Ratto Peperoncino 2023 - New Shoes for the Kids! đŸ€đŸŒ¶ïž


Rattus_Capsicus

Chilientertainer
BeitrÀge
1.428
Mal völlig OFFTOPIC: Wußtet Ihr schon, dass der Infinitiv zu "auserkoren" "auserkiesen" lautet? Nein? Bitteschön. :roflmao:

:happy:
Deutsche Sprache - seltsame Sprache! 👀

Beim "Pechkeimling" hat sich das zusammengewachsene Keimblattpaar in die waagerechte Position begeben und ist etwas gewachsen - sieht jetzt aus wie ein Keimblatt mit zwei Spitzen. Neue Fotos machen, lohnt sich noch nicht. Bei einer SHU Variegated x Mattapeño (nix white) erkennt man schon beim ersten, richtigen Blatt eine dezente Panaschierung. Ein weiterer Keimling sieht dagegen vollkommen einfarbig aus. So ziemlich alle, meine Chili-SÀmlinge sehen stabil aus und bilden munter BlÀtter aus. :happy:

Meinen Überwinterern habe ich vor ein paar Tagen frisches Substrat und etwas grĂ¶ĂŸere KĂŒbel gegönnt. Kurz darauf las ich in einem anderen Thread, dass jemandem seine Überwinterer nach dem Verpflanzen eingegangen sind, weil er sie mit beginnendem Neuaustrieb verpflanzt hatte. :nailbiting: ÄÀÀÀhhh... meine Trifetti hat kĂŒrzlich erst mit dem Neuaustrieb begonnen! Die Pimenta da Neyde wĂ€chst ja schon lĂ€nger munter vor sich hin und treibt immer mehr BlĂŒten aus. Ich habe den alten Wurzelballen aber weitgehend intakt gelassen - nur oben und unten etwas vom alten Substrat entfernt. Viele Wurzeln habe ich nicht beschĂ€digt. Fingers crossed. đŸ€ž Ist die erste Chili-Überwinterung, die bislang einigermaßen geglĂŒckt aussieht. Ich habe natĂŒrlich fĂŒr alle FĂ€lle Ersatz ausgesĂ€t. WĂ€re aber natĂŒrlich Ă€rgerlich, wenn die Überwinterer doch noch die Löffel abgeben wĂŒrden... :cautious:

Alles gut @Swea ! Wer wie ich ein loses Mundwerk hat, muss natĂŒrlich auch einstecken können! ;) Wir nehmen ja auch nicht alles immer so todernst. :D :thumbsup:

bin zwar was spĂ€t dran , aber... wĂŒnsche eine lustige, bunte ...ertragreiche Saison 👍
...🧐:bookworm:


đŸ•Šïž. đŸ€­
Danke sehr @KeM ! Lustig wird es bestimmt - fĂŒr euch! Wenn die đŸ•Šïž đŸ•Šïž wieder aufkreuzen und das WERDEN sie, sobald das neue Balkonregal steht! :cautious: Ich hoffe auf die abschreckende Wirkung durch das metallisch reflektierende Flatterband. Wenn das nichts hilft, lass ich die Biester ihr Nest bauen und sobald das Nest fertig ist, mache ich es kaputt! 😈 Vielleicht lernen sie doch mal was dazu! :D

Schönen Sonntag! Hey, gestern und heute scheint die ☀ ! :woot: DafĂŒr ist es auch wieder einige Grad kĂ€lter.

🐀 đŸŒ¶ïž
 

Chili Paradies

Jalapeño-Vernichter
HĂ€ndler
BeitrÀge
1.231
Meinen Überwinterern habe ich vor ein paar Tagen frisches Substrat und etwas grĂ¶ĂŸere KĂŒbel gegönnt. Kurz darauf las ich in einem anderen Thread, dass jemandem seine Überwinterer nach dem Verpflanzen eingegangen sind, weil er sie mit beginnendem Neuaustrieb verpflanzt hatte. :nailbiting: ÄÀÀÀhhh... meine Trifetti hat kĂŒrzlich erst mit dem Neuaustrieb begonnen! Die Pimenta da Neyde wĂ€chst ja schon lĂ€nger munter vor sich hin und treibt immer mehr BlĂŒten aus. Ich habe den alten Wurzelballen aber weitgehend intakt gelassen - nur oben und unten etwas vom alten Substrat entfernt. Viele Wurzeln habe ich nicht beschĂ€digt. Fingers crossed. đŸ€ž Ist die erste Chili-Überwinterung, die bislang einigermaßen geglĂŒckt aussieht. Ich habe natĂŒrlich fĂŒr alle FĂ€lle Ersatz ausgesĂ€t. WĂ€re aber natĂŒrlich Ă€rgerlich, wenn die Überwinterer doch noch die Löffel abgeben wĂŒrden... :cautious:
Ich drĂŒck dir die Daumen, dass sie es ĂŒberleben werden :thumbsup:
Bei mir werden die Überwinterer erst umgetopft, bevors raus geht...da können sie treiben wie sie wollen, es gibt nix vorher :sneaky:
Danke sehr @KeM ! Lustig wird es bestimmt - fĂŒr euch! Wenn die đŸ•Šïž đŸ•Šïž wieder aufkreuzen und das WERDEN sie, sobald das neue Balkonregal steht! :cautious: Ich hoffe auf die abschreckende Wirkung durch das metallisch reflektierende Flatterband. Wenn das nichts hilft, lass ich die Biester ihr Nest bauen und sobald das Nest fertig ist, mache ich es kaputt! 😈 Vielleicht lernen sie doch mal was dazu! :D
Das wird ja wieder ein ganz interessanter Sommer :whistling:
Schönen Sonntag! Hey, gestern und heute scheint die ☀ ! :woot: DafĂŒr ist es auch wieder einige Grad kĂ€lter.
Bei uns eiskalter Sturm :vomit:. Scheppert rundherum :wideyed:
 

Swea

Habanerolecker
BeitrÀge
479
Wir nehmen ja auch nicht alles immer so todernst. :D :thumbsup:
ja ein bisschen Spaß muss ja auch sein... aber auch auf die Gefahr hin dass du mich jetzt gleich wieder aus heißt...
wer ist denn wir? DU + đŸ•Šïž ??
(Oh wei, das fÀllt mir jetzt erst auf...das Icon passt ja noch besser wie gedacht...die hat schon den ersten Zweig im Schnabel...aber jetzt schon ein Nest bauen?!?)

Und im Ernst: Ich beneide dich nicht drum, aber ich wĂŒnsch dir viel Erfolg im Kampf gegen die Biester!
 

Rattus_Capsicus

Chilientertainer
BeitrÀge
1.428
NÂŽAbend zusammen,

am Sonntag ist ein Großteil meiner diesjĂ€hrigen Chilis aus den AnzuchtnĂ€pfchen in die nĂ€chst grĂ¶ĂŸeren "Schuhe" umgezogen - Vierkanttöpfe mit 11 cm KantenlĂ€nge.

Zu meinem allergrĂ¶ĂŸten ENTSETZEN musste ich die furchtbare Entdeckung machen, dass sich in meinem großen Terrarium BlattlĂ€use breit gemacht haben!!! :eek::eek::wtf: Diese Mistviecher sind echt Weltmeister im Versteckspielen! :rage: Aber irgendwann kommt ihre Anwesenheit ans Tageslicht! 🧐 Ich hatte noch nie zuvor gesehen, dass BlattlĂ€use sich an meinen Lecanopteris-Ameisenfarnen zu schaffen machten! Lecanopteris curtisii hat mit einer blĂ€ulich schimmernden Wachsschicht ĂŒberzogene Rhizome und BlĂ€tter, um sich Parasiten vom Leib zu halten. Lecanopteris crustacea hat Schuppen auf ihren Rhizomen. Aber an den ungeschĂŒtzten Wedeln haben die Wichs-LĂ€use herum genuckelt!
Und ja, NATÜRLICH waren auch welche an meinen noch zarten ChilisĂ€mlingen!!! đŸ˜± Und an den BLÜTEN meiner weißen Phalaenopsis-Hybride!!! :jawdrop:👿 Und an meiner Kannenpflanze an den Jungkannen. *knurr schĂ€um* An meiner großblĂŒtigen Orchidee, am Lecanopteris curtisii und an meiner Masdevallia ignea-Orchidee habe ich keine BlattlĂ€use entdecken können. Na ja, die sind ja auch wĂ€hlerisch.... 🙄 Ich habe natĂŒrlich ein Insektizid gespritzt! Ich bin da schmerzlos... ;) BlattlĂ€use gehen auch gerne an Fleisch fressende Pflanzen und da braucht man ein chemisches Mittel, da Karnivoren auf "Hausmittel" oft desaströs empfindlich reagieren! :shifty:

Ich hatte ja bis vor Kurzem noch MarienkĂ€fer hier in der Wohnung. Aber die sind leider verhungert. Jetzt, wo die MarienkĂ€fer tot sind, kommen die LĂ€use... Was fĂŒr Ar***löcher!!! :punch:

060323-Aji_Limon-1.jpg

Aji Limon

060323-BC-Duo.jpg

Bishops Crown

060323-BdR-Duo.jpg

Barra do Ribeiro - links der SĂ€mling mit den zusammengewachsenen KeimblĂ€ttern. Barra do Ribeiro ist als letzte von den Chilisamen gekeimt und entsprechend winzig noch. Ich hoffe, die legen bald mal zu mit Wachstum. Die haben noch keine grĂ¶ĂŸeren Schuhe bekommen.

060323-BdR-Duo-II.jpg

Barra do Ribeiro - von der anderen Seite betrachtet

060323-BHohĂŒ_I_u_II.jpg

Black HottehĂŒ - auch noch sehr zierlich. Das PflĂ€nzchen rechts habe ich noch in der Anzuchtbox gelassen.

060323-ISSY-Duo.jpg

I Scream Scorpion 'Yellow' - das ist die selbe Pflanze aus zwei verschiedenen Blickwinkeln.

060323-PuPu_I_u_II.jpg

Zwei PuPuÂŽs, wie @Tiramisu sie abkĂŒrzen wĂŒrde... :D

060323-SHUVxMg-1.jpg

SHU Variegated x Mattapeño 'nix white' - eine leichte Panaschierung ist erkennbar. Die Umkehrkreuzung mit Mattapeño 'nix white' als Mutterpflanze weist keinerlei Merkmale einer Panaschierung auf. Ergo habe ich sie entsorgt. Habe ja schließlich notorische Platzprobleme. đŸ€·â€â™‚ïž Ich habe noch mind. eine weitere SHU Variegated x Mattapeño 'nix white'. Gabi @ToTy zeigte mir eines ihrer Exemplare meiner gewagten Kreuzung. :D GabiÂŽs Pflanzen sind schon ein gutes StĂŒckle weiter als meine und da zeigt sich auf den BlĂ€ttern schon ein sehr interessantes Farbmuster! :woot: Hoffe, dass meine Exemplare auch in die Richtung gehen... :cautious:

060323-SRPS_I-Duo.jpg

Sugar Rush Peach Striped mit Hang zum Spargeln. Die "Luftwurzeln" mahnen schon an, dass es Zeit fĂŒr grĂ¶ĂŸere Schuhe wurde. Da wurden sie auch gleich tiefer gelegt.

060323-SRPS-I_u_II.jpg

Von SRPS behalte ich zwei Exemplare.

060323-PdN-neu.jpg

Und schließlich eine zweite Pimenta da Neyde. Der SĂ€mling zeigt unter Kunstlicht ansatzweise, dass er bei guten Lichtbedingungen dunkles Laub haben wird. :happy:

Die ĂŒberwinterte PdN geht nun aber schon gut ab. Ich muss wohl demnĂ€chst Bienchen spielen... Ist ja sonst keiner da, der bestĂ€uben könnte. :(
060323-PdN.jpg

Ja, ohne gescheites Licht is nix mit dunklem Laub. :(

Die frei gewordenen PlĂ€tze im Anzuchtkasten wurden mit KrĂ€utersamen bestĂŒckt. Von den NachzĂŒgler-Chilis Scarlett Variegated & Purple Cacho 'white leaf' (im 9 x 2-Anzuchtkasten auf der Fensterbank) ist noch nichts zu sehen.
Anzuchthaus_Verteilung.png


In den 11er Kinderschuhen wachsen nun 10 Chilis.

1 Aji Limon
1 Bishops Crown
1 Black Hottehu
1 I Scream Scorpion 'Yellow'
1 Pimenta da Neyde
2 Purple Pumpkin
1 SHU Variegated x Mattapeño 'nix white'
2 Sugar Rush Peach Striped


Ferner befinden sich in den AnzuchtnÀpfen noch

1 Black HottehĂŒ
3 Barra do Ribeiro
1 SHU Variegated x Mattapeño 'nix white'
3 Trifetti/Variegata
1 Mattapeño 'nix white' x SHU Variegated
1 Aji Limon


GegenwĂ€rtig habe ich somit 20 Chili-Babys und drei erwachsene Überwinterer. ZU VIEL fĂŒr meine VerhĂ€ltnisse. Es nĂŒtzt nichts! Ich werde auch von denen paar noch einige aussortieren mĂŒssen. :(

Eigentlich wollte ich Sonntag noch Tomatensamen aussÀen. Dazu bin ich nicht gekommen. Bekam Kopfschmerzen. :inpain:

Bis 15.03. sollte es ja noch pĂŒnktlich sein mit der Tomatenaussaat. :cautious:

Habe die Ehre! ;)

🐀 đŸŒ¶ïž

Editiert: Plan "Anzuchthaus 4 x 6" erneuert. Statt "Purpur-Baumbasilikum" der korrekte Name Buschbasilikum Purple Ball eingetragen. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

_hw_

Anbau Improvisateur
BeitrÀge
1.326
Sieht gut aus bei dir! Purpur Baumbasilikum, da bin ich auch mal gespannt, das kenn ich gar nicht. Also Baumbailikum ja, aber nur in grĂŒn :) Basilikumse will ich dieses Jahr auch 3-4 haben, aber optisch nichts besonderes dabei
 
Zuletzt bearbeitet:

Rattus_Capsicus

Chilientertainer
BeitrÀge
1.428
Sieht gut aus bei dir! Purpur Baumbasilikum, da bin ich auch mal gespannt, das kenn ich gra nicht. Also Baumbailikum ja, aber nur in grĂŒn :) Basilikumse will ich dieses Jahr auch 3-4 haben, aber optisch nichts besonderes dabei
Ist ein kleinblĂ€ttriges, buschartiges Basilikum mit purpurnen BlĂ€ttern. Hat mir Gabi @ToTy mal paar befruchtete BlĂŒtenstĂ€nde von geschickt. Ich hatte das GlĂŒck, dass Samen drin waren. :woot: Habe gerade geguckt, ob ToTy irgendwo ein Foto davon in ihren letzten Garten-Threads hat, aber leider Fehlanzeige. Habe nur ein Foto von einer Basilikumsamen-Packung mit der Aufschrift "Strauchbasilikum 'Magic Blue'" gefunden. Das dĂŒrfte aber nicht das sein, was ich bekommen habe. Na ja, paar Wochen und wir wissen mehr. :)
 

_hw_

Anbau Improvisateur
BeitrÀge
1.326
Da bin ich mal gespannt :happy: Beim Basilikum gibts ja auch tolle dabei, in grĂŒn, rot, lila, panaschiert ... wobei mir da meist Geschmack doch wichtiger ist :drool:
 

balkonpepper

All good things are wild and free. (H.D.Thoreau)
BeitrÀge
1.124
Die ĂŒberwinterte PDN 😍
Umtopfen steht bei mir auch an
 mal sehen, wann ich Zeit finde. Vll heute

 

ToTy

HobbygÀrtner
BeitrÀge
9.377
Gabi @ToTy zeigte mir eines ihrer Exemplare meiner gewagten Kreuzung. :D

Hier mal meine 2 Pflanzen SHU + Mattapeño alias Rattus_Capsicus :happy:
P1260913.JPG
P1260914.JPG



Ein wunderschönes Update hast du da hingelegt. Deine ĂŒberwinterte PdN ist ein Traum. man sieht die ganze Liebe die Du in Deine Pflanzen steckst. :inlove:

BlattlÀuse breit gemacht haben!!! :eek::eek::wtf:

Ja das ist immer das Problem mit den kleinen Saugern, einmal eingeschleppt kommen sie immer wieder. Aber BlattlÀuse (behandelt) stecken die Pflanzen gut weg, wesentlich besser als Spinnmilbenbefall.

ToTy irgendwo ein Foto davon in ihren letzten Garten-Threads hat

Hier mal ein Bild von dem Basilikum. Ich bin gespannt wie gut es keimt.

P1250486.JPG


Buschbasilikum Purple Ball stand da drauf ;)

Aufschrift "Strauchbasilikum 'Magic Blue'"
Basilikum Magic Blue.jpg


wird in voller Sonne richtig dunkel im Blatt
 

Ina

ChiligrĂŒnschnabel
BeitrÀge
20

Rattus_Capsicus

Chilientertainer
BeitrÀge
1.428
MorschÀn,

Da bin ich mal gespannt :happy: Beim Basilikum gibts ja auch tolle dabei, in grĂŒn, rot, lila, panaschiert ... wobei mir da meist Geschmack doch wichtiger ist :drool:
Baumbasilikum, Strauchbasilikum, Buschbasilikum.... ich glaube, das ist fĂŒr mich als Laien irgendwie das Gleiche. 😳

Was Geschmack vor Aussehen betrifft, bin ich voll auf deiner Seite. :thumbsup: Obwohl mich als Ă€sthetischen Feingeist :D :cautious: eben Gestalt, Form und Farbe immer zu VERFÜHREN wissen. Wenn dann der Geschmack nicht so dolle ist, ist die EnttĂ€uschung entsprechend. :laugh:

Ich wollte ursprĂŒnglich Chilis nur zum Verzehr anbauen! Und dann kommen mir so Leute wie @ToTy oder @Netty mit panaschierten und dreifarbigen (weiß, 1000 verschiedene GrĂŒntöne, lila) Chilipflanzen und solchen mit fast komplett weißen BlĂ€ttern um die Ecke, um mich mit solchen Schönheiten zu verfĂŒhren.... đŸ˜± Und als ob das nicht schon schlimm genug wĂ€re, kriege ich dann auch noch Fotos von panaschierten TomatenstrĂ€uchern um die Augen geballert... :arghh: Und vom roten oder purpurnen Basilikum reden wir am besten gar nicht erst... :D

:sneaky:


Hier mal ein Bild von dem Basilikum. Ich bin gespannt wie gut es keimt.

P1250486.JPG


Buschbasilikum Purple Ball stand da drauf ;)
AAHAAAAAA! Buschbasilikum Purple Ball! :woot: Das Kind hat nun einen richtigen Namen. Gleich im Anzuchtplan korrigieren... :D

wird in voller Sonne richtig dunkel im Blatt
Auch interessant. Wie ist denn der Geschmack von diesem Basilikum? :sneaky:

Hier mal meine 2 Pflanzen SHU + Mattapeño alias Rattus_Capsicus :happy:
WAU! (Sprach der đŸ¶ .) Beide sind doch richtig schön marmoriert! :woot: Und ist es bei dir auch so, dass die Umkehrkreuzung (Mattapeño x SHU Variegated) keine Panaschierung aufweist?


Offtopic:// Boah, draußen tobt gerade ein Schneesturm! :jawdrop: Mich beschleicht das ungute GefĂŒhl, dass sich die Jahreszeiten irgendwie nach hinten verschieben! :shifty: Der Winter kommt an die Stelle des FrĂŒhlings, der FrĂŒhling an die Stelle des Sommers, der Sommer... Die EISHEILIGEN sind dann Mitte Juni!!! :cautious: //Offtopic


Ein wunderschönes Update hast du da hingelegt. Deine ĂŒberwinterte PdN ist ein Traum. man sieht die ganze Liebe die Du in Deine Pflanzen steckst. :inlove:
Danke sehr. :inlove: Die Überwinterung der PdN hatte ich mir komplizierter vorgestellt, zumal...

Die ĂŒberwinterte PDN 😍
@Rattus_Capsicus deine PdN sieht ja sehr toll aus! Bei welchen Temperaturen hast du die denn ĂŒberwintert und welche GrĂ¶ĂŸe haben ihre Winterschuhe? 😄
...ich die im warmen Wohnzimmer ĂŒberwintert habe. Auch wenn sie vor der BalkontĂŒr (SĂŒdwest-Balkon) stand, war das natĂŒrliche Lichtangebot ja sehr bescheiden. Habe die Pflanze vorher freilich stark zurĂŒckgeschnitten, aber noch einige BlĂ€tter stehen lassen. Temperaturen tagsĂŒber bei 20°C, nachts Absenkung auf etwa 15°C. Die Pflanze stand vorher in einem viereckigen KĂŒbel mit 25 cm KantenlĂ€nge oben und 19 cm KantenlĂ€nge unten. Vor dem Verpflanzen habe ich die Wurzeln außen am Substratballen ein ganz klein wenig gekĂŒrzt und ca. 1/4 vom alten Substrat entfernt. Der neue KĂŒbel ist mit 26 cm KantenlĂ€nge kaum grĂ¶ĂŸer als der alte, verjĂŒngt sich nach unten aber nicht so stark. Aber vom Substratvolumen macht es gerade mal 3 Liter Unterschied, schĂ€tze ich. Kann man ja mal eben gÂŽschwind ausrechnen... :D Der alte KĂŒbel fasst 12 Liter Substrat, der neue 15 Liter.
Letztes Jahr hatte ich eine von meinen beiden PdN in einem 28 Liter-KĂŒbel. Die in dem kleineren KĂŒbel wuchs besser, hatte auch deutlich eher FrĂŒchte als die in dem großen KĂŒbel... đŸ€” Und die in dem 12 Liter-KĂŒbel habe ich ĂŒberwintert. Ich schĂ€tze mal, dass letzte Saison mein Fehler darin bestand, dass ich die Chili-Jungpflanzen aus ihren 11 cm Kinderschuhen (1 Liter Volumen) gleich in ihre Endtöpfe (9 bis 28 Liter Volumen) verpflanzt habe. Dieses Jahr werde ich ĂŒber eine ZwischengrĂ¶ĂŸe von 18 cm KantenlĂ€nge (ca. 5 Liter) gehen. Außer bei den "Zierchilis", die werden sowieso in kleineren Containern gehalten, da sie ja nicht so ausufernd groß werden. :)

Chilige GrĂŒĂŸe

🐀 đŸŒ¶ïž
 

ToTy

HobbygÀrtner
BeitrÀge
9.377
Ich wollte ursprĂŒnglich Chilis nur zum Verzehr anbauen! Und dann kommen mir so Leute wie @ToTy oder @Netty mit panaschierten und dreifarbigen (weiß, 1000 verschiedene GrĂŒntöne, lila) Chilipflanzen und solchen mit fast komplett weißen BlĂ€ttern um die Ecke, um mich mit solchen Schönheiten zu verfĂŒhren.... đŸ˜± Und als ob das nicht schon schlimm genug wĂ€re, kriege ich dann auch noch Fotos von panaschierten TomatenstrĂ€uchern um die Augen geballert... :arghh: Und vom roten oder purpurnen Basilikum reden wir am besten gar nicht erst... :D
Danke ein Lachen am Tag verzaubert mir diesen immer wieder und so wird auch aus mieser Matsch-Schnee-Kalt-Wetter Stimmung ein wunderschönes GefĂŒhl
dass die Umkehrkreuzung (Mattapeño x SHU Variegated) keine Panaschierung aufweist?

Vom GefĂŒhl her ja, genauer muss ich das dann wohl heute im Pflanzenchaos schecken. Steht alles etwas dicht bei einander und darf nur mal zum giessen aus dem Schrank. Ich lass sie auf alle FĂ€lle am Leben, egal ob weiß oder nicht.


Offtopic:/ Die EISHEILIGEN sind dann Mitte Juni!!! :cautious: //Offtopic

Mal bloß nicht den Teufel an die Wand ...
 

Swea

Habanerolecker
BeitrÀge
479
Es nĂŒtzt nichts! Ich werde auch von denen paar noch einige aussortieren mĂŒssen. :(
Solange die noch klein sind geht das ja alles noch irgendwie. Bin auch am ĂŒberlegen wo ich die PflĂ€nzchen hinstapel wenn se grĂ¶ĂŸer werden...

2 Pflanzen SHU + Mattapeño alias Rattus_Capsicus :happy:
oh das sind aber hĂŒbsche Rattus Casicus 😍
Da bin ich ja mal gespannt wie die PflĂ€nzchen ĂŒber die Saison noch wachsen werden.

Die EISHEILIGEN sind dann Mitte Juni!!! :cautious:
Einspruch! Sonst muss ich doch noch die vielen leeren Fenstersimse der Nachbarn in Beschlag nehmen đŸ€Ł

Ps.: Viel Erfolg im Blattlaus-Kampf
 

Oben Unten