Once upon a time (Rocoto P360)


woifi

Dauerscharfesser
Beiträge
1.067
Wow hast du dicke Früchte, Patrick :thumbsup:

Ich hab gerade meine Balkon P360 beerntet:

Die großen haben 80-90g und etwa 20cm Umfang. Ich sehr zufrieden, die P360 hatte es nicht leicht bei mir :angelic:

Dann kommt der spannende Moment: die einzige Frucht, die unter Organza was geworden ist ... ja, sie hat Samen drin :woot:

... und zwar reichlich:

Die Samen sind nicht richtig schwarz, ich hoffe sie keimen trotzdem. Ist das sortentypisch? Die Frucht war vor 12 Tagen komplett gelb und das Fruchtfleisch ist jetzt schon nicht mehr ganz fest, also sollte sie eigentlich schon reif sein. Dafür schauen die Samen gut entwickelt aus, schön groß und voluminös:

Nein, ich mach jetzt noch keine Keimprobe :D

Oh mann, die kleine Frucht ist schon wieder weggenascht, war einfach zu lecker. Eigentlich wollte ich Marmelade draus machen ... :whistling:

An dieser Stelle nochmal ein dickes Danke an @Hombre fürs Teilen der Sorte, an @Günter fürs Wiederausgraben, an @Hangu für die Samen und an @Bhut-Head für die Samenverteilung :happy:
 

Micky6686

Chilitarier
Beiträge
1.885
Huhu

wow, das ist ein relativ kleiner Topf. Hast du mitgezählt wieviel da dran hing? bzw ingesamt auch noch hängt? Da kann meine im 90l Mörtelkübel mit ihren 2 Beeren echt einpacken :facepalm: aber das liegt ja nicht nur am Topf und der Pflanze sondern leider auch an meinen persönlichen Umständen dieses Jahr.

LG Micky
 

Micky6686

Chilitarier
Beiträge
1.885
Huhu

Patrick @5chm177y das ist sie nicht ;) wie gesagt meine hatte 2 und es kommt auch nix mehr nach... eigentlich kann ich mich von der Pflanze schon verabschieden, aber ich überlege sie zu überwintern. Damit wäre das Anzuchtproblem bei der Sorte fürs nächste Jahr nicht gegeben und dazu kommt, dass es sich dann defintiv ums Ausgangssaatgut handelt (meine Pflanze kam ja glaube ich auch von dir ;) ) Dafür müsste ich sie aber aus dem Mörtelkübel raus holen... und in einen kleineren Topf setzen über Winter... darüber muss ich mir in der 2. Oktoberhälfte gedanken machen, dann hab ich mehr Zeit, da meine Prüfungen dann bis auf die mündliche erledigt sind.

@Günter ja das war u.a. eines meiner Probleme dieses Jahr... überlege ernsthaft ob ich die Rocotos über einen Bewässerngscomputer laufen lasse in Zukunft, der jeden morgen ordentlich und jeden Abend noch ein bisschen wässert (nur ein bisschen wegen Schnecken, die hatte ich bisher nicht, will ich aber auch nicht :D )

LG Micky
 

Oben Unten