Spontankauf bei Netto, Hilfe!


ROD7776

Chiligrünschnabel
Beiträge
17
Hallo, habe ganz spontan bei netto diese Chilipflanze mitgenommen, kann mir jemand sagen, wie sie heißt und wie der Reife Zustand der Früchte aussieht?
Lg
8D7E3DA5-0DFD-4DC3-B247-BBC964B87FA2.jpeg F102D19B-CDFE-45A8-8922-35569055B08F.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Taunuswaldfee

☘️
Globaler Moderator
Beiträge
15.981
Hallo Marcel

Die roten werden wohl die reifen sein.
Es gab aber immer mal die Warnung, das gedrungene Pflanzen wie Deine mit Wachstumsstopper behandelt wurden, was gegen das Bioschild sprechen würde. Musst Du selbst abwägen.

Vielleicht gibt es jemand in Deiner Nähe der Dir mal richtige Chilis zeigt. Vielleicht kommen jemand aus NRW an Diesem Faden vorbei.
 
Zuletzt bearbeitet:

ROD7776

Chiligrünschnabel
Beiträge
17
Vielen Dank für die schnelle Antwort, habe Ende letzter Woche in dem netto Prospekt gelesen, das sie verschiedene chilis ab heute verkaufen, in der Werbung sahen die scharfen (meine) auch schwarz aus. Lt Google sind schwarze sogar giftig?! Deswegen habe ich mich hier angemeldet um mal mit Profis zu sprechen. Meine Habaneros gehen gut, aber bei diesen bin ich mir halt sehr unsicher.
 

Xlife

Dauerscharfesser
Beiträge
640
Ganz ehrlich, das ist schon eine seltsame mini Chili...

Ich habe auch eine, die sieht aber so aus:

6635C4CA-CFE3-4F42-91DB-A59301D98963.jpeg
 

Slappy

Dauerscharfesser
Beiträge
815
Hab eine, die könnte die selbe sein.
Hab aber auch noch nicht raus gefunden was es ist. Rot sind die reif. Habe aber Früchte dran die recht mild sind und andere die schon echt gut brennen.

DSC04999.JPG
 

chil-i-thom

Habanerolecker
Beiträge
380
Naja, wenn wir schon dabei sind, unsere Mini-Chili zu zeigen, hier ist meine:

Birds-Eye Peperoni 'Piri-Piri' (von schwarz (bzw. ganz dunklem violett) nach rot abreifend, panaschiertes Laub)
DSC_0650[1].JPG

Von schwarzen giftigen Chili hab ich noch nie gehört, wie Babsi @Taunuswaldfee schon schrieb, bitte mal den Link dazu posten.

Meine soll im Übrigen bis zu 100.000 Scoville erreichen. Einige sind schon reif (rot), ich war aber noch nicht mutig genug, um die zu verkosten. :(:eek:

LG, Thomas

PS: Karin @Xlife: deine ist auch sehr schön, und auch nicht mehr so mini! :cool:
 

Xlife

Dauerscharfesser
Beiträge
640
PS: Karin @Xlife: deine ist auch sehr schön, und auch nicht mehr so mini! :cool:
Danke Thomas @chil-i-thom

Habe heute neue Fotos von allen Pflanzen gemacht. Kannst ja mal vorbei schauen.

Deine mini Chili hat aber jetzt mein Interesse geweckt. Bleiben die Früchte da auxh so klein wie bei meiner?

@ROD7776 sorry das ich hier in dem post nichts zu deinem Fall beitragen konnte. Aber wie die anderen schon sage, der link wäre toll. Zu den chillis, ich würde warten bis sie richtig rot sind und dann do Fach mal ein kleines Stück probieren. Auf dem kleinen „Zettel“ stand ja nix von Zierpflanzen.
 

Peppi17

Dauerscharfesser
Beiträge
1.158
Das stimmt . Wie offt stand bei google schon ein prophezeiter Weltuntergang und der gleichen
 

chil-i-thom

Habanerolecker
Beiträge
380
Also, ich hab mal ein bisschen gekugelt, da mir das mit den giftigen schwarzen Chili doch echt seltsam vorkommt. Sowas lässt mir dann keine Ruhe …

@ROD7776: Könnte es sein, dass du diesen Forum-Link hier auf Google meinst: https://chiliforum.hot-pain.de/threads/kleine-schwarze-chili.32426/
Da geht es aber darum, dass jemand uralte Samen ausgesät hat, die er aus seinem Freundeskreis getauscht hat. Und hatte dann plötzlich zwischen seinen Chili-Pflanzen einen Schwarzen Nachtschatten zu stehen. Nur der Vollständigkeit halber: Chili (Capsicum-Arten) und Nachtschatten (Solanum-Arten) sind zwar beides Nachtschattengewächse, sind aber nicht das gleiche. Wer mag, kann sich da in die Biologie der Nachtschattengewächse gern tiefer einlesen!

LG, Thomas
 

Oben Unten