Ogtutchili Saison 2021

Ogtutchili

Jolokiajunkie
Beiträge
4.212
Liebe Foristi - ein paar Bilder vom Dach aus.
Die Küche steht und ich konnte, wetterbedingt, draußen wieder schön was machen. Ca. 3 Wochen gegenüber 2020 bin ich zwar im Rückstand, aber das macht nichts. Es wird eine gute Ernte geben und die Pflanzen haben sich von dem gruseligen Mai ganz gut erholt. Ein Beispiel ist die Sugar Bird F4. Das Bild vom 29.05.
Und von heute.
Sogar schon mit verhüteten Beeren.
Hier noch einmal vom Dach aus, zusammen mit der Ecuadorian Sweet und der Tatiana F5-
Der kleine Teich von oben.
Dann das Tomatenrefugium, in der 2ten Reihe von oben, 2te Pflanze von links eine Zwergtamarillo (Dank an Julian @chiliusMaximus ) , daneben meine komplett vollsitzende Rocoto Doppelfrucht, daneben in einer 80 Liter Wanne eine Yacon (Dank an Werner @Capsium ).
Links, die Doppelreihe "Garten im Topf", hat letztes Jahr super funktioniert. Oben vor dem Hochbeet überschüssige Tomaten, im Hochbeet Erdbeeren, Zwiebeln, Knoblauch und ein paar Kräuter. Möhren, Koriander und ein paar andere Sachen fast nur durch durchschießen lassen, also Selbstaussaat von 2jährigen. Da bin ich bei den Möhren aber nicht zufrieden. Einige sind Prachtexemplare, einige aber auch klein, weiß und bitter. Die Doppelreihe in der Mitte sind überzählige Chilis, hinter dem Erdhaufen gewollte Zweitpflanzen einiger "Must Have Capsicum".
Oben, auf dem Steinbeet Rocoten, auf dem Weg davor Projekte, genau wie links neben dem Insektenpflanzenbeet.
Auf dem Steinbeet an der Gabione entlang rechts Annuum, links Chinensen. In der Mitte meine 5 Baccaten. Links oben neben den Rocoten auch noch Chinensen.
Das wars schon wieder, als nächstes kommen die obligatorischen Einzelporträts.
Haltet die Ohren steif.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ogtutchili

Jolokiajunkie
Beiträge
4.212
Es wird doch noch was mit der Saison . Auf die Einzelbilder bin ich ma gespannt ;-)
Hi Thilo - jau, das momentane Wetter hilft ungemein. Einzelbilder dann wieder nach und nach. Ich weiß nur noch nicht, nach welchem Schema.
Sieht toll aus Axel @Ogtutchili !:thumbsup: Und schön, dass du so brav verhütest!:thumbsup:;)
Hi Volker - danke dir. Verhüten in der Quantität: einerseits mal wieder Saatgutauffrischung, aber natürlich auch ein unbedingtes "Muß" aufgrund der vielen Projekte.
 

Ogtutchili

Jolokiajunkie
Beiträge
4.212
recht erinnere bekommt sie auch ihre Sonne an der Stelle.
Hi Werner - ja, die bekommt sie. In 80 Litern. Das sie Wasser braucht, habe ich im Forum gelesen und halte mich daran. Auch ein wenig HSS. Die "Kleine" sieht wirklich gesund aus. Und auf das Ergebnis (Ernte) freue ich mich riesig.
Ich geh mal los und mache ein Foto.
 

Ogtutchili

Jolokiajunkie
Beiträge
4.212
Liebe Chilitarier - ich denke, ich habe ein "Postschema" gefunden.
Ich zeige, unabhängig von Art und Sorte, die Pflanzen, an denen bereits verhütete Beeren hängen. Immer Pflanze - Blüte - Beere (nicht unbedingt die verhütete Beere). Bei Themen und Projektsorten die gleichen Bilder auch im jeweiligen Thread. Das wird bei insgesamt über 60 Sorten ein langwierige Geschichte.
Dann fange ich mal an.
Als erstes die Projektsorte Sugar Bird F4 https://chiliforum.hot-pain.de/threads/sugar-bird-f4-auf-gehts-in-die-2021er-saison.39757/unread . Da habe ich zwar diese Woche schon von berichtet, aber was solls. Dem Schema unterworfen.
Eine Sorte, die zu meinen unbedingten "Must Haves" gehört. Mild (3-4), fruchtig, sehr gut für Marmeladen geeignet. Obwohl ich empfindlich auf Baccatenseifigkeit reagiere: bei dieser Sorte für mich keine Spur davon. Toller Habitus, nicht nur dem total kappen am 29.05. geschuldet.

Normalerweise verhüte ich niemals erste Knospen. War hier aber egal, weil ich einige Beeren verhütet bekomme.
Eine meiner liebsten Rocoten, die Ecuadorian Sweet. Wenn der TK Bestand nachlässt, wird entweder diese oder die Costa Rican Red angebaut. Bei der Ecuadorian fällt das sehr schöne Farbspiel bei der Reifung auf, verwendbar (um die 6) für fast alles. Zum Füllen vielleicht ein wenig zu klein, geht aber auch. Für Gulasch, Braten, als Schärfekorrektur für zu milde Marmeladen. Natürlich auch Soßen etc.


Die dritte im Bunde (für heute die Letzte) habe ich auch schon ein- oder zweimal gezeigt. Die Themenpflanze Sugar Rush Peach Striped https://chiliforum.hot-pain.de/threads/sugar-rush-peach-striped.40147/
Habe ich noch nicht angebaut oder probiert. Vorgezogen wurde sie von Volker @moppeliwan , ganz vielen Dank noch einmal dafür.
Sehr wüchsig, fruchtet ununterbrochen, macht nur Spaß.


Das war es dann schon, aber in Kürze kommen die nächsten 3 oder 4 Sorten.
Haltet die Ohren steif.
 

Meralin

Gartenbuntspecht
Beiträge
458
Schöne Aufstellung! Und supi, dass es bei dir mit den verhüteten Beeren so super klappt! Insbesondere bei der SRPS gibt's ja schon einige Wartende ;)
Bei mir hats leider noch nicht geklappt.
 
Oben Unten