Naturfotografie - Tiere - Pflanzen - Landschaften


Goya

Green Tubthumping
Beiträge
289
Große Spinne oder kleiner Daumen?
IMG_20220823_205819.jpg



Der Daumen ist ca 1cm hinter dem Netz
 

Martin.M

Chilitarier
Beiträge
2.102
so eine hat bei uns im Wohnzimmer überwintert.
Das ist eine Rocottospinne
Nettes Tierchen, fängt TM und Ungeziefer. Etwas nervig ist daß die es irgendwie schafft einen Faden quer durch die ganze Küche zu ziehen ..
:)
 

Lederhose

Dauerscharfesser
Beiträge
1.106
Die Hornissen fressen uns doch wirklich die Birnen an 😡
:thumbsup: Die brauchen für sich selbst Energie (Zucker), um eiweißhaltige Beute für die eigene Aufzucht zu ergattern!
Aber ein sehr tolles Bild @Chiliküche 👌🙂👍

Bei uns im Garten fliegen die stundenlang um den Sommerflieder und rammen Insekten, die sich an den Blüten laben. Ist eine Hummel, Biene oder ein Taubenschwänzchen altersschwach oder krank, stürzt sie / es in die Tiefe und die Hornisse hinterher. Die Beute wird gestochen und zu einem handlichen Paket gefaltet. Dann geht es zurück zur eigenen Brut!

Gesunde Tiere entfliehen der Hornisse in der Regel mühelos und die Hornisse setzt einem gesunden Tier auch nicht nach (meine Beobachtung)! :)

Wir teilen Obstreste mit Wespen und Hornissen auf einem Teller in gebührendem Abstand von der Terrasse. So hat jeder sein Auskommen!
2022-08-14 Hornisse am Nektarinenkern (2).jpg
2022-08-14 Hornisse am Nektarinenkern (3).jpg

Nach der Stärkung geht es auf Beuteflug...

✈️🛩️✈️🛩️ !! Luftalarm !! ✈️🛩️✈️🛩️
2022-08-13 Hornisse auf Beuteflug (3).jpg

✌️ Grüße von den Leder 🩳 🩳 ✌️
 

Chiliküche

Jalapeno Fan
Beiträge
778
Wir teilen Obstreste mit Wespen und Hornissen auf einem Teller in gebührendem Abstand von der Terrasse. So hat jeder sein Auskommen!
Wir hätten ja genug Fallobst, das wir auch für den Igel der immer wieder bei uns unterwegs ist, liegen bleibt. Zumindest solange bis der Rasen das nächste mal gemäht wird.
Aber nein, sie fressen lieber die Birnen an, die noch am Baum hängen… 🤪
 

DrNötigenfalls

Chilitarier
Beiträge
1.252
S´isch scho a wengle her, dass ich einen Fahrradtour-Bericht verfasst habe. :D Ich könnnnnnte ja mal wieder... Wenn´s ein paar Leudde gibt, wo sich für interessieren. :sneaky:

Für ab Mittwoch ist ja Schietwedder angesagt gewesen und da dachte ich mir so am Dienstag gegen frühen Nachmittag: Hey, frag doch mal Gisela, ob sie nicht Lust hätte, dass ich sie ein paar Kilometerchens durch die Gegend reite. Altbekanntes, keine neuen, unerforschten Gebiete! Aber selbst bei Altbekanntem finden sich immer mal wieder neue Perspektiven. Gisela - meine Eselin 🚲 - war gleich vollauf begeistert...

Ich war ja schon ein paar mal auf dem Gelände der ehemaligen LUFTMUNITIONSANSTALT Dünsen (MUNA Dünsen) und hab auch schon ausgiebig dort herumfotografiert. Hier habe ich schon mal davon berichtet und paar Fotos eingefügt: https://chiliforum.hot-pain.de/thre...nzen-landschaften.34587/page-219#post-1089872
Der Trip fand am 24.02.2021 statt. Fotografiert hatte ich mit meinem Smartphone. Einige der Fotos habe ich nachträglich in Schwarzweiß- und Duplex-Aufnahmen umgewandelt, das gab ihnen einen (fake) historischen Anstrich. ;) War nicht jedermann´s Fall. Daher heute nur Farbaufnahmen! :)

Typisch für solche LOST PLACES ist ja LEIDER der Vandalismus und der EXPRESSIONISMUS der JUNGEN WILDEN mit den Farbsprühdosen! Ich kann nicht behaupten, dass die Kunst des Destruktivismus und der Frei-Schnauze-Graffiti sehr zur Verschönerung dieser historischen Orte beiträgt - auch, wenn es sich nicht um ruhmreiche historische Orte handelt.

Sehenswert ist übrigens auch ein ähnliches Gelände, das @Chili Fred im Frühjahr dieses Jahres abgelichtet hat: https://chiliforum.hot-pain.de/thre...nzen-landschaften.34587/page-219#post-1089870

MUNA-Tower-1.jpg

MUNA-Tower-2.jpg

MUNA-Tower-5.jpg

Überall Graffiti

Ich habe in einige der Gebäude, die zuletzt noch von der Bundeswehr genutzt wurden, näher hinein geguckt...
MUNA-Innenraeume-1.jpg

Eine öffentliche Galerie Moderner Kunst, für die man keinen Eintritt bezahlen muss. Ich bin ja durchaus kunstaffin, aber diese "Werke" erscheinen mir noch etwas unausgereift... 🤔

MUNA-Innenraeume-2.jpg

Im hinteren Teil dieses Gebäudes, das sich links vom Wachturm befindet.

Auf der gegenüberliegenden Seite vom Wachturm (rechts vom Gehweg) befinden sich jene Gebäude...
MUNA-Gebaeude-1.jpg

MUNA-Innenraeume-3.jpg

So sieht es da drin aus. Witziger Graffiti-Spruch an der Wand!

MUNA-Innenraeume-4.jpg

MUNA-Gebaeude-3.jpg

MUNA-Innenraeume_Triple.jpg

MUNA-Gebaeude-2.jpg

MUNA-Gebaeude_Duo.jpg


Weiter hinein in das Gelände findet man viele trapezförmige, hallenartige Gebäude, deren Dächer mit Vegetation bewachsen sind.
MUNA-Hallen-1.jpg

MUNA-Innenraeume-5.jpg

Innen drin sieht es so aus. ↑

MUNA-Hallen-2.jpg


Manche Details sind bemerkenswert...
MUNA-Tuermechanik.jpg

So funktioniert die Schiebetürtechnik. :)

MUNA-Hallen-3.jpg

MUNA-Hallen-4.jpg


MUNA-Weg_versperrt-1.jpg

Ein kleines Hindernis auf dem Weg in den hinteren Teil der MUNA Dünsen (Samtgemeinde Harpstedt, Landkreis Oldenburg), der seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs verfällt.

Fortsetzung folgt. Muss mal eben die Kettensäge einsetzen... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

DrNötigenfalls

Chilitarier
Beiträge
1.252
Weiter geht´s auf dem Bassmerhoopweg Richtung Kirchseelte...

MUNA-Gebaeude-4.jpg

Hier stehen im Wald verfallende Gebäude, die (mutmaßlich) seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges nicht mehr genutzt wurden, welche sich der Wald mehr und mehr einverleibt.

MUNA-Gebaeude-5.jpg

MUNA-Gebaeude-6.jpg


MUNA-Ruinen-3.jpg

MUNA-Ruinen-4.jpg

MUNA-Ruinen-5.jpg

MUNA-Ruinen-6.jpg

MUNA-Ruinen-2.jpg

MUNA-Einblicke-4.jpg
MUNA-Einblicke-5.jpg

MUNA-Ausblick.jpg

MUNA-Wald.jpg


MUNA-Einblicke-2.jpg

MUNA-Einblicke-10.jpg

MUNA-Ruinen-7b.jpg

MUNA-Porlinge.jpg


Gisela und ich setzten unsere Tour in Richtung Heiligenrode fort...
 

DrNötigenfalls

Chilitarier
Beiträge
1.252
Heiligenrode - alter Ortskern

HR_Wassermuehle-seitlich.jpg

Wassermühle

HR_Wassermuehle-rotierend-5.jpg

HR_Wassermuehle-Duo.jpg

Klosterbach mit Fischtreppe

HR_Wassermuehle-Strassenseite.jpg

Mühlenhaus von der Straße aus

HR_Dorfmitte.jpg

Gegenüber Wassermühle

HR_Klostersee-nah.jpg

Klosterbach-See (offiziell: Mühlenteich)

HR_Klostersee-Skulpturen.jpg

Hier hat vor 25 Jahren die Künstlerin Petra Förster ihre Skulpturen in den See gepflanzt. Bei der Figur vorne links sieht das irgendwie aus, als quölle ihr :poop: aus dem... Ich... ääähhh... bin besser still! :whistling:

*Hüstel* Hätte man doch auch mal reinigen können, die Skulptur! ;)

Heiligenrode_OE.jpg

Am Ortseingang von Heiligenrode

HR_Wassermuehle-Duo-2.jpg

HR_Klosterbach-Duo.jpg

Der Klosterbach fließt in ein kleines Wäldchen und dann Richtung Groß Mackenstedt. Wir folgen dem Bachlauf...

HR_klosterbach_Biegung.jpg

HR_Klosterbach-Uferbewuchs.jpg

HR_Klosterbach-Duo-2.jpg

HR_Klosterbach-Duo-3.jpg

Der Klosterbach plätschert friedlich gen Groß Mackenstedt

Auf der anderen (linken) Seite vom Ufer traf ich ein paar Einwanderer aus Schottland. Erst entdeckte ich ein paar Kinder, die sich aber scheu von mir zurückzogen, als ich mich vorsichtig mit meiner Kamera näherte...
HR_Highlanders-1.jpg

Ja ja, nicht mit fremden Menschen sprechen, das hat man mir als Bub auch beigebracht...

HR_Highlanders-2.jpg

Eines der Elternteile wirbelte erst mal ganz schön Staub auf! :cautious:

HR_Highlanders-4.jpg

Ui ui ui... hoffentlich will er oder sie MICH nicht als Nächstes auf die Hörner nehmen...

...das erwachsene Hochlandrind kam dann zu mir an den Zaun. Krasses Nasen-Piercing!
HR_Highlanders-6.jpg

"Na, wann waren wir denn das letzte Mal beim Frisör?" :D

Im Westen ging langsam die Sonne unter und im Osten der Mond auf.

GM_Mond.jpg

Groß Mackenstedt - Ortsteil Stelle

Mond_Makro.jpg

Für `ne Freihand-Fotografie gar nicht schlecht, oder? Ich hatte damit gerechnet, dass das Bild verwackelt wird. Das war das letzte Foto, das ich an dem Tag noch machen konnte. Danach sagte der Akku: "Ich habe fertig! Bitte zu bin Laden bringen!" :laugh:

Ich hoffe, meine sehr verehrten Damen und Herren, es tat Ihnen gefallen haben!

il dottore in fotografia


Editiert: Informationen zu der Skulpturengruppe im Mühlenteich ergänzt
 
Zuletzt bearbeitet:

Chili Fred

Baccatum-Liebhaber
Beiträge
1.131
Gestern war ich seit langem mal wieder in meinem Wandergebiet unterwegs. Allerdings überraschte mich ein kleines Gewitter, welches ich in meinem kleinen Camper erstmal aussitzen musste, natürlich mit herrlichstem Ausblick über das Lossatal und nutzte die Zeit gleich für eine kleine Siesta nach der Arbeit.
Danach ging es auf eine kleine Runde durch die Hohburger Schweiz.
IMG_20220909_162908.jpg
IMG_20220909_174827.jpg
IMG_20220909_174831.jpg
IMG_20220909_173801.jpg


LG euer Fredi 🤠
 

DrNötigenfalls

Chilitarier
Beiträge
1.252
Allerdings überraschte mich ein kleines Gewitter, welches ich in meinem kleinen Camper erstmal aussitzen musste, natürlich mit herrlichstem Ausblick über das Lossatal
Ich liebe ja solche BEDROHLICH wirkenden Naturszenarien! 😍 Tolle Stimmung!

Ääähhh.... hat da jemand die weißen Felsen vom Haasenbruch Röcknitz in Regenbogenfarben angemalt? Das war bestimmt die LGBTQ-Bewegung aus... :muted:
 

Hyenga

Wasserträger
Beiträge
1.286
Gestern war ich seit langem mal wieder in meinem Wandergebiet unterwegs. Allerdings überraschte mich ein kleines Gewitter, welches ich in meinem kleinen Camper erstmal aussitzen musste, natürlich mit herrlichstem Ausblick über das Lossatal und nutzte die Zeit gleich für eine kleine Siesta nach der Arbeit.
Danach ging es auf eine kleine Runde durch die Hohburger Schweiz. Anhang anzeigen 297222Anhang anzeigen 297223Anhang anzeigen 297224Anhang anzeigen 297225

LG euer Fredi 🤠
Was?
Wer war das?
Wer hat die Farben falsch angeordnet?
:cautious:

Ich persönlich finde solch grellen Farbkleckse in so einer schönen Umgebung ja eher als störend und verschandelung der Natur. Sowas gehört da einfach nicht hin.
(Meine Meinung, sorry)

An sonsten echt ne tolle Aussicht. :thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet:

joebar

Jalapenogenießer
Beiträge
223
Ein paar Bilder aus der Normandie
A21AC0F6-55FD-4156-9AD3-828BD430C437.jpeg

Fachwerkbau in Rouen. Warum heisst das eigentlich Fachwerk, wenn alles Windschief ist? :laugh:
9577FC14-91AC-4F62-9E0B-4B9CCC337A4A.jpeg

Loch in der Klippe bei Etretat
44B54132-46B8-40CD-ACBD-E8701AAD8533.jpeg

Das selbe Loch von der anderen Seite durch das vordere Loch aufgenommen :whistling:
F3F546FE-9A86-413C-AC78-BBA358BD267E.jpeg

Etretat selber. Quasi über dem vorherigen Loch stehend aufgenommen :shifty:
Etretat hat eine gewisse Berümtheit durch die Bücher und die Netflix Serie Arsene Lupin erhalten.

Wieder zurück eine schöne Schrecke im Garten entdeckt
D43A6599-7610-43F5-AAA0-4662EFA7D176.jpeg
 

Oben Unten