PDN X


Chili Max 67

Jolokiajunkie
Beiträge
3.982
Meine PdN "White" hat den "Brandanschlag" vor rund 10 Tagen zwar nicht ganz unbeschadet überstanden, aber sie hat wenigstens noch einige Beeren drauf! Optisch gefallen sie mir recht gut......
IMG_20200607_111210.jpg
 

Marko75

Jalapenogenießer
Beiträge
154
20200703_201644.jpg

So sehen meine 4 Pflänzchen jetzt aus. Eine ist ganz grün, 2 haben dunkle Blätter und die vierte hat einen lila Stängel mit nicht ganz so dunklen Blättern. Blütenknospen sind leider noch nicht in Sicht. Die Pflanzen bekommen jetzt auch größere Töpfe. Nehme ich da am besten erstmal 3l oder gleich in die Endtöpfe, damit sie vielleicht schneller wachsen?
 

moppeliwan

nuntii ex urbe colonia ulpia traiana
Ehrenmitglied
Beiträge
11.071
Hier mal die erste Ernte an meiner hell-laubigen Pflanze. Sie trägt noch weitere, wesentlich größere Beeren, aber die sind noch nicht endgültig umgefärbt. Es gibt auch noch weiteren Fruchtansatz und einige neue Blüten. Mit dem Verhüten hat es leider bisher noch nicht geklappt. Sie stoßen, trotz Standortwechsels, unter den Organzabeuteln ihre Blüten konsequent ab.:whistling:

full
 

Chili Max 67

Jolokiajunkie
Beiträge
3.982
Hier mal die erste Ernte an meiner hell-laubigen Pflanze. Sie trägt noch weitere, wesentlich größere Beeren, aber die sind noch nicht endgültig umgefärbt. Es gibt auch noch weiteren Fruchtansatz und einige neue Blüten. Mit dem Verhüten hat es leider bisher noch nicht geklappt. Sie stoßen, trotz Standortwechsels, unter den Organzabeuteln ihre Blüten konsequent ab.:whistling:

full
Die Farbe "White" passt schon mal, das sollte das kleinere Problem sein.
Meine Pflanze hat schon eher dunkleres Laub und die Schoten werden nach der Hitzeattake langsam immer mehr... leider habe ich mindestens eine Ernte verloren....
 

Oben Unten