Chilitigers Tomaten & Allerlei auf Balkonien 2019


Chilitiger

Ohne Kunstlicht
Beiträge
2.642
Uiiiii, das wär natürlich super! Dankeschöööön! :happy::happy::happy:
Kann ich Dir dafür ein paar Samen, von dem italienischen, salatblättrigen Basilikum
Foglia Di Lattuga schicken?

Lg Sandra
 

5chm177y

Der um die Chilis tanzt
Beiträge
3.427
Meine frusten mich gerade etwas. Da will einfach nichts passieren.
Da heule ich noch die Tage rum, dass meine nicht will und nun legt sie auch los.
Die Garden Pearl ist echt der Oberhammer! Überall schon voll, mit Blüten und
Knospenbüscheln. :wideyed::cool:
Eine Hammerpflanze
Die sieht wirklich sehr gut aus. Was mich an der begeistert ist, dass man so gut wie keine Arbeit mit der hat. Habe die nicht ausgedünnt, musste die nicht anbinden oder sichern und die hat das ganze Jahr getragen.

Mit dem Schnittlauch bin ich nicht ganz so zufrieden. Sehr dünn und instabil. Da muss
nächstes Jahr eine andere Sorte her!
Reiß da mal ein paar raus und kapp ein paar der stehenbleibenden, wenn du experimentieren möchtest. Das hat bei mir auch geholfen (ob Glück oder naturwissenschaftlicher Grund kann ich dir nicht sagen). Im zweiten Jahr waren die dann von Beginn an dicker und stabiler bei mir.

Das erste Tomätchen, für 2019 ist da! Natürlich eine Garden Pearl! :happy::happy::happy:
Herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich schon auf deine Meinung zum Geschmack.
 

Chilitiger

Ohne Kunstlicht
Beiträge
2.642
Da heule ich noch die Tage rum, dass meine nicht will und nun legt sie auch los.
Na siehste, geht doch! :thumbsup::cool:

Was mich an der begeistert ist, dass man so gut wie keine Arbeit mit der hat. Habe die nicht ausgedünnt, musste die nicht anbinden oder sichern und die hat das ganze Jahr getragen.
Ausgdünnt hab ich auch nicht, aber meine hat in der Mitte einen Bambusstab und außenrum
verteilt, ein paar sehr lange, stabilere Schaschlikspieße, zum Stützen. Ich wollte einfach nicht
riskieren, dass die Triebe evt. brechen könnten, wenn später mal die Tomaten dran hängen.

Ich freue mich schon auf deine Meinung zum Geschmack.
Wenn mir die gut schmecken, wovon ich jetzt einfach mal ausgehe :D, dann wird diese Sorte ab jetzt
jedes Jahr mit dabei sein! So eine unkomplizierte und massenhaft blühende Pflanze, muss man doch
einfach lieb haben! :inlove::inlove::inlove:

In wieviel Liter Erde steht denn Deine Pflanze?

Lg Sandra
 

Delta

Jalapenogenießer
Beiträge
152
Die Garden Pearl ist wirklich beeindruckend. Wie die schmeckt, interessiert mich auch sehr.
 

Chilitiger

Ohne Kunstlicht
Beiträge
2.642
Mein braves, fleissiges Mädchen! :inlove::inlove::inlove:


Ich hatte vor einiger Zeit, auch schon Indoor Basilikum Rubin vorgezogen und dann, als die
Chilis nach draußen kamen, ein paar Keimlinge in ein größeres Töpfchen gesetzt. Ich finde
dieses dunkle Violett soooo schön! :cool:

Aber auch der Direktaussaat, auf dem Balkon, geht es super! Soooo schön lila! :happy:


@ToTy: ich denke mal, morgen wird sie aufspringen! :happy:


Meine Scheinmyrthe hat noch eine zweite Blütenwelle hingelegt! :thumbsup::cool:


Lg Sandra
 

Chilitiger

Ohne Kunstlicht
Beiträge
2.642
Der schaut ja toll aus! Schmeckt der typisch Basilikum, oder geht der auch geschmacklich eigene Wege?
Soweit ich mich noch dunkel an letztes Jahr erinnern kann, schmeckt der Rubin etwas herber
und kräftiger, als die grünen Sorten. Mir hat der auf jeden Fall sehr gut geschmeckt.
Aber fragen wir doch mal Werner @Echeveria, der kann es uns bestimmt genauer sagen. :happy:

Die lila Keimlinge sind voll cool :cool:
Jaaa, finde ich auch! :cool: Und wenn die etwas größeren Pflänzchen viel Sonne abbekommen,
sehen die aus, als ob sie schwarz wären. Sieht echt chic aus! Ich glaube, die Blüten waren
dann pink. Ich konnte dann letztes Jahr auch ganze 8 Samen ernten. Die wollten aber dann
dieses Jahr leider nicht keimen. Zum Glück hatte ich aber noch genug Samen von Werner, von
2017 und mit denen hat es wieder wunderbar geklappt.

Lg Sandra
 

Echeveria

Tageslichtler und Beetanbauer.
Beiträge
13.347

Oben Unten