Naturfotografie - Tiere - Pflanzen - Landschaften


Martin.M

Jalapenogenießer
Beiträge
197
Tolle Fotos, Martin!
Dir ist bekannt dass in deinem Foto die GPS-Koordinaten vorhanden sind? ;)
da ich als Forenbetreiber (Sammler alter Messtechnik) eh der Impressumpflicht unterliege und auch nix verbotenes versteckt habe mag es egal sein. Wer zum Kaffe kommen möchte bitte vorher bescheidgeben damit auch genug davon da ist :)
Die Fotos sind unbearbeitet wenn man davon absieht daß ich bei Forenbeiträgen immer auf 1200pix Kantenlänge verkleinere, Speicherplatz ist nicht endlos verfügbar. Huawei, P20pro (Taschenleica)
lG Martin
 

Hangu

Naturfreund
Beiträge
6.815
Im Winter, wenn alles zugeschneit ist, findet man immer wieder seltene Vögel am Straßenrand und auf den mit Sand gestreuten Strassen.
Sie nehmen dort Sand, auf den sie für ihre Verdauung unbedingt benötigen.

Hier ein paar American Goldfinches und Pine Siskins (Goldzeisig und Fichtenzeisig)


Vor einigen Tagen sass da wieder ein kleiner Vogel mitten auf der Strasse und ich habe natürlich angehalten.
Mit dem Tele konnte ich erkennen dass es sich um ein Fichtenkreuzschnabel Männchen handelt, hier Red Crossbill genannt.
Also, ausgestiegen und gaaanz langsam in kleinsten Schritten auf ihn zu, es war -6 Grad.
Immer wieder hat er mir die Seite gezeigt aber ich wollte ihn auch von vorn sehen und musste dazu gar um ihn herum schleichen.


Letztendlich war ich etwa 4m vor ihm, dann runter und im Schnee gekniet, und wir haben uns beide lange bestaunt. :wideyed:
Wahnsinn, dass der Vogel dies zugelassen hat! :happy:




Irgendwann ist er dann ohne jeden Stress weg geflogen und ich habe erst gemerkt wie kalt es war. :eek:

edit: Hier ist auch das Weibchen (in gelb) zu sehen...
 
Zuletzt bearbeitet:

chris_s3

⚜️
Globaler Moderator
Beiträge
3.777
Gewaltig, Kalender Bilder.
Diverser Verlag würde sich über solch Bilder richtig freuen wenn er sie drucken darf.

Kompliment Hans :thumbsup:
 

Oben Unten