Bilder Schadhafter Pflanzen

Bild 1&2 ziemlich sicher, bei den anderen beiden Bildern mit den Punkten kann ich es nicht zu 100% sagen, ist aber auch möglich..
 
Danke für deine Einschätzung. Bei Sonnenbrand muss ich mir ja keine Sorgen machen. Die Blätter auf Bild 2 und 3 sind quasi Nachbarn an der Pflanze. Und das Bild von der Blattunterseite ist die Unterseite von Bild Nr.2 .
 
Ich denke das diese Sonnenbrand Geschichte dieses Jahr dem kühlen und regnerischen Frühjahr geschuldet sind. Selbst meine sonnenblumen am die ja beim Bauern ungeschützt im Feld stehen haben teilweise Sonnenbrand obwohl sie schon Anfang Mai draussen standen.
 
Hilfe. Mein Nachbar hatte sich während meines Urlaubes um meine Pflanzen "gekümmert" und bei meiner Rückkehr habe ich sie so vorgefunden 😮😮 Gibt es da noch etwas zu retten oder muss ich die Pflanzen entsorgen? Die Habaneros hat es am schlimmsten erwischt, die Jalapeño sind auch sehr betroffen. Einzig die Anaheim hat werde ich manuell sauber kriegen... Aber was mache ich bei einem so starkem Läusebefall??
Durch die Quaräntäne kann ich die Wohnung nicht verlassen, habe also nur haushaltsübliche Sachen daheim, kein Neem oder sonstiges.
Der ganze Boden war auch mit Zigtausenden von diesen (vor allen weißen) Viechern übersäht und die Erde ist auch voll mit ihnen...
Danke euch!
 

Anhänge

  • IMG_20210614_195555.jpg
    IMG_20210614_195555.jpg
    157,3 KB · Aufrufe: 126
  • IMG_20210614_195540.jpg
    IMG_20210614_195540.jpg
    177,9 KB · Aufrufe: 126
  • IMG_20210614_195534.jpg
    IMG_20210614_195534.jpg
    187,5 KB · Aufrufe: 119
badewanne pflanze mit lauwarmen wasser abbrausen bis keine mehr zu sehen sind und und solange täglich wiederholen wie es noch läuse gibt. was die auf keinen fall mögen ist feuchtigkeit. also auch mal täglich einsprühen hilft schon das die sich mit der zeit verziehen
 
Ich dachte, die landen immer auf meiner Fensterbank um von draußen die Beeren anzugurren, dabei sind sie auf die Pflanzen aus?!

Und ich fand das putzig... o_O :sorry:

@ChilliScheppi Ich hoffe die Ohneblatt-Habbi treibt dennoch wieder aus!
 
Hallo Zusammen,

folgende Fraßbilder (Blatt und Frucht) habe ich an meinen Paprikas entdeckt, ich Tippe auf Raupen. Richtig? Trotz intensiver suche habe ich noch einen Übertäter erwischt. Ich würde bei Raupen mit BT (Neudorf Raupenfrei) spritzen.

Danke
 

Anhänge

  • 20210628_110753_Frassbild_01.jpg
    20210628_110753_Frassbild_01.jpg
    200,1 KB · Aufrufe: 90
  • 20210628_110744_Frassbild_04.jpg
    20210628_110744_Frassbild_04.jpg
    238,1 KB · Aufrufe: 87
  • 20210628_110842_Frassbild_03.jpg
    20210628_110842_Frassbild_03.jpg
    206,1 KB · Aufrufe: 84
  • 20210628_111125_Frassbild_02.jpg
    20210628_111125_Frassbild_02.jpg
    134,4 KB · Aufrufe: 99
Moin moin, ich hab dieses jahr das erste mal chilis angeplanzt. leider seh ich bei fast allen pflanzen klein getier unterm blatt. hab mit schädlingen bis jetzt wenig erfahrung gemacht und wäre hier auf eure hilfe angewiesen was für probleme meine pflanzen haben bzw. was ich hier gegen die schädlinge auf den bildern machen kann. gedüngt wurde garnicht, erde ist composanta compost mit tomaten erde gemischt. ca. 9-11L töpfe. gegossen wird mit hahnewasser alle 1-2 tage je nach wetter und wie schwer der topf ist. stehen auf m balkon wenns zu viel sonne ist kommen se auch mal rein in die wohnung. das letzte bild wo sich die chilis schwarz verfärben liegt wohl an zu viel sonne wie ich rausbekommen habe.

vielen lieben dank!
freu mich auf eure antworten

grüße
 

Anhänge

  • IMG20210628145926.jpg
    IMG20210628145926.jpg
    155,7 KB · Aufrufe: 112
  • IMG20210628145851.jpg
    IMG20210628145851.jpg
    134,1 KB · Aufrufe: 108
  • IMG20210628145713.jpg
    IMG20210628145713.jpg
    132,7 KB · Aufrufe: 104
  • IMG20210628145630.jpg
    IMG20210628145630.jpg
    157,4 KB · Aufrufe: 100
  • IMG20210628145428.jpg
    IMG20210628145428.jpg
    120,5 KB · Aufrufe: 105
  • IMG20210628145352.jpg
    IMG20210628145352.jpg
    175,8 KB · Aufrufe: 109
  • IMG20210628142128.jpg
    IMG20210628142128.jpg
    164,5 KB · Aufrufe: 112
  • IMG20210628145518.jpg
    IMG20210628145518.jpg
    163,3 KB · Aufrufe: 115
Das sind Blattläuse. Entweder Marienkäfer suchen, der frisst bis zu 100 Stück von denen täglich, oder mit Wasser/Spülmittel Gemisch besprühen, dann ersticken die.

Die Chiliverfärbung macht nix, habe das auch bei einigen von mir, die sind trotzdem noch knallrot geworden nach der Reifung, hätte ich nicht gedacht.
 
Das sind Blattläuse. Entweder Marienkäfer suchen, der frisst bis zu 100 Stück von denen täglich, oder mit Wasser/Spülmittel Gemisch besprühen, dann ersticken die.

Die Chiliverfärbung macht nix, habe das auch bei einigen von mir, die sind trotzdem noch knallrot geworden nach der Reifung, hätte ich nicht gedacht.
alles klaro dank dir! Gerade mal mit spüli besprüht mal schauen wat passiert :)
 
Hallo zusammen,

meine Carolina Reaper macht mir wirklich Sorgen… Hatte die Tage bemerkt, dass sich Blattläuse an ihr zu schaffen gemacht haben, dann in Nullkommanix mit Neudorff Schädlingsfrei täglich abends besprüht.
Seit einer Woche fallen nun aber die Blätter reihenweise ab und ich weiß nicht was ich tun soll :/
Hat jemand eine Ahnung woran das liegen kann :(
Achja die Löcher in den Blättern kommen von einem zurückliegenden Hagelschaden
LG Philip
 

Anhänge

  • 4383CB87-27BD-41B6-910D-95247A86FA99.jpeg
    4383CB87-27BD-41B6-910D-95247A86FA99.jpeg
    288,9 KB · Aufrufe: 115
  • 78F9768C-DAE1-4850-BFAB-7CEEC972C407.jpeg
    78F9768C-DAE1-4850-BFAB-7CEEC972C407.jpeg
    179,2 KB · Aufrufe: 111
Hallo, ich wollte eben mal gucken was meine Pflanzen machen und habe gesehen dass da etwas offensichtlich nicht stimmt. Weiß jemand, was das für Befall / Mangel sein könnte.
 

Anhänge

  • IMG_3601.JPG
    IMG_3601.JPG
    260,2 KB · Aufrufe: 101
  • IMG_3604.JPG
    IMG_3604.JPG
    160,8 KB · Aufrufe: 98
  • IMG_3605.JPG
    IMG_3605.JPG
    145,5 KB · Aufrufe: 106
Zurück
Oben Unten