balkonpepper 2022


balkonpepper

All good things are wild and free. (H.D.Thoreau)
Beiträge
957
Die Zinnie gefällt mir, echt hübsch. Ist die Winterhart?
Mein Vater hat früher Holunderwein gemacht und ich kann mich daran erinnern das ich als Kind tagelang Rote Füße vom Stampfen der Holunderbeeren hatte:D
Das sind tolle Kindheitserinnerungen. Und coole Idee mit dem Wein 🤔☝🏻😀
Ne, die Zinnien sind glaube ich nicht winterhart. Wir kaufen jedes Jahr Setzlinge. Man kann sie aber auch säen. LG
 

balkonpepper

All good things are wild and free. (H.D.Thoreau)
Beiträge
957
Heute werden die Johannisbeeren verarbeitet:
48FFC141-6CD1-4D37-9A81-0C0B1FB7903D.jpeg

Bin noch unentschlossen, ob es Saft oder Gelee werden soll 🤔
 

balkonpepper

All good things are wild and free. (H.D.Thoreau)
Beiträge
957
Hallo zusammen!

Komme grade mit der Arbeit nicht hinterher, so dass es nicht in Relation stehen würde, statt dessen alles akribisch zu fotografieren. 😉 Aber so gehts um diese Zeit vielen hier, denke ich. Ein paar Einblicke möchte ich dennoch gehen:

Kurzes Update zu den Chilis:
- Ackerchilis kommen allmählich gut.
- Topfchilis garnicht (Erde großer Mist)
- Gewächshauschilis wachsen super
Demnächst mehr Details.

Ein kleiner Erntequerschnitt:
Die vielen Zucchinis hab ich mir gespart zu fotografieren 😅

Gefreut habe ich mich über diese hier:
0687A3B0-21B7-49AA-A10C-02A2A825E020.jpeg

Aus den Brombeeren wurde Marmelade und die Pimientos wurden klassisch verspeist:


79A24ADC-087D-4116-9542-CB8B5E326CC5.jpeg

1BFA47D3-1046-499D-9FC7-F5A3258D66D6.jpeg

C3DFD81D-098B-4EB4-AA58-3B28B9ABBB54.jpeg


In Beeren (Johannis, Josta, Him, Brom, Stachel) sind wir grade bisschen geschwommen und tun es immernoch. Hier ein paar Erzeugnisse:
1C4A6EF9-CE3C-4FEE-AC1F-CD7BC37E86D7.jpeg

64517841-B9C0-4C20-BE1A-F35C037AAFE2.jpeg

597FD7AB-4965-49BD-A5AD-6B868208E10F.jpeg


Die Blumensaison ist gut angelaufen:
6AD94FF5-09BB-4C7A-89FB-6ABD33A032E3.jpeg

DD80760B-83D5-42EC-98A1-41E908454F6F.jpeg

1FDF7EDD-1620-4F1F-B6A1-E81A97A8099A.jpeg


Jippieh! Heute die ersten reifen Tomatillos entdeckt! 🤩
E5C6089A-3AF8-4C5D-9B9C-F69F9B3B0326.jpeg


Ein paar Numex 6-4 Heritage musste ich auch vor den Schnecken retten:
20543B5D-6D31-4CA1-8EE3-0493C3461197.jpeg


Dem Knoblauch war es zu trocken. Hab ihn geerntet. Ist eigentlich zu klein, aber die Menge macht’s dann halt:
DA6AAFE7-7148-4D94-90AD-74181C35B762.jpeg

D82959F1-B642-4A09-9875-1FFBA1962639.jpeg


Der Melone gefällts auf dem Hochbeet! Daneben hat sich eine Okra behaupten können! 😍
A28C9C66-C920-44EC-A5C4-00DA16D7952E.jpeg

B45FC790-64E7-4D8E-86B6-6858CD4F5B55.jpeg


Die schwarzen Bohnen gefallen mir mega 😍 werden beim Kochen allerdings grün.
FF905041-D5D9-473E-BD64-269B97C741E9.jpeg


Bis bald 👋🏻
 
Zuletzt bearbeitet:

balkonpepper

All good things are wild and free. (H.D.Thoreau)
Beiträge
957
Guten Morgen allerseits!

Heute mal ein Teil des versprochenen Chili-Updates!

Und zwar will ich mal die Gewächshauschilis und die Topfchilis zeigen.

Starten wir mit den Topfchilis 🙁👎🏻 und enden mit den Gewächshauschilis 😊👍🏻

Wie bereits mehrfach erwähnt: Erde Mist - Pflanzen Mist 😣
45F80C8E-A348-45BA-95F8-E63DCE607F83.jpeg


Die Chilis sind seit dem Eintopfen kaum gewachsen.

Hier mal das Trauerspiel Rocotos:
784A4BB9-62F2-4AEA-AE50-083FB021D933.jpeg

Neben der Erde ist auch der Standort (Vollsonne) ungeeignet. Wieder was gelernt.
Sie hatten mal Blüten dran, hat aber keine Früchte gegeben.

Ich erspare euch die weiteren ganz schlimmen Exemplare und zeige nur die, an denen wenigstens was dran hängt:

Baccatum var. praetermissum (mit dieser bin ich ganz ok):
29F55D06-7CBC-431E-B9FD-C56E2F668174.jpeg

5E5B62C1-5CD4-4CE1-8308-AC7D3E4EC2D4.jpeg


Blue Christmas:
9C00C152-D304-445A-A4E4-E7D31D8CFF07.jpeg

5899F672-3A25-4033-9CE2-DEF91B5EFC91.jpeg


Aji Dulce Rot:
0327452E-66F5-4E23-BEEA-6F60A7D5627D.jpeg

C28F674D-CDA2-4FA8-8C17-3427D0F50B67.jpeg


Trifetti Variegata:
3B4FCC6F-073C-4A49-B203-7AF7B27090FE.jpeg

2C240B85-4AA5-444A-ACCE-00F0B821C82D.jpeg


Aji Blanco Cristal:
DBE93FDC-AF74-476E-861C-420C64B58092.jpeg


Alles nicht schön, aber man kann ja ruhig auch mal zeigen, wie es nicht geht. 🙈

Ich denke darüber nach, ein paar von den nicht tragenden (und nicht blühenden) noch ins Freiland zu setzen. Meint ihr, da besteht dann noch ne Chance auf Ernte bis September/Oktober? 🤔 Sind Chinensen und Baccaten…

Jetzt zum schöneren Teil: die Gewächshauschilis!
85D38098-C69E-4843-8CD7-CBB21A5E0438.jpeg

Hier baue ich die Chilis an, die ich für die maxikanische Küche brauche.

Jalapeno Senorita:
87B048BC-E5C4-45C1-87B1-A4CD51314787.jpeg

0FC3A57F-4303-4B94-BD37-F947501FEB9E.jpeg


Jalapeno Farmers Market:
2CEE7F72-DF54-4769-91C0-A1377D16EC47.jpeg

29D69FC3-1FC2-499F-B4A7-E4E1127BAFFC.jpeg


Jalapeno Craigs Grande:
00A36519-10CF-4C65-B6B8-92807633A49A.jpeg

5D9260F4-6CB4-4A20-AF49-0BD688695667.jpeg


Jalapeno Jalamundo:
3488429A-DA6E-4B4E-83AB-6FE87ABA1EC4.jpeg

DADCEF80-32F9-4DED-A360-D67F94B0BF27.jpeg

Ich mag die Form 😍

… Bilderlimit erreicht… gleich gehts weiter!
 

balkonpepper

All good things are wild and free. (H.D.Thoreau)
Beiträge
957
… here we go:

Jalapeno Brown:
0BFEBE4F-8109-47F3-80C5-BEEDBC267C4B.jpeg

1C5B37D2-6AC7-4729-8EE8-BAF70F978EDD.jpeg


De Arbol:
0753771C-3155-4631-879C-AA3DA0202A4F.jpeg

9FAC9185-F87A-4D9F-9ECF-0266188D8E92.jpeg


Chilhuacle Negro:

A88A175D-3E04-4D6A-B7FB-1D8C3337EBE9.jpeg

81461DA6-EE69-4859-A567-F6466546ACEE.jpeg


Serrano:
286D40C6-8E51-4BC5-BFC0-7EC09AD383F8.jpeg

A250C60B-18F1-428A-B772-75D8D2A44A3A.jpeg

Dieses Jahr eine längere Sorte. Ich glaube, die kurzen gefallen mir besser.

Guajillo:
2BBB9B13-5576-41E4-A294-65D494B18404.jpeg

Setzt grade Früchte an.

Klein aber fein: Eine Malaysian Explosive Ember, die der Schwiegermama gehört:
4F6CA89C-DE41-4522-870B-4165475B003D.jpeg


Jetzt fehlen noch die Ackerchilis, die zeige ich das nächste Mal!

Am Acker haben wir jetzt angefangen zu gießen. Furchtbar trocken alles…. Die Pflanzen beginnen, kaputt zu gehen. Gurken sind mir schon vertrocknet 😣 Der Rest lebt noch, aber es braucht langsam dringend mal wieder Regen!!!

Hier noch ein paar Bilder von der gestrigen Ernte (Brombeer, Kartoffeln, Zucchini, Bohnen, Tomatillos, Chilis Han Rim Gwari Put und eine Fragrant Bellini):
8214682A-38F5-49FC-ACB9-37E7AD7D4C27.jpeg

F44C1FFE-2D03-4AE2-8D5B-BD34428D2732.jpeg

617C681C-F683-4BC5-8D4F-4E6D1E0AFA42.jpeg


Und wieder mal ein Besucher, die in Seelenruhe bei uns vorbeispaziert ist (rechts im Bild) 😄
B52F3A9D-A155-4508-8CC5-4320CC1D3F24.jpeg

801FBF38-96F8-4F76-8726-2FADAA612FE3.jpeg

So lässt sich’s leben 😊

Und die wollen jetzt verarbeitet werden. Sirup oder Gelee? 🤔 Die ständige Frage zur Zeit 😅
638E2556-9936-4DA5-AAB9-05CC18AF6F13.jpeg

Und die Pfirsiche aus Schwiegermutterns Garten… die werden zu Marmelade oder Kompott:
CCF87443-D5EB-46D6-8516-BE97B67851E9.jpeg
 

chillax

Jalapenogenießer
Beiträge
239
Sehr schöne Bilder, und jetzt schon Pfirsiche:) Kann man nicht die Erde in den Töpfen düngen um den ph Wert zu erhöhen, Vielleicht Kalken oder so was?
 

balkonpepper

All good things are wild and free. (H.D.Thoreau)
Beiträge
957
Sehr schöne Bilder, und jetzt schon Pfirsiche:) Kann man nicht die Erde in den Töpfen düngen um den ph Wert zu erhöhen, Vielleicht Kalken oder so was?
Danke!
Ja, ich denke, wenn man sich da auskennt, wäre es sicher möglich, den PH-Wert zu verändern. Ich muss aber ehrlich sagen, dass ich mich dieses Jahr mit den 3 Standorten etwas übernommen habe 😅 Die Erde nachträglich zu verändern wäre mir jetzt doch zu aufwändig und kostenintensiv. Ich hab drüber nachgedacht, nächstes Jahr doch wieder weniger in Töpfen zu machen und dafür dann gescheite Erde zu nehmen. Und der Rest kommt dann auf den Acker, da wächst alles soweit zufriedenstellend. Und die Erde kostet mich nix extra.
 

Wild Boar Garden

Chilitarier
Beiträge
1.307
Ganz toll, was bei euch schon alles geerntet und verarbeitet wurde! 😍 Da wird es auf jeden Fall nie langweilig :D

Das schaut ja lecker aus! Ich habe dieses Jahr das erste mal Tomatillos im Anbau. Wann werden die denn geerntet? Wenn die Lampignons voll sind? Müssen sich die erst verfärben oder woher weiß ich wann es soweit ist?

Wie bereits mehrfach erwähnt: Erde Mist - Pflanzen Mist 😣
Das ist ja wirklich ärgerlich! War das der Kompost den ihr euch geholt habt? Da macht man sich schon die Arbeit und dann sowas :thumbsdown:
Aber bisschen was zu ernten wird es sicherlich geben und die Pflanzen im Gewächshaus schauen ja auch super aus :)
 

balkonpepper

All good things are wild and free. (H.D.Thoreau)
Beiträge
957
Ganz toll, was bei euch schon alles geerntet und verarbeitet wurde! 😍 Da wird es auf jeden Fall nie langweilig :D


Das schaut ja lecker aus! Ich habe dieses Jahr das erste mal Tomatillos im Anbau. Wann werden die denn geerntet? Wenn die Lampignons voll sind? Müssen sich die erst verfärben oder woher weiß ich wann es soweit ist?


Das ist ja wirklich ärgerlich! War das der Kompost den ihr euch geholt habt? Da macht man sich schon die Arbeit und dann sowas :thumbsdown:
Aber bisschen was zu ernten wird es sicherlich geben und die Pflanzen im Gewächshaus schauen ja auch super aus :)
Ja, das war die „Pflanzerde“ vom Grünschnitthof. Egal, Versuch macht kluch. Und am Acker gibt’s genug Ernte auch bei den Chilis. Fürchte nur bisschen, dass die abreifen, wenn wir im Urlaub sind 🙈
Würde ich auch gern wissen:D bei mir sind welche heruntergefallen aber die sind noch gelb und nicht grün:unsure:
Tomatillos: Wenn sie gelb sind, sind sie eher überreif. Erst grün, dann gelb. Ernten tut man sie kurz vor der Reife, man erkennt den Zeitpunkt daran, dass die Hülle aufplatzt. Dann kann man sie nehmen. Gelb geht auch noch, aber dann ist das Aroma ins Süßliche, das Säuerlich-Herbe ist dann nicht mehr so im Vordergrund.

Heute in der Ernteküche: 3 Survivor aus der gelbe Gurken Area wurden zu süßsauren Gurken gemacht. Unverzichtbar für das badische Nationalessen Rindfleisch mit Meerrettich und Beilagen. 😍
546CA420-C4FA-4864-AEBA-E868195DB9A8.jpeg

09B4D1D8-FA0D-4A7A-8C01-21153C883783.jpeg

938B575D-922D-4412-9D16-E140253F0861.jpeg
 

LMixmo

Jalapenogenießer
Beiträge
165
Tomatillos: Wenn sie gelb sind, sind sie eher überreif. Erst grün, dann gelb. Ernten tut man sie kurz vor der Reife, man erkennt den Zeitpunkt daran, dass die Hülle aufplatzt. Dann kann man sie nehmen. Gelb geht auch noch, aber dann ist das Aroma ins Süßliche, das Säuerlich-Herbe ist dann nicht mehr so im Vordergrund.
Danke für die Info, dann werde ich morgen früh wohl einiges ernten müssen:D
 

balkonpepper

All good things are wild and free. (H.D.Thoreau)
Beiträge
957
Letzte Woche keine Zeit gehabt für den Acker. Massig Blumen geerntet vorgestern und gestern (verschenkt, verkauft…) und heute morgen gleich nochmal hin. Muss trotzdem heute Nachmittag weitermachen, es gibt so viel zu ernten 🙈
369FC86D-95EF-4DB8-8CA4-97FFB1B2C6BB.jpeg

328F6807-0218-4604-B977-7133D3A18E1E.jpeg


Holundergelee mit Tonkabohne (der König unter den Gelees, wenn ihr mich fragt):
71E4E414-111A-444F-9F53-41F344364A9C.jpeg

0534A8F8-2A15-4A85-B452-6A4D25493E93.jpeg

51AE1579-B690-45D4-9213-E09BC596EA65.jpeg

B07C6C05-F8E9-435E-8964-DA29C04C4C98.jpeg


Eimerweise Tomatillos:
D4532FE4-3727-4A5D-8E40-A88B550EEA9B.jpeg

Schon die zweite Ernte und es wird wohl ne dritte geben…

Zucchini mal wieder vergessen… es geht so schnell, schwupp sind sie groß 😉
7D6F042C-A3DD-4B94-921D-1B41C865DE91.jpeg


Die Chilis trocknen mir grad am Strauch ein. Ist einfach zu trocken. Trotzdem hab ich heute mal was mitgenommen:

BEE82C8F-FCB5-400B-9418-8E57A116E53D.jpeg

V.l.n.r.: Criolla Sella, Runzelhautpfeffer, Baccatul var. Praetermissum, Comets Tail

9D7750E6-1C73-4632-9C96-B36A4F779E3C.jpeg

Links Candy Cane, rechts Han Rim Gwari Put

EAF96027-796A-413A-9126-C11ECA945C6D.jpeg

Oben Fragrant Bellini, unten links Aji Delight, unten rechts Numex 6-4 Heritage (sehr klein dieses Jahr)

Gladiolen gibt’s auch massig grade:
BC2B2DDA-DF64-4C59-9CDA-8647CA882F50.jpeg


Bis bald! 👋🏻
 

Oben Unten