Brot selbst backen

Pepperplant

Jalapenogenießer
Beiträge
142
Also gerochen hat er,wie er soll,denke ich.
Aber die Farbe hat mich nervös gemacht.
Hatte damals sogar versucht über einen Bäckermeister mehr zu erfahren.
Keine Antwort bekommen.
Was solls.
Gruß Uwe
 

trekkinggips

Helmbefreier
Beiträge
8.147
Roggenmehl 1050 ?? Ich nehme immer 1150
Da hab ich mich verschrieben, ich kann mir partout nicht merken, welchen Typ Roggen und Weizen hat. Also Roggen 1150.

Rötlich könnte von Bakterienkulturen stammen, der Ansatz war sicher noch nicht stabil und Dir ist was anderes reingerutscht. Das kann Dir aber bei jungem Sauerteig viel eher passieren als bei älterem. Führ ihn doch einfach mal weiter. Ich habe übrigens immer nur ein halbvolles 150ml Glas davon im Kühlschrank. Das ist völlig ausreichend zum Auffrischen.
 

Pepperplant

Jalapenogenießer
Beiträge
142
Beim Bäcker um die Ecke — ich glaube, es ist nun der einzige in der Stadt, der noch selbst bäckt, gab’s Gerolltes Brot. Dort scheint man die beiden Teige des Mischbrotes im Verhältnis von grob 1:1 nur miteinander zu verrollen und bäckt es dann aus. Spannend.
Optisch 'ne mega Idee.

https://flic.kr/p/2mNt3P6
Das ist tatsächlich ne tolle Idee.
Was sagst Du zum Geschmack?
ne dolle Idee.
Gruß Uwe
 

Pepperplant

Jalapenogenießer
Beiträge
142
@trekkinggips
Ich bin mittlerweile am 3.Tag der Sauerteigherstellung.
Ich hab vor an 5 Tagen 50g 1150er/50g Wasser zuzusetzen.
Das sollte einen guten ST geben.
Eine Frage treibt mich um.
In dem Link stand,daß der ST an Stärke verliert,wenn er nicht zügig verbraucht und erneuert wird.
Die geschilderte Variante,mit füttern usw,ist nicht die meine Variante.
Variante B "Ansatz" gefällt mir besser.
Wenn ich vom aktuellen ST 50g abnehmen würde,wann müsste/sollte ich das nächste Mal backen.
usw.
Nochmals Dank für Deine Inspiration.
Gruß Uwe
 

Pepperplant

Jalapenogenießer
Beiträge
142
Beim Bäcker um die Ecke — ich glaube, es ist nun der einzige in der Stadt, der noch selbst bäckt, gab’s Gerolltes Brot. Dort scheint man die beiden Teige des Mischbrotes im Verhältnis von grob 1:1 nur miteinander zu verrollen und bäckt es dann aus. Spannend.
Bei jedem Bissen habe ich auf die Süße vom Marmorkuchen gewartet. :D
Optisch 'ne mega Idee.

https://flic.kr/p/2mNt3P6
Das Schnittbild vom Marmorkuchen ist ja auch wunderbar.
Wie hascht des gmacht?
Gruß Uwe
 

karlinche

Nichtsoooscharfesser
Ehrenmitglied
Beiträge
2.752
@sebastianblei
In welcher in Sachen handwerklichem Bäcker armseligen Gegend wohnst Du denn?
Alleine hier im pobeligen Schiebock und seiner näheren Umgebung kenne ich mindestens 8 noch selbstbackendehandwerkliche Bäcker.
 

sebastianblei

🌶️
Beiträge
11.727
Das Schnittbild vom Marmorkuchen ist ja auch wunderbar.
Wie hascht des gmacht?
Gruß Uwe
Wie ich die Scheiben mit dem Brotmesser geschnitten habe? :)

@sebastianblei
In welcher in Sachen handwerklichem Bäcker armseligen Gegend wohnst Du denn?
Alleine hier im pobeligen Schiebock und seiner näheren Umgebung kenne ich mindestens 8 noch selbstbackendehandwerkliche Bäcker.
Auf dem Dorf gibt’s bei uns auch mehr Handwerksbäcker.
In der Stadt entstehen aber eher die großen Industriebäcker, gekoppelt an einen Supermarkt.
 

Chiliproject

Bhutcamp betreiber
Beiträge
1.030
Heute Mal wieder Brot gebacken
( Ist ja Zeit im Lock down hier in Österreich)

Vor dem backen
IMG_20211203_132828822.jpg

IMG_20211203_133303595.jpg


Das Ergebnis
(Sind verschiedene Sorten/Mehl deshalb die unterschiedlichen Farben)
IMG_20211203_144446563.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

trekkinggips

Helmbefreier
Beiträge
8.147
In welcher in Sachen handwerklichem Bäcker armseligen Gegend wohnst Du denn?
Hier in der Stadt kenne ich auch keinen einzigen...
Eine Frage treibt mich um.
In dem Link stand,daß der ST an Stärke verliert,wenn er nicht zügig verbraucht und erneuert wird.
Da kann ich Dir leider auch nicht weiterhelfen. Ich mache da keine Wissenschaft draus und den obigen Artikel habe ich nicht gelsen. Wenn ich allerdings mal in die Verlegenheit kommen den ST komplett neu ansetzen zu müssen füttere ich ihm drei Tage, immer 100g Mehl + 100g Wasser und verbacke ihn anschliessend bis auf einen Backup komplett.
 

S.Peter

Chilitarier
Beiträge
1.232
@Pepperplant
die Stärke ist die Nahrung für die Bakterien
da die Baks die Stärke verstoffwechseln nimmt der Stärkegehalt im Ansatz ab!
Wenn kein Futter (Stärke) mehr für die Baks da, ist stirbt Dir der Bakterienstamm ab > der ST Ansatz ist kaputt

Einmal in der Woche auffrischen geht ganz einfach 1Tl des vorhandenen Ansatzes mit 2 bis 3 gehäuften TL Roggenmehl 1150 und ausreichend Wasser neu anrühren, über Nacht warm stellen und gehen lassen danach den Ansatz im Kühlschrank lagern oder eben zum backen verwenden
 
Oben Unten