Bluesman 2021

timmey

Chiliaddict
Beiträge
2.388
cm080221.JPG

CM Wald.
Verkaufst du die Pflanzen oder hast du einfach freude an ihnen?
 

Bluesman

Jolokiajunkie
Beiträge
2.577
Klasse Rauno, hattest du schon deine Yacon probiert ?
yacon%2Brotten.JPG

Meine Yacon ist 80% Faul. Gut is @Capsium du fragt, ich sie vergessen hatte. Glaube ich habe 1-2 kleine Würtzelknödel für plantieren, nicht zum essen. Sie überwinterte in Erdkeller und normalt es gibt +0 - +2 C. Vielleicht es gibt ein paar sehr kühle Tage mit -28C. Für Yacon in Erdkeller es ist zu kallt. Hatte die Yacon in Eimer mit Torf. Meine Dahlia überwinterungen geht gleich. Alles tot.
 

Capsium

Chiliflüsterer
Beiträge
12.443
Vielleicht es gibt ein paar sehr kühle Tage mit -28C. Für Yacon in Erdkeller es ist zu kallt
Ja das wird es leider sein. Ich hatte ja meine im Keller mit 10 bis 14 Grad. Sie waren in Kokoserde in einer Styroporbox.
Keine Ausfälle zum Glück.
Es tut mir leid das du einen Totalausfall hast.

Glaube ich habe 1-2 kleine Würtzelknödel für plantieren
Wenn du Rizome hast kannst du sie wieder ziehen.
Sollte es nichts werden melde dich, wenn meine alle kommen kann ich dir welche schicken.
 

Bluesman

Jolokiajunkie
Beiträge
2.577
chilis%2B21.JPG

Erste Pflanze beginnen seine Hydrozeit. In NFT; links Rocoto Montufar, Antillais Caribbean (C.chinense) Naga Morich (C.chinense)
und Chocolate Fatalii (C.ch). Die Plastik in die Steinwolle soll ich wegnehmen und mit Platte von Licht schützen. Eine einfaches system.


Ollantaitambo.JPG

Rocoto Ollantaitambo blüht in seine Transporteimern. Wachsen in SW.


garbage.JPG

So schön. Oder?
 

Bluesman

Jolokiajunkie
Beiträge
2.577
Diese Saesong ist bis jetzt ein Kampf mit Blattläuse. Habe Sprutzit und Neemöl anwent mit nicht so gute Resultat.
Viele Chilipflanze wird Wegkastet.
Habe arbeitet mit Chilis ohne Brillen und könnte nicht sehen die Schädlinge in früh Zeit. Ich bin zu alt!

kirvat1.JPG


Fatalii chocolate mit viele Blattläuse.

kirvat2.JPG


takahuone2.JPG


Fatalii chocolate am rechts. Montufar am links.

huhtasienet.JPG

Jeden Jahr habe diese gefinden.
 

Bluesman

Jolokiajunkie
Beiträge
2.577
cardtovarii4.JPG

Was ist das? Sollte eine Tovarii sein. Aber Tovarii hast intensiv gelbe Bluten und diese (habe 4st)
haben blau/violett habitus. Letzten Saesong hatte aine C.cardenasii in das Gewächshaus in Ampfel
in die nähe des tovariis.
Haben sie macht Selbkreuzung. Die beide haben 24 Kromosomen, so kann es möglich sein.

cardtovarii3.JPG
 

Bluesman

Jolokiajunkie
Beiträge
2.577
main%2Broom.JPG

Viel Raum in das GWH.

backroom%2Bchinensen.JPG


Die NFT-Chinensen und Montufar haben eine Spurt in wachsung gehaft. Gute Snur für Stützen is notwendich. Ich weiss die Pflanze sollte schneiden. Sie haben zuviel Triebe die nichts produziert.
 

Harald13

Carnivore
Beiträge
998
Die tovarii/cardenasii sieht aber toll aus - die Glockenform der Blüten von der cardenasii und ein bisschen gelb von der tovarii (falls es wirklich eine Kreuzung ist) - hoffentlich ist das auch stabil :)
 

Bluesman

Jolokiajunkie
Beiträge
2.577
Die tovarii/cardenasii sieht aber toll aus - die Glockenform der Blüten von der cardenasii und ein bisschen gelb von der tovarii (falls es wirklich eine Kreuzung ist) - hoffentlich ist das auch stabil :)
Ich hoffe auch aber bin nicht sicher. Die Keimung geht in kleine SWkübeln und die Markierung kann fehl sein. Aber ich hatte nicht soviel C.cardenasiisamen, tovarii vielmals mehr.
 
Oben Unten