Tatayoyo - die Geschmackvollste Paprika mit "Wildpaprika" Aroma

Okay, danke, ich halte mal bnei unseren die Augen offen :) haben einen kleinen und 2 große recht nah hier. Bei einem der großen gibts immer wieder Sachen, die ich sonst selten sehe.
 
Wobei ich mir die Frage stelle, ob da für manche Leute ne art Seifigkeit dann zu schmecken ist. Um zu testen wie viel Baccatum da drin steckt
@oophag : Er hat Jehova gesagt.

Bin auch auf der Suche nach der Tata. Bei uns wurden vor Kurzem die Kupsch-Märkte von Rewe übernommen, daher relativ viele Filialen. Bisher ohne Erfolg, Nachfragen haben leider nur ahnungsloses Schulterzucken ergeben. Bei tegut auch Fehlanzeige. Ich bleibe dran.

Gruß, pica
 
Bei meinem kleinen Rewe-Markt, bin ich heute fündig geworden. :thumbsup:




Geschmacklich schon anders, als eine normale Snackpaprika. Evt. leichter Baccatum-Einschlag?
Ich hatte auf etwas mehr Süße gehofft. Alles in allem, schmeckt die schon gut, aber eine echte
Gemacksexplosion, an die man 10 Jahre hingezüchtet hat? Naja..... .

Ich hab die Samen, zum Trocknen gelegt und werde nächstes Jahr, mal den Eigenanbau versuchen.
Ich hoffe mal, dass das keine F1 ist.


Vg Sandra
 
Wieviel hat denn der Spaß gekostet - im Vergleich zu normalen Paprika? Oder anders gefragt, zahlt es sich aus? Die normalen Supermarktpaprika liegen ja auch weiter hinter dem was man mit guten alten Sorten erreichen kann (im Garten leider nur für einen recht kurzen Zeitraum).
 
Wieviel hat denn der Spaß gekostet - im Vergleich zu normalen Paprika?
Die 200g Tütchen, kosten 2,49 €.

Oder anders gefragt, zahlt es sich aus? Die normalen Supermarktpaprika liegen ja auch weiter hinter dem was man mit guten alten Sorten erreichen kann
Geschmack, ist ja bekanntlich subjektiv. Wie oben schon geschrieben, hatte ich auf mehr
Süße gehofft. Vielleicht kann man da, im Eigenanbau, mit viel Sonne, mehr rausholen??
Ist auf jeden Fall mal was Anderes, im Vergleich, zu einer normalen Snackpaprika.

Vg Sandra
 
Wo kommen die denn her? Bei Rewe online hab ich sie mit Herkunft Niederlande gefunden, dann können sie bestimmt geschmacklich im Laufe des Jahres mehr, als sie um die Jahreszeit zeigen.
 
Bei wem steht die dieses Jahr auf der Anbau Liste?
Selbst werde ich die wohl nicht unterkriegen aber würde gerne im Herbst mal eine probieren.
Habe regelmäßig in allen möglichen Regionen beim Rewe geschaut aber leider nie fündig geworden.
 
Zurück
Oben Unten