Senecas 2022 - wöchentliches Update Teil 2


G

Gelöschtes Mitglied 2073

Gast
Oben ist alles aktualisiert, das werde ich beibehalten. Habe noch welche von Pepperlover gefunden, die letzte Saison das Nachsehen hatten:
Sweet Green und Golden Dragon. Und ein paar neue Jalas muss ich haben.
 
G

Gelöschtes Mitglied 2073

Gast
hier fühl ich mich angesprochen. Ich habe nämlich im letzten Jahr auf Masse statt auf Klasse gesetzt und ein Beet voll geknallt mit drei Reihen à 9 Pflanzen. Jeweils eine Reihe Paprika Pantos, Paprika Lipstick und Jalapeño Ruben:
Der Ertrag war mäßig, aber das war dem letzten Jahr und meiner Nachlässigkeit über den Sommer geschuldet. Ich glaube bloß eine Pflanze hat es gar nicht gepackt. Von den anderen hatte ich eine kleine aber konzentrierte Ernte, die ich eingemacht habe:


Mitte September ist dieses Bild entstanden. Wir hatten natürlich vorher und nachher noch was davon gehabt...
Ich habe die Pflanzen Ende Januar zum keimen gebracht und leider etwas zu früh ins Freiland gesetzt, bis Juni war es hier in Vorpommern noch ziemlich kühl...

Lieben Gruß und viel Erfolg!

Danke dir recht herzlich. Mir gefällt das, wie du das gemacht hast. Das werde ich auch versuchen.
 
G

Gelöschtes Mitglied 2073

Gast
P1110245.JPG




P1110244.JPG



Jetzt kann es richtig losgehen !!!
 
G

Gelöschtes Mitglied 2073

Gast
Nach erfolgreichen Verhandlungen kommen wohl noch die Folgenden hinzu:
Von Ruth @Kiwi58

Poot Pepper
Doux d Espagne
Trontarollo
Piqiillo Naranja

@Asturiano
Capia di Aldi

@Bird's Eye
Purple Jalapeno, Jalapeno Dark Red

Überraschungen:
@Chili-Kiekindiewelt

Das bedeutet definitif, das welche weichen müssen. Dürfte wohl Jalapeno El Jeffe und Aluka Sarga sein. Sofern das eben klappt mit dem Verschicken, wovon ich ausgehe.
Über diese Sorten freue ich mich sehr weil ich zB mit Poot Pepper und Doux d Espagne schon mal geliebäugelt habe. Die Capia hatte ich mal zu meiner Anfängerzeit 2013 oder so, also back to the roots. Und Jalas kann man nie genug haben.
Ich schätze es sind dann so ca. 25-27 Pflanzen. Davon werden 6 ins Freilandbeet, 10 ins Hochbeet und 10 in Kübel gesteckt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gelöschtes Mitglied 2073

Gast
Nächste Woche kümmere ich mich um die Beleuchtung. Ich frage mich, ob die Mars Hydro TS1000 nicht etwas überdimensioniert ist. Dafür kann man sie dimmen. Die TS600 könnte schon reichen vielleicht, aber nicht dimmbar leider. Ich habe aktuell die Roleadro Panels mit 3600 K da hängen. Die würde ich dann abgeben. Na mal sehen inwieweit die TS den Bereich ausleuchten können.

Was meint ihr dazu ?
 

Porkl

Skatin' Satan & Salsa
Beiträge
378
Danke dir recht herzlich. Mir gefällt das, wie du das gemacht hast. Das werde ich auch versuchen.
:) Ich freu mich schon auf die nächste Saison. Tausche mich gern auch noch mal hier oder dann in meinem Anbauthread darüber aus, wie man die Chilis und Paprikas dann ab dem Zeitpunkt wenn sie ins Freiland kommen, pflegt. Ich habe nämlich letztes Jahr allerhöchstens gegossen ;)
 
G

Gelöschtes Mitglied 2073

Gast
@Porkl Da werde ich sicherlich einen Bewässerungsautomaten zum Einsatz bringen. Wollte es mir ja einfach machen
 
G

Gelöschtes Mitglied 2073

Gast
Balkon: Es kann Chilis auf dem Balkon geben. Ich habe da die Thai-White im Auge, möglicherweise noch die Thai-Violett. Eine Paprika vielleicht noch. Und eine Jalapeno oder Piquillo Naranja zum frisch verkochen.
 
G

Gelöschtes Mitglied 2073

Gast
P1110247.JPG


The Winner is:
Sugar Rush Peach Striped von Volker @moppeliwan . Da bin ich allerdings doch etwas früh dran fällt mir auf. Das ist der Euphorie geschuldet. Egal ich ziehe beide durch.
Auf die Rocotos warte ich noch. Ecuadorian Sweet ist gekeimt, guckt aber noch nicht raus. Heute sind schon die Samen von Ruth @Kiwi58 angekommen. Mit Sicherheit dabei sind Trontarollo und Doux d'Espagne. vielleicht auch der Nadapeno. An dieser Stelle herzlichen Dank der Spenderin.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Kiwi58

Paprika und Chiligeniesser
Beiträge
2.009
Heute sind schon die Samen von Ruth @Kiwi58 angekommen. Mit Sicherheit dabei sind Trontarollo und Doux d'Espagne. vielleicht auch der Nadapeno. An dieser Stelle herzlichen Dank der Spenderin.
Gerne geschehen :thumbsup:
Viel Erfolg und eine 100% Keimquote :happy:
Meine SRPS sind auch gestern in die Plugs gekommen. Da bin ich mal gespannt, ob die auch so einen Schnellstart hinlegen ;)
 
G

Gelöschtes Mitglied 2073

Gast
Habe jetzt schon eine Liste angefangen, wer alles SRPS Samen haben will. Die Mars Hydro wurde heute aufgehängt. Eine Heizmatte wurde untergelegt. Fehlt nur noch der Thermostat. Trinidad Beans sind in Kamille gewandert. so viele hatte ich noch nie oben schwimmen sehen. Konnte von 5 grade drei versenken. Ich hoffe das wird was beim Tauschpartner @Bird's Eye . Heute kam die Nachricht, dass wir den Garten behalten dürfen, trotz "Kleingärtnerischer Nutzung" die nicht soooo toll ist. Mann sind das Kleingeister. aber die Chilis wurden lobend erwähnt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Oben Unten