Chilitigers Tomaten & Allerlei auf Balkonien 2019


Maja

Jalapenogenießer
Beiträge
249
Die hat sich auch ganz lange geziert, dann eine Tomate angesetzt, die such wie ein kleiner Tropfen oder auch eine kleine Birne aussieht. Das Saatgut hab ich glaube ich auch von dir bekommen, oder? Seit gestern sind auch endlich wieder neue Blüten da.
Sibirisches Birnchen hattest Du von mir. Bei mir wurde die Sorte im Freiland nur etwa 1m bis 1,2 m hoch und sehr buschig. Ihr solltet die Sorte nicht zu sehr ausgeizen.

Bei Nr. 3, dem sibirischen Birnchen, war ich auch schon kurz davor, mich zu verabschieden,
aber dann hab ich beschlossen, dass es doch nochmal eine allerletzte Chance bekommen soll.

Auch diese Pflanze wollte mich mit 2 Mini-Knospenansätzen veräppeln, die dann auch nicht
weiter gewachsen sind. Aaaaaber, dann hab ich, ganz oben, doch noch das hier entdeckt und
das kann man doch durchaus als Ansatz durchgehen lassen, aus dem auch noch was werden könnte! :happy:

Ich geb Ihr noch 2 Wochen. Wenn sie bis dahin blüht, darf sie bleiben, wenn nicht dann :mooning:.
Danke! Ich glaube immer noch, dass Dir das Sibirsche Birnchen viel Freude bereiten wird.
 

Chilitiger

Ohne Kunstlicht
Beiträge
2.643
1m bis 1,2 m hoch und sehr buschig. Ihr solltet die Sorte nicht zu sehr ausgeizen.
Das erklärt natürlich so einiges! :thumbsup: Ich dachte, das wäre eine Stabtomate und bei denen
bin ich sehr konsequent, beim Ausgeizen. Ich wusste echt nicht, dass man die sibirischen
Birnchen etwas buschiger wachsen lassen soll. Mit wievielen Trieben ziehst Du diese Sorte?

Ich glaube immer noch, dass Dir das Sibirsche Birnchen viel Freude bereiten wird.
Ich hoffe es sehr, dass das noch was wird und ich ein paar Birnchen ernten kann. :happy:

Lg Sandra
 

Chilitiger

Ohne Kunstlicht
Beiträge
2.643
In den letzten 10 Tagen, hat sich einiges getan, bei meinen Tomaten.
2 sind, wie angekündigt, in der Biotonne gelandet. Tja, wer so ganz und gar nicht blühen
will, fliegt raus. :hungover:

Den Wackelkandidaten, das sibirische Birnchen, hab ich behalten und
das war gut so, denn sie hat sich jetzt doch noch dazu entschlossen, blühen zu wollen:

Und das allererste, noch mini-kleine Birnchen, ist jetzt auch eeendlich da.


Artisan Pink Tiger, ist noch ein bischen zurückhaltend, bei der Fruchtbildung, ......

....aber sie macht auch weiter fleissig Blüten, also wird das schon noch werden. :)


Candy Sweet Icicle: Sie hat echt lange gebraucht, bis sie mal so richtig in die
Puschen gekommen ist, aber jetzt läuft es! Man kann sogar schon ganz leicht,
die ersten Streifen erkennen. :thumbsup:



Und jetzt meine 3 Kandidaten, auf dem Siegertreppchen!

Platz 3: Gelbe Johannisbeere :inlove:
Eine echt tolle, sehr große Pflanze. Die längsten Triebe, habe ich jetzt mal bei 1,45m entspitzt.

Schöne, große Blütentrauben:


Es fruchtet auch schon. :happy:



Platz 2: Sensation White :inlove::inlove:
Ein Riesenteil, das schon gar nicht mehr komplett, auf ein Foto passt!
Hier habe ich bei 1,60m entspitzt, bevor sie noch meint, beim Nachbarn oben
anklopfen zu müssen. :D

Supertolle Früchte, die eine samtig-weiche Haut haben:



Platz 1, die Megaoberhammerpflanze: Garden Pearl :inlove::inlove::inlove:
Die muss echt aufpassen, dass sie unter diesem gigantischen Fruchtbehang,
nicht zusammenbricht. :wideyed::cool::happy: Ich hab mal von hinten, aus dem Fenster raus
versucht, sie ganz auf ein Foto zu bekommen. Sie hat bei 52cm das Höhenwachstum
eingestellt, aber an der breitesten Stelle, ist der Duchmesser jetzt schon über 80cm.

Sooo viiiiiele Bollerchen :inlove::


Und die ist noch lange nicht fertig! Gut, dass meine Waldedbeeren schon durch sind, denn
sie hat es sich auch noch auf dem Balkonkasten gemütlich gemacht.....

...und wird wahrscheinlich noch die Balkonwand runterwachsen.


Ich wünsche Euch noch einen schönen, sonnigen Tag. :)



Lg Sandra
 

5chm177y

Der um die Chilis tanzt
Beiträge
3.431
Ich habe gerade die erste Garden Pearl geerntet.
Gibt es bei dir schon was neues?

Edit: Bin ich blind...habe die Bilder übersehen. Die ist wirklich riesig! Hast du Top hinbekommen :thumbsup:
 

Chilitiger

Ohne Kunstlicht
Beiträge
2.643
Meine Sensation White, fruchtet wirklich sehr brav. :thumbsup::cool:




Die Hängeerdbeeren haben lange Zeit, einfach nur so vor sich hingedümpelt. Ich dachte
schon da kommt wohl nix mehr. Darum hab ich sie, genauso wie die Chilis, mit Hakaphos Plus
gedüngt. Und auf einmal haben die angefangen, loszulegen. :happy: Bischen spät, aber dann reife
Erdbeeren im August, hat schließlich auch nicht jeder. :D




Basilikum Rubin, sieht echt toll aus. :inlove:


Petersilie


Lg Sandra
 

Chilitiger

Ohne Kunstlicht
Beiträge
2.643
Dankeschön, ich bin auch sehr froh, dass es der Pflanze so gut geht, obwohl ich
sie vor einiger Zeit, versehentlich am Stamm verletzt hatte.

Meine Artisan Pink Tiger, bekommt platzbedingt, leider nicht so viel Sonne ab.
Deshalb hat sie wohl auch erst später angefangen, zu blühen. Aber jetzt versucht
sie, echt alles zu geben. Das wird auf jeden Fall noch was. :happy:



Lg Sandra
 

Chilitiger

Ohne Kunstlicht
Beiträge
2.643
Da mir letztes Jahr, an der Kellys violet Dream, eine Rispe, mit dicken und schweren Tomaten,
abgeknickt ist und da nix mehr zu retten war, wollte ich nicht, dass mir sowas nochmal passiert.
Also hab ich mir jetzt Bio-Tomatenripsenbügel gekauft. Die bestehen aus abbaubarer Milchsäure
und Kartoffelstärke. Sind aber so stabil, wie Plastik und fühlen sich auch so an. Ich denke mal, dass
man die bestimmt auch öfter verwenden kann und wenn die mal nix mehr sind, verrotten die
(laut Angabe des Herstellers), innerhalb von 12 Wochen, auf dem Kompost.


So sieht das dann aus:



Lg Sandra
 

asmx91

Habanerolecker
Beiträge
417
Hallo Chilitiger,
Dein Balkon gefällt mir! Auf den Pink Tiger kannst Dich freuen, hatte den in den letzen 3 Jahren immer mit dabei.
Ich binde mein dicken Kloppers auch mit einem dickeren Faden fest.
LG asmx
 

Oben Unten