Nützling oder Schädling? - Bilder im ersten Beitrag!


anwe

Chiligrünschnabel
Beiträge
86
War eh an Radieschen, die ausgewachsen waren.

Blätter liegen 2000 Meter entfernt auf einem Wildacker, vl. finden sie nach dem schlüpfen da was zum fressen ;)
 

markus0815

Chiligrünschnabel
Beiträge
1
Hallo liebe Chilifreunde,
ich bin neu hier im Forum - hoffe das ist der richtige thread.
Ich habe gestern abend einige ung. 5mm grosse schwarze Käfer mit weiss gestreiften Fühlern auf einer Chilipflanze entdeckt. (Pflanze steht am Fensterbrett in der Wohnung) Anbei auch ein paar pics.
Kennt die vielleicht jemand bzw. könnt ihr mir sagen ob es Schädlinge/Nützlinge sind und falls Schädlinge was ich dagegen (am liebsten Bio) machen kann?

Vielen dank im voraus
markus
 

Anhänge

  • Gefällt mir
Reaktionen: Sue

JuergenPB

der mit seinen Chilis redet
Beiträge
7.011
Willkommen im Forum @markus0815 !

Es ist eine Wanze. Wenn nur wenige an der Pflanze sind, kannst Du sie abschütteln oder absuchen.
Normalerweise machen Wanzen, wenn sie nicht in großer Menge auftreten, keine sehr großen Probleme. Es sieht allerdings so aus, als hätte (oder hatte) Deine Chili Blattläuse.
 

Sue

Chilitarier
Beiträge
2.134
Es könnte auch sein, dass die Wanzen Blattläuse fressen oder? Ist bei Weichwanzen doch häufiger so.
 

anwe

Chiligrünschnabel
Beiträge
86
Nabend!

Was zum Geier ist das?

IMAG0281.jpg

Nix von zu sehen gewesen bisher, heute dann 20 Stk auf meinen Baby Habaneros....
 

Oben Unten