere Schärfe zu, die aber nicht lange anhält, am längsten im Bereich der Lippen. Im plazentafreien Bereich bringt sie es auf eine Schärfe von 2-4 und mit der Plazenta dann knapp die versprochene 7.
Für den Frischverzehr gefällt sie mir nicht, könnte mir aber vorstellen, dass sie sich zu Flocken oder Pulver verarbeitet gut macht. Ich werde meine also alle trocknen.


Samen habe ich natürlich auch gesichert.;)

full
 
Oben Unten