Projekt: HOT PONG

k0rna

Habanerolecker
Beiträge
585
Mein Fish Pepper Pong ist heute von uns gegangen :*(
Möge er im Kompost ruhen
 

Marleen

Chilitarier
Beiträge
1.548
Das ist schade :(
Hast du denn noch ne andere pong-Pflanze oder war das die einzige?

Meine beiden schlagen sich bisher ganz gut. Sie wachsen verglichen mit Pflanzen in normalen Töpfen zwar im Schneckentempo, aber es tut sich immerhin irgendwas.
Die Orange Lantern hat jetzt auch die Hauptverzweigung und darin die erste Mini-Knospe. Die NuMex Twilight hatte mittlerweile schon fünf Blüten, die aber alle wieder ab sind.

Orange Lantern und NuMex Twilight

 

Tibu

Jalapenogenießer
Beiträge
143
Als Initiator bin ich jetzt leider hiermit ausgeschieden :(
Da ist man einmal im Urlaub und schon sind Wurzel wohin man sieht.

Ich hab vor dem Urlaub einen Wollfaden in den Ball geschoben. Dieser ist jetzt komplett verwurzelt.
Ich bringe es aber auch nicht übers Herz ihn wieder abzuschneiden :(

Bilder folgen in Kürze
 

k0rna

Habanerolecker
Beiträge
585
Marleen schrieb:
Das ist schade :(
Hast du denn noch ne andere pong-Pflanze oder war das die einzige?

Ich hatte einige ausgesäät von denen nur die eine gekeimt ist.
Die hat das Loch allerdings nicht gefunden und ist total vergeilt ;)

Deine sehen aber super aus! Respekt :D
 

Marleen

Chilitarier
Beiträge
1.548
Meine beiden sehen aktuell so aus:





Leider mussten beide ein paar Blätter lassen da sie mir fast vertrocknet wären :whistling:
Ich war ungeplant ein paar Tage länger nicht zuhause, und das haben die beiden pongs natürlich bei den Temperaturen nicht so gut weggesteckt, so tagelang ohne Gießen. Die sahen ganz schön mies aus :( Aber bis auf die paar abgeworfenen Blätter (ca. 15 von beiden Pflanzen zusammen) scheinen sie's ganz gut weggesteckt zu haben, die NuMex blüht ja sogar schon wieder...
 

k0rna

Habanerolecker
Beiträge
585
Die sehen doch echt gut aus, rechts ganz leicht überdüngt?!
Bin auf jeden Fall neidisch :)
 

Marleen

Chilitarier
Beiträge
1.548
Danke dir! :)

Die rechte (Orange Lantern) sah von anfang an schon so aus was die Blätter angeht. Ich hab die beiden pongs lange Zeit sehr zurückhaltend gedüngt, aber da hat die schon genauso ausgesehen. Mit der Dosis bin ich erst hochgegangen, als die ersten Blätter gelblich wurden. Kann natürlich sein, dass die viel empfindlicher dem Dünger gegenüber ist, andrerseits hab ich die im Forum auch schon bei anderen Usern in groß gesehen, da sah die ähnlich aus. Solange das nicht schlimmer wird mach ich mir da aber auch keine Gedanken.
 

JasonV

I´m the one who knocks
Beiträge
2.876
Ich werde meine demnächst entsorgen, ich vergesse einfach zu oft sie zu gießen :D
 

Marleen

Chilitarier
Beiträge
1.548
Jetzt komm ich hier auch endlich mal wieder zu nem Update.
Meine Pongs leben beide noch, haben aber im letzten Monat kaum sichtbar zugelegt. Das liegt wahrscheinlich daran, dass ich oft unterwegs war und die Pongs so mehrere Wochen lang jeweils tagelang ohne Wasser auskommen mussten. Oft genug sahen die danach aus als seien sie nicht mehr zu retten, haben sich aber immer wieder gefangen. Nur ist das natürlich dem Wachstum wenig förderlich, viele Blätter (siehe besonders erstes Bild) und auch alle Blüten und Knospen haben sie dadurch abgeworfen und machen gerade keine Anstalten da mal neue auszubilden.
Dafür sind sie immer noch schön grün ;)



 

cheesy

Chiligrünschnabel
Beiträge
79
pongredhotzsnvwp2f61.jpg


Hier mal ein Stand meiner Cayenne. Eine Chili ist leider nach ca 10 Tagen abgefallen, aber diese hat durchgehalten und ist in ein paar Tagen erntereif. :) Die Pflanze sieht zugegebenermaßen nicht annähernd so "lebendig" aus, wie die zwei von Marleen, dennoch trägt sie :)
 

Marleen

Chilitarier
Beiträge
1.548
Sehr cool - die erste reife Pong-Chili! :clap:

Ich bin mal gespannt ob meine beiden auch irgendwann mal Früchte tragen - bisher torpediere ich das leider unfreiwilligerweise ständig... Dadurch, dass die häufiger mal ein paar Tage ohne Wasser klarkommen mussten, haben sie jetzt insgesamt drei mal sämtliche Blüten abgeworfen die sie vorher gebildet hatten - irgenwann ist denen das wahrscheinlich auch zu blöd und sie versuchens gar nicht mehr :D

Ich hab grad keine aktuellen Fotos, reiche die aber bei Gelegenheit nach. Beiden Pflanzen gehts gut, aber wachstumsmäßig tut sich seit Wochen schon so gut wie gar nix mehr (auch das wohl nach wie vor eine Folge des unregelmäßigen Gießens).

Wie siehts denn mit dem Rest aus? Es waren ja doch einige Teilnehmer - da müssten doch noch ein paar Pong-Chilis zu zeigen sein? :whistling: ;)
 

k0rna

Habanerolecker
Beiträge
585
Bald ist ja Endtermin des Projekts... Wie sieht es aus?
Besteht Interesse nächstes Jahr das ganze zu wiederholen? Von meiner Seite auf jeden Fall, da ich früh aufgeben musste
 

Marleen

Chilitarier
Beiträge
1.548
Sehr gerne, ich finds interessant. Vor allem, weil ich bei mir noch sehr viel Potential für Verbesserungen sehe und das gern nochmal probieren würde ;) (z.B. die Pflanze nicht ständig völlig austrocknen lassen :whistling: :D )

Aktuell hab ich gar keinen Überblick wer hier überhaupt noch aktiv dabei ist bzw. noch Pong-Chilis hat - hoffentlich sehen wirs dann übermorgen ;)
 
Oben Unten